Model S 90D - Akku-Kapazität zu gering

Infos zu Batterie und Ladung des Model S...

Model S 90D - Akku-Kapazität zu gering

von Andre_G » 13. Feb 2017, 19:38

Hallo zusammen,

ich habe ein Model S 90D.
Nun habe ich hier gelesen, dass die Akku-Kapazität des S90D nicht wirklich 90 kWh hat, sondern ca. 5% weniger.

Auf der WEB-Site steht doch ganz klar "90kWh Battery" bei S90D
https://www.tesla.com/en_EU/models/design

Ich fühle mich da schon ein wenig "verschaukelt", denn ich bin davon ausgegangen, dass diese Info zutrifft.
Hat das schon mal jemand von Euch bei Tesla reklamiert ?
Wenn ja, was kam da für eine Antwort ?

Ich haben beim Bezahlen des Fahrzeugs auch nicht einfach 5% abgezogen und "gesagt", dass bei mir 114k€ tatsächlich 120k€ sind. (und das damit o.k. zu sein hat)

Gruss

Andre
Model S 83D seit 12/2016 (wurde mir als S 90D verkauft)
Model X 100D seit 02/2019
 
Beiträge: 463
Registriert: 1. Jan 2017, 22:34
Land: Deutschland

Re: Model S 90D - Akku-Kapazität zu gering

von Spüli » 13. Feb 2017, 19:46

Hatten wir erst.....

viewtopic.php?f=71&t=15303
Gruß Ingo

Smart ED3 Cabrio '13 / MS85D '15 / M3 '19
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1310
Registriert: 29. Sep 2014, 09:22
Wohnort: Raum Braunschweig
Land: Deutschland

Re: Model S 90D - Akku-Kapazität zu gering

von Leto » 13. Feb 2017, 19:48

Andre_G hat geschrieben:Hallo zusammen,

ich habe ein Model S 90D.
Nun habe ich hier gelesen, dass die Akku-Kapazität des S90D nicht wirklich 90 kWh hat, sondern ca. 5% weniger.

Auf der WEB-Site steht doch ganz klar "90kWh Battery" bei S90D
https://www.tesla.com/en_EU/models/design

Ich fühle mich da schon ein wenig "verschaukelt", denn ich bin davon ausgegangen, dass diese Info zutrifft.
Hat das schon mal jemand von Euch bei Tesla reklamiert ?
Wenn ja, was kam da für eine Antwort ?

Ich haben beim Bezahlen des Fahrzeugs auch nicht einfach 5% abgezogen und "gesagt", dass bei mir 114k€ tatsächlich 120k€ sind. (und das damit o.k. zu sein hat)

Gruss

Andre


Es gibt viele Gerüchte. Tesla handhabt die Angabe der kWh zumindest uneinheitlich. Brutto als Summe der Zelle hast Du wahrscheinlich 90+ kWh, nutzbar sind die nicht weil nicht der gesamte Spannungsbereich verwendet wird um die Lebensdauer zu schützen. Vergiss kWh, Reichweite ist entscheidend. Die kWh sind immer verwirrend denn sie hängen von Geschwindigkeit, Wetter, etc. ab und können unmöglich brauchbar angegeben werden ohne 2 DIN A4 Seiten Beipackzettel.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7299
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30
Land: Deutschland

Re: Model S 90D - Akku-Kapazität zu gering

von pottpat » 13. Feb 2017, 19:51

Empfehlungslink: http://ts.la/patrick479
25.03.17: S75 black AP2 AllGlassRoof - 150.000 km (08.09.2019)
 
Beiträge: 733
Registriert: 18. Nov 2016, 13:14
Wohnort: 80333 München
Land: Deutschland

Re: Model S 90D - Akku-Kapazität zu gering

von Disty » 13. Feb 2017, 19:54

"85/P85/85D/P85D: ca. 81,5 kWh Energiegehalt, ca. 77,5 kWh nutzbar
90D/P90D: ca. 85,8 kWh Energiegehalt, ca. 81,8 kWh nutzbar"

Beziehst du dich auf diese Liste von wk057?
Sollen sich jetzt alle 85er Besitzer beschweren da ja nur ca. 81,5 kwh drin sind und ca. 77,5 kwh nutzbar? ca . ist nicht ganz unwichtig hier.
Du hast doch eher wie die meisten hier mit den Kilometern gerechnet ob es für dein Fahrprofil langt oder nicht?
Ob der Akku dann 60 oder 100 kwh besitzt ist doch nebensächlich.
Gruss
Solange Menschen Denken, Tiere fühlen nichts, fühlen Tiere das Menschen nicht Denken.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1766
Registriert: 28. Okt 2015, 20:24
Land: Schweiz

Re: Model S 90D - Akku-Kapazität zu gering

von BurgerMario » 13. Feb 2017, 20:18

Nivht noch ein Thread :(
Wer sich von Tesla verschaukelt fühlt soll doch einfach die Schaukel wechseln!
Dieses rummosern ist doch lächerlich..

Kopfschüttelnd

Mario
EZ 6/2014 MS 60 Base, ohne Tech, DL, SuC free, Navi nachinstalliert
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4426
Registriert: 16. Aug 2013, 22:24
Wohnort: Seggebruch
Land: Deutschland

Re: Model S 90D - Akku-Kapazität zu gering

von hotrod » 13. Feb 2017, 20:23

Was machen nur die amg mercedesfahrer die keine 6.3liter hubraum mehr bekommen sondern nur 5?
06/2015 MS 85 solid white SOLD
04/2015 MS P85D solid black SOLD
07/2017 MS 90D FL pearl White SOLD
11/2017 MX100D Pearl White
... Bei den ganzen Mängeln kannst du doch mal ein Auge zudrücken.. sei froh ,das du CO2-frei unterwegs bist ... ;-)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 722
Registriert: 16. Mär 2015, 20:16
Wohnort: Kiel
Land: Deutschland

Re: Model S 90D - Akku-Kapazität zu gering

von Melanippion » 13. Feb 2017, 20:53

Disty hat geschrieben:"85/P85/85D/P85D: ca. 81,5 kWh Energiegehalt, ca. 77,5 kWh nutzbar
90D/P90D: ca. 85,8 kWh Energiegehalt, ca. 81,8 kWh nutzbar"

Beziehst du dich auf diese Liste von wk057?
Sollen sich jetzt alle 85er Besitzer beschweren da ja nur ca. 81,5 kwh drin sind und ca. 77,5 kwh nutzbar? ca . ist nicht ganz unwichtig hier.
Du hast doch eher wie die meisten hier mit den Kilometern gerechnet ob es für dein Fahrprofil langt oder nicht?
Ob der Akku dann 60 oder 100 kwh besitzt ist doch nebensächlich.
Gruss


Die angegebene Reichweite nach NEFZ stimmt auch nur, wenn man so schnell fährt wie die Müllabfuhr.

Ist aber wirklich in der Praxis vollkommen egal. 15+ Minuten am Supercharger und weiter geht es. Unnütz ist allerdings, dass überall die Batteriegröße draufsteht. Habe ich beim iPhone nirgends gesehen, das funktioniert immer wie das Zähneputzen, Alzheimergeplagte ausgenommen.
Be thankful for what you have; you'll end up having more. If you concentrate on what you don't have, you will never, ever have enough.
Oprah Winfrey
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1451
Registriert: 27. Mär 2016, 12:22
Land: Deutschland

Re: Model S 90D - Akku-Kapazität zu gering

von JN1K » 13. Feb 2017, 21:09

Hoffentlich stolpert der FrankfurterBub nicht über das Thema ... ;) :lol:

(just kidding, ich bin sichtweisentechnisch bei Dir!)
MS 85 von 11/15 bis 02/17.
MS 75D von 03/17 bis 10/17
Alfa Romeo Stelvio, Stinker, von 03/2018
Benutzeravatar
 
Beiträge: 332
Registriert: 23. Jan 2013, 19:26
Land: Deutschland

Re: Model S 90D - Akku-Kapazität zu gering

von Disty » 13. Feb 2017, 21:46

Melanippion hat geschrieben:
Disty hat geschrieben:"85/P85/85D/P85D: ca. 81,5 kWh Energiegehalt, ca. 77,5 kWh nutzbar
90D/P90D: ca. 85,8 kWh Energiegehalt, ca. 81,8 kWh nutzbar"

Beziehst du dich auf diese Liste von wk057?
Sollen sich jetzt alle 85er Besitzer beschweren da ja nur ca. 81,5 kwh drin sind und ca. 77,5 kwh nutzbar? ca . ist nicht ganz unwichtig hier.
Du hast doch eher wie die meisten hier mit den Kilometern gerechnet ob es für dein Fahrprofil langt oder nicht?
Ob der Akku dann 60 oder 100 kwh besitzt ist doch nebensächlich.
Gruss


Die angegebene Reichweite nach NEFZ stimmt auch nur, wenn man so schnell fährt wie die Müllabfuhr.

Ist aber wirklich in der Praxis vollkommen egal. 15+ Minuten am Supercharger und weiter geht es. Unnütz ist allerdings, dass überall die Batteriegröße draufsteht. Habe ich beim iPhone nirgends gesehen, das funktioniert immer wie das Zähneputzen, Alzheimergeplagte ausgenommen.

Ich habe zwar nicht von der Reichweite geschrieben aber bitte:
NEFZ Reichweite erreicht man wenn man wie nach NEFZ Norm fährt. Ob das jetzt wie die Müllabfuhr ist doch auch hier völlig egal.
hotrod hat geschrieben:Was machen nur die amg mercedesfahrer die keine 6.3liter hubraum mehr bekommen sondern nur 5?
oder nur 6,27L. :mrgreen:
Wegen meiner kann mein MS ein 60er, 85er, oder ein 140er sein, völlig Wurscht, Ankommen muss ich. :P
Frage an den Thread Eröffner: wirklich so wild?

Nivht noch ein Thread :(
Wer sich von Tesla verschaukelt fühlt soll doch einfach die Schaukel wechseln!
Dieses rummosern ist doch lächerlich..

Kopfschüttelnd

Mario
1+
Gruss
Solange Menschen Denken, Tiere fühlen nichts, fühlen Tiere das Menschen nicht Denken.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1766
Registriert: 28. Okt 2015, 20:24
Land: Schweiz

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: mcm23, TommyP. und 6 Gäste