Batterieverschleiß - Infografik

Infos zu Batterie und Ladung des Model S...

Re: Batterieverschleiß - Infografik

von segwayi2 » 15. Mai 2017, 15:39

Haraldt1 hat geschrieben:@segwayi2 was zeigt deiner dann bei 100% TR an?


375km TR bei 177000 auf dem Tacho (Range Modus, für nicht Range Modus musst du 4 bis 6km für die Vergleichbarkeit abziehen)
Segwayi2
https://twitter.com/segway_i2
P85 03/14
250.000 km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7944
Registriert: 24. Aug 2013, 11:50
Wohnort: Düsseldorf

Re: Batterieverschleiß - Infografik

von Earlian » 15. Mai 2017, 19:16

Das geile ist doch, dass man auch nach 240.000 km immer noch über der 90% Marke liegt.

Dass heißt doch, dass man auf der Langstrecke nur bei der ersten Ladung 30-50 km weniger hat (wenn man ein 100% Lader ist), aber immer noch von Suc zu Suc fahren kann, wie bisher (wenn man 10->80 Ladungen macht).
Model S 70 D 07/15-06/19
Model 3 LR D bestellt 12.6.19
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2539
Registriert: 19. Apr 2014, 15:42

Re: Batterieverschleiß - Infografik

von volker » 16. Mai 2017, 13:58

Earlian hat geschrieben:Das geile ist doch, dass man auch nach 240.000 km immer noch über der 90% Marke liegt.

Dass heißt doch, dass man auf der Langstrecke nur bei der ersten Ladung 30-50 km weniger hat (wenn man ein 100% Lader ist), aber immer noch von Suc zu Suc fahren kann, wie bisher (wenn man 10->80 Ladungen macht).


Da irrst du, glaube ich. Der Akku degradiert in allen Prozentbereichen. Wenn du am SuC auf 80% lädst, gehen weniger kWh rein, und du kannst damit weniger km bei gleichem Tempo fahren. Um die gleiche Reichweite zu erzielen, musst du statt auf 80% zu laden, die zusätzlichen Minuten bis ca. 88% zu warten. Besonders oben rum wird es zäh.
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 10517
Registriert: 26. Apr 2012, 14:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen

Re: Batterieverschleiß - Infografik

von Earlian » 16. Mai 2017, 14:24

Ok. Das Laden geht dann langsamer.

Oben ist es immer zäh. Ich lade eigentlich meist nur bis 60/70%. Aber im Winter braucht man natürlich manchmal mehr.

Dann hat man doch etwas Komfort-Einbußen.

Trotzdem ist das Auto auch mit 240.000km nicht unbrauchbar, sondern bis auf die paar Abstriche genial.

Dumm ist eigentlich nur, dass nach 8J. die Garantie endet.
Model S 70 D 07/15-06/19
Model 3 LR D bestellt 12.6.19
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2539
Registriert: 19. Apr 2014, 15:42

Re: Batterieverschleiß - Infografik

von segwayi2 » 16. Mai 2017, 17:49

Die Frage ist ob man wieder 8 Jahre aufs zweite Akku bekommt 8-)
Segwayi2
https://twitter.com/segway_i2
P85 03/14
250.000 km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7944
Registriert: 24. Aug 2013, 11:50
Wohnort: Düsseldorf

Re: Batterieverschleiß - Infografik

von Merlin » 17. Mai 2017, 08:01

Earlian hat geschrieben:
Dumm ist eigentlich nur, dass nach 8J. die Garantie endet.


Gibt es schon einen Hersteller, der eine (zumindest) gleichwertige Garantie wie Tesla anbietet :?:
Ich bin mit dem gebotenen Garantie-Umfang der Batterie äußerst zufrieden 8-)
LG, Peter

P85+ seit Jan/2016
 
Beiträge: 417
Registriert: 3. Mai 2016, 16:17

Re: Batterieverschleiß - Infografik

von KrassesPferd » 17. Mai 2017, 08:38

Die Frage wird doch sein, was Tesla für einen Ersatzakku aufruft, wenn er denn in vielen Jahren mal "kaputt" ist. Wenn das Auto sonst noch top ist, sagen wir mal mit 300tkm, dann wäre bei einem vernünftigen Preis ja auch ein Ersatz denkbar. Ich vermute mal, dass die Preise für Ersatzakkus ja günstiger werden, und wenn wir in 8 Jahren bei 120 Euro pro kwh angekommen sind, wäre das ja bezahlbar.
Gruß Hendrik

Tesla Model 3 Performance (03/2019 - ....)
Tesla Model S 75D (10/2016 - 12/2018)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2249
Registriert: 11. Okt 2016, 23:18
Wohnort: Hannover/Pattensen

Re: Batterieverschleiß - Infografik

von egn » 17. Mai 2017, 08:41

Merlin hat geschrieben:Ich bin mit dem gebotenen Garantie-Umfang der Batterie äußerst zufrieden 8-)


Die Garantie sieht auf den ersten Blick gut aus, aber mir fehlt eine Zusage für eine bestimmte Restkapazität. Theoretisch würde selbst bei 50 % Restkapazität noch kein Garantiefall vorliegen.

Momentan ist die Degradation scheinbar in einem akzeptablen Bereich, obwohl die Anzeige von TR/RR nicht wirklich Auskunft über die Restkapazität gibt, sondern genauso falsch sein kann - unabsichtlich durch die Art der Nutzung, aber auch absichtlich. Wenn dann Fahrzeuge mit einer Restreichweite > 0 stehenbleiben dann ist das ein Warnsignal.

Alle die "heimlichen" Änderungen zur Einbeziehung von Nutzungsparametern in letzter Zeit zeigen dass Tesla die Entwicklung sehr genau beobachtet, und eingreift um Garantiefälle zu minimieren. Und wahrscheinlich sehen wir nur die Spitze des Eisbergs bei den Maßnahmen, obwohl Tesla nicht gerade sensibel vorgeht und teilweise wirklich harte Grenzen einführt.

Noch sieht alles im Großen und Ganzen gut aus, aber es ist auch gerade erst die Hälfte der Garantiezeit der ersten Fahrzeuge abgelaufen. :roll:
Tesla Model X100D, Midnight Silver, Analog-Leder schwarz, 20" Sonic Carbon, Free SuC
Tesla Model S85, 2/2014 (VIN 19XXX), weiß , Leder beige, ca. 118 TKm, Allianz Garantie, steht zum Verkauf
 
Beiträge: 4041
Registriert: 28. Sep 2015, 08:05
Wohnort: Hallertau

Re: Batterieverschleiß - Infografik

von Merlin » 17. Mai 2017, 12:48

ich sehe das ähnlich entspannt wie KrassesPferd was die Preisentwicklung der Akkus angeht: beim Tausch wird man höchstwahrscheinlich nicht den vollen Neupreis hinblättern müssen - ähnlich einem Tauschmotor bei ICE.

@ egn: I know - Tesla gibt dazu keinen %-Wert an. Die verfügbaren "Langzeit"erfahrungen der heavy-user aus 2013/2014 lassen darauf schließen, dass (zumindest bei den 85er-Akkus) keine großen Kapazitäts-Einbrüche zu erwarten sind.
Jene der neueren Generation (75er / 90er / ...) habe ich nicht verfolgt. Das akute Thema zur leicht reduzierten Ladeleistung bei öfterem DC-Charge lässt darauf schließen, dass Tesla übers Monitoring pro-aktiv an einer langen Lebensdauer interessiert ist (= nach einem Streit wegen kaputter Akkus keine Lust hat)
LG, Peter

P85+ seit Jan/2016
 
Beiträge: 417
Registriert: 3. Mai 2016, 16:17

Re: Batterieverschleiß - Infografik

von egn » 26. Mai 2017, 11:23

Ich habe zufällig diese Untersuchung zur kalendarischen Alterung gefunden.

LiFePO4_Alterung.PNG


Danach sollte man versuchen nach Möglichkeit bei längeren Standzeiten den Ladestand weitgehend bei 50 % und weniger zu halten, da darüber die Degradation sprunghaft ansteigt.
Tesla Model X100D, Midnight Silver, Analog-Leder schwarz, 20" Sonic Carbon, Free SuC
Tesla Model S85, 2/2014 (VIN 19XXX), weiß , Leder beige, ca. 118 TKm, Allianz Garantie, steht zum Verkauf
 
Beiträge: 4041
Registriert: 28. Sep 2015, 08:05
Wohnort: Hallertau

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste