anzeige der ladeleistung nach vollladung 100% ms60 (324 km)

Infos zu Batterie und Ladung des Model S...

anzeige der ladeleistung nach vollladung 100% ms60 (324 km)

von TESLA-Architekt » 27. Mär 2017, 11:47

hallo mx60-fahrer,

bei meinem zoe war ich gewohnt, dass er je nach vorheriger fahrweise und der temperatur mir die möglichen kilometer bei der vollladung anzeigt.
im winter und wenn zügig gefahren wurde eben weniger, im somme rund vernünftiger fahrweise wesentlich mehr.

bei meinem ms60 (der ja ein 75er ist) zeigt die iphone-app unabhänig von der fahrweise und der temperatur immer dasselbe an: 324 km am suc oder sonstiger ladestelle.
ist das bei euch auch so?
Zuletzt geändert von TESLA-Architekt am 29. Mär 2017, 20:13, insgesamt 3-mal geändert.
plusenergie-architekt mit 17 kw-eigenstromerzeugung, seit 2013 zoe, ab 3/2017 ms75, ab 1/2018 noch ein zoe, somit 100%-e-flottenbesitzer! projekte alle mit pv für e-mobilität! http://ts.la/martin3862
Benutzeravatar
 
Beiträge: 349
Registriert: 12. Jun 2016, 16:43
Wohnort: 88048 Friedrichshafen (Büro) 88069 Bermatingen (Privat)

Re: maximale ladeleistung ms60 (324 km)

von grizzzly » 27. Mär 2017, 11:54

Du meinst warsch die Anzeige im Kombiinstrument?
Ja diese Anzeige ist unabhängig von Deinem individuellen Verbrauch.

die Individuellen Reichweiten bekommst Du über die Energy App im Mittenbildschirm.
Falls Du gar keine Ahnung hast welchen Referral Link Du verwenden sollst: http://ts.la/christian6184
 
Beiträge: 1430
Registriert: 8. Aug 2016, 09:07
Wohnort: München

Re: maximale ladeleistung ms60 (324 km)

von stevelectric » 27. Mär 2017, 11:56

Ich hab meine Energieanzeige auf Prozent gestellt, genau wie beim Smartphone. Die Nutzungsintensität (Fahrweise) bestimmt die Reichweite...
Model S75D seit 14. März 2017, deep blue metallic, Pano, EAP, Premium Interior, Performance Upgrade
Benutzeravatar
 
Beiträge: 716
Registriert: 1. Nov 2016, 22:11
Wohnort: München

Re: maximale ladeleistung ms60 (324 km)

von Gerdi » 27. Mär 2017, 12:46

Der Titel ist estwas verwirrend, die max Ladeleistung hatte ich bisher 98kW am SuC ;)
Zur angezeigten Reichweite, da nutze auch die Prozentanzeige, deshalb nur soviel, 300km sind locker drin.
Model S60 FL Midnight Silver 3/2017 FW: 2018.48.12.1
http://ts.la/gerhard4857
Benutzeravatar
 
Beiträge: 319
Registriert: 9. Dez 2016, 19:42
Wohnort: Neumünster

Re: maximale anzeige der ladeleistung ms60 (324 km)

von elmi » 29. Mär 2017, 17:25

Bei mir sind es immer 330 oder 329 nach "Voll"Ladung egal ob AC oder SuC.
Aber gut zu wissen, dass 300km "locker" drin sind. Bei meiner täglichen Pendelstrecke (die letzten Wochen mit Heizung und gerne auch mal einem zügigeren Ampelstart lassen natürlich keine Hochrechnung auf eine Langstrecke zu. Welchem "Reisetempo" entspricht denn die Aussage "locker 300 km"? Eher 110 oder eher 130? Das wäre gut zu wissen für die demnächst anstehende längere Tour. Wieviel macht die volle Beladung mit 3 Personen inkl. Gepäck aus?
Elektromobil seit 05.05.2015 (Citroën C-Zero) - wurde 05/17 durch i3 (60Ah) ersetzt
Ninebot Elite seit 11/2015 / Kumpan 1954L seit 16.06.2016
S60D (inzwischen S75D) aus 10/2016, FL, AP1, seit 24.01.2017 und damit Verbrenner-frei
Benutzeravatar
 
Beiträge: 72
Registriert: 27. Mai 2016, 07:50
Wohnort: Köln

Re: maximale anzeige der ladeleistung ms60 (324 km)

von segwayi2 » 29. Mär 2017, 18:24

ich bin zwar 85 Fahrer aber es gilt wohl für alle Wagen das jeder für sich rausfinden muss wie weit er bei welchen Rahmenbedingungen kommt. Das dauert ein bisschen und ich lerne immer noch dazu. Inzwischen hab ich es aber sehr gut im Gefühl.
Erstaunlich vielleicht das ich mich dabei immer noch an der TR orientiere
Segwayi2
https://twitter.com/segway_i2
P85 03/14
250.000 km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7707
Registriert: 24. Aug 2013, 10:50
Wohnort: Düsseldorf

Re: maximale anzeige der ladeleistung ms60 (324 km)

von Gerdi » 29. Mär 2017, 19:30

Ich bin zb. vom SuC Emsbüren über einen Kurzabstecher nach Neuenkirchen zum SuC in Rade gefahren(269km) auf einen Sonntagnachmittag bei normalen Verkehr gefahren. Geschwindigkeit war Tempomat max.130, allerdings sind da ja auch Baustellen zwischen drin somit auch langsamer, bei Bremen war die Vorhersage das ich mit 8% in Rade ankomme, da die Autobahn etwas freier war bin ich von Bremen -> Sittensen(~55km) so 150-160 gefahren und mit 3% angekommen.
Mit der "Trip-Anzeige" kann man sehr gut abschätzen wie man fahren muss um locker sein Ziel zu erreichen.

Natürlich hängt die Reichweite sehr von den Rahmenbedingungen und auch von der Fahrweise ab, aber ich muss mich schon anstrengen, auf längeren Strecken, mehr als 210Wh/km zu verbrauchen, laut der Cockpitanzeige.
Model S60 FL Midnight Silver 3/2017 FW: 2018.48.12.1
http://ts.la/gerhard4857
Benutzeravatar
 
Beiträge: 319
Registriert: 9. Dez 2016, 19:42
Wohnort: Neumünster

Re: maximale anzeige der ladeleistung ms60 (324 km)

von AxelM » 29. Mär 2017, 19:59

Habe auch die Anzeige im Kombiinstrument auf Prozent. Vor der Fahrt rechne ich ein wenig und fahre dann nach Trip-Anzeige, das ist sehr verlässlich. Bzw. habe mir einen eigenen Routenplaner geschrieben, den ich gerade kalibriere, erstmal nur mit meinen eigenen Fahrten.
S75D (2017) - Empfehlungslink: http://ts.la/axel3456
Benutzeravatar
 
Beiträge: 555
Registriert: 2. Feb 2016, 00:45

Re: anzeige der ladeleistung nach vollladung 100% ms60 (324

von kramrle » 29. Mär 2017, 22:53

Angezeigt werden bei meinen MS60 auch 324km Reichweite.
Im gemischten Betrieb 50% Schweizer Autobahn, Rest Ausser/Innerorts, ereichte ich im Januar 285km bis die Anzeige bei 0% war. Beim Trip nach Barcelona vor Silvester brauchte ich im Schnitt 211 Wh/km.

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
MS 60 Facelift Titanium Metallic
M3 vorbestellt 31.3.16
Benutzeravatar
 
Beiträge: 226
Registriert: 10. Apr 2014, 00:21
Wohnort: CH Aargau


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste