Reduzierung der Ladegeschwindigkeit bei öfterem DC-Laden

Infos zu Batterie und Ladung des Model S...

Re: Reduzierung der Ladegeschwindigkeit bei öfterem DC-Laden

von goetzingert » 24. Mai 2019, 15:04

Jup das stimmt so.

Aber mit den neuen Laderaten an V2 sind es ein paar Minuten mehr. Da ja ca. nochmal 20% schneller geladen wird zwischen 0 %< x < 50%.

Beim 75er sind es glaub ca. 110kW (1.5C) im unteren Bereich jetzt und 82 kW wenn gedrosselt.

Vom 90er habe ich noch keine Aussage aber ich denke da sind sicherlich auch 10 - 20 kW nach oben drin.

Grüße
 
Beiträge: 582
Registriert: 22. Jan 2018, 08:51
Land: Deutschland

Re: Reduzierung der Ladegeschwindigkeit bei öfterem DC-Laden

von StefanSarzio » 24. Mai 2019, 15:16

Kann ich bei meinem so nicht nachvollziehen. Als ich das Mal kontrolliert hab hat er die Leistung später reduziert nachdem er gedrosselt war.
S75, Glasdach, AP2 (EAP+FSD), März 2017
 
Beiträge: 1237
Registriert: 8. Apr 2016, 07:32
Land: Deutschland

Re: Reduzierung der Ladegeschwindigkeit bei öfterem DC-Laden

von goetzingert » 24. Mai 2019, 15:20

Sorry Stefan du hast recht, das hatten wir ja schon besprochen. Im Prinzip ist der Effekt etwas gemindert da oben Raus die Leistungsreduzierten teilweise besser laden.
 
Beiträge: 582
Registriert: 22. Jan 2018, 08:51
Land: Deutschland

Re: Reduzierung der Ladegeschwindigkeit bei öfterem DC-Laden

von trimaransegler » 24. Mai 2019, 15:30

Es ist tatsächlich kaum zu merken. Sieht halt richtig cool aus, wenn da 118 kW steht, eben immer höher, weiter schneller mit kaum Effekt, aber offensichtlich höhere AKKU Lebensdauer... :D
Viele Grüße aus dem Westerwald

Frieddhelm

Wer meinen Empfehlungslink nutzen möchte, hier ist er: http://ts.la/drfriedhelm6242
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 5163
Registriert: 5. Okt 2013, 11:14
Land: Deutschland

Re: Reduzierung der Ladegeschwindigkeit bei öfterem DC-Laden

von Thomas1130 » 24. Mai 2019, 15:57

Praktisch ist die Begrenzung also ziemlich egal !?!


Absolut richtig - nur am "Stammtisch" sind die Werte halt nicht so toll - in der Praxis macht das eigentlich so gut wie keinen Unterschied! 8-)
Grüße, Thomas

M3 - AWD - LR - 3/2019
Best Car Ever - Ref: https://ts.la/thomas24767 THX!
 
Beiträge: 142
Registriert: 5. Mai 2019, 08:03
Land: Oesterreich

Re: Reduzierung der Ladegeschwindigkeit bei öfterem DC-Laden

von Florian500 » 24. Mai 2019, 17:35

Danke euch :)
Noch mehr Auswahl, noch mehr Optionsparalyse
Fiat 500e
Tesla Model S 85
Benutzeravatar
 
Beiträge: 194
Registriert: 1. Mai 2019, 10:46
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Reduzierung der Ladegeschwindigkeit bei öfterem DC-Laden

von Ollinord » 25. Mai 2019, 07:22

Ich habe ja nun seit gestern die Software 2019.16.2 und ich bin anscheinend auch von der Drosselung betroffen. Egal wo ich lade, mehr als 93-95 kW bekomme ich nicht mehr.

Was ich aber auch vorher schon festgestellt habe: Bei über 55% lade ich schneller als früher, und zwar die gesamte Breite ab ca 55%.

Hier ein Beispiel bei 70%, das erste Bild war 2016 an einem sehr guten Tag mit neuem Auto/Akku. Das zweite ist von gestern, 6 kW mehr Ladeleistung. Wenn ich so von 10-80% am SUC nachlade, habe ich gegenüber früher keinen zeitlichen Verlust.
Dateianhänge
EF1D1EBD-0296-482A-9E12-76A0906C2758.png
F23C3739-3A6C-422C-842E-06A2F84D4698.png
Smart ED Cabrio, MS 90D free SUC, B250e alle weiß
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1792
Registriert: 5. Dez 2015, 08:17
Wohnort: Schleswig-Holstein
Land: Deutschland

Re: Reduzierung der Ladegeschwindigkeit bei öfterem DC-Laden

von pottpat » 26. Mai 2019, 10:05

Eckhard hat geschrieben:Laut Aussage aus meinem Telegram-Gruppen-Chat können S75 jetzt mit der neuen Software 2019.12.1 110kW in der Spitze laden.

Insgesamt ist die Ladekurve wohl nach "oben" verschoben worden. Ich werde berichten, wenn ich die Version habe und an einem Supercharger lade.

Ich bin gespannt, ob das auch für die limitierten Fahrzeuge gilt. Wer also einen limitierten S75(D) und eine Softwareversion größer als oben genannte hat, bitte kurz eine Rückmeldung geben.

Viele Grüße Dirk vom E-Auto-Vlog



S75 (3/2017) ist von den ursprünglichen 98 kW schon seit 2018 (über 12.000 kWh DC) auf 82 kW gedrosselt.

"Kannst du denn die Reduzierung deiner Ladeleistung an der Grenze von 13.125kWh festmachen und diese bestätigen?"

noch weiter runter ging die Drosselung bisher nicht.

auch mit Software 2019.16.1.x besteht die Drosselung
Empfehlungslink: http://ts.la/patrick479
25.03.17: S75 black AP2 AllGlassRoof - 150.000 km (08.09.2019)
 
Beiträge: 717
Registriert: 18. Nov 2016, 13:14
Wohnort: 80333 München
Land: Deutschland

Re: Reduzierung der Ladegeschwindigkeit bei öfterem DC-Laden

von Eckhard » 28. Mai 2019, 07:50

Danke für die Bestätigung.
Viele Grüße Dirk vom E-Auto-Vlog
Tesla Model S75, Schiebedach, Premium-Ledersitze, Softwareversion 2019.28.3 BJ 06/17
BMW i3 94Ah BJ 04/17-04/19
http://eautovlog.de Seminare, Nachrichten und Praxiswissen zur E-Mobilität für Elektroauto - Fahrer und Interessierte auf YouTube
 
Beiträge: 562
Registriert: 29. Jan 2017, 10:42
Land: Deutschland

Re: Reduzierung der Ladegeschwindigkeit bei öfterem DC-Laden

von JazzGitarre » 11. Jun 2019, 20:30

heute große Überraschung mit meinem S75 aus Februar 2017 (AP2-SW 2019.20.1) :shock:
(zur Info ca. 6000 kWh DC und zu ca. 5500 kWh AC geladen)

bisher hatte ich max. 98 kW gesehen, in letzter Zeit max 96 kW
Dateianhänge
IMG_7332.jpg
Mit besten Grüßen aus Wien Umgebung, René

Model S75 Obsidian Black 2017 mit FSD
Benutzeravatar
 
Beiträge: 601
Registriert: 29. Okt 2016, 20:31
Wohnort: Niederösterreich
Land: Oesterreich

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Ashinator, Walter und 13 Gäste