Reichweite bei 160+km/h?

Infos zu Batterie und Ladung des Model S...

Re: Reichweite bei 160+km/h?

von redvienna » 13. Feb 2017, 17:12

Ja sollten dann 137,5 km/h sein.

Aber einfach eingeben und zur Kontrolle nachrechnen.
Tesla S70D blue metallic 3/2016 - 7/2018 + Tesla S 100 D 7/18 + 2x Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6012
Registriert: 16. Nov 2014, 08:16
Wohnort: Vienna
Land: Oesterreich

Re: Reichweite bei 160+km/h?

von Quickrider » 13. Feb 2017, 17:22

Prima, danke.
Model X P100DL 03/2017, AP2, MCU1, FSD
Benutzeravatar
 
Beiträge: 485
Registriert: 5. Mär 2016, 19:41
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Reichweite bei 160+km/h?

von redvienna » 13. Feb 2017, 17:27

Um ~ 140 km/h zu erreichen musst Du 150% eingeben. Anscheinend wird der Verkehr irgendwie eingerechnet.

110 als Standard sind eher unter 100 km/h (~ 94)


Nürnberg - München 165 km
Mit dem Tesla S 70 D kommt man mit 21% Rest an. (Bei 150% = 142 km/h)
Beim S 100 D sind es sogar 46%.
Tesla S70D blue metallic 3/2016 - 7/2018 + Tesla S 100 D 7/18 + 2x Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6012
Registriert: 16. Nov 2014, 08:16
Wohnort: Vienna
Land: Oesterreich

Re: Reichweite bei 160+km/h?

von Joker » 13. Feb 2017, 17:29

Blackbird hat geschrieben:Als Faustformel kannst du dir die Geschwindigkeit durch 100 teilen und dann mit deiner Fahrtstrecke multiplizieren. Beispiel: Du wirst ca. 160 km/h fahren = Faktor 1,6 X 200 Kilometer (München - Nürnberg) = Verbrauch an Akkukilometern 320. Also wirst du es mit keinem derzeitigen Modell hin und zurück schaffen.
Bitte keine Nachfragen nach wissenschaftlichen Belegen - das ist einfach meine Erfahrung und meine Rechnung wie ich kalkuliere.



Das ist mal eine nützliche Aussage!

Danke
Joker
 
Beiträge: 2
Registriert: 13. Feb 2017, 09:31
Land: Deutschland

Re: Reichweite bei 160+km/h?

von cko » 13. Feb 2017, 21:41

Quickrider hat geschrieben:Kann mir jemand sagen, wie die 100% relative speed zu verstehen sind? Es scheint auf ner Google-Maps-Berechnung zu basieren.

Ich vermute, dass Google Maps versucht, eine realistische Geschwindigkeit zugrunde zu legen.
Sicher niemals mehr als erlaubt.
Ich denke nicht, dass das was mit 100 km/h zu tun hat.
Stell Dir vor, da ist eine Strecke in der Stadt dabei, da sind 100 km/h viel zu viel.
Stell Dir vor, die gesamte Strecke liegt auf einem Autobahnabschnitt mit normalerweise wenig Verkehr und ohne Abschnitte mit Geschwindigkeitsbegrenzung.
Da wären 100 km/h wohl eher zu wenig.
Tesla fahren ist wie schweben auf einem Sonnenstrahl.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2271
Registriert: 10. Nov 2015, 15:34
Wohnort: zwischen HH und HB
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Reichweite bei 160+km/h?

von Quickrider » 13. Feb 2017, 22:15

Damit wirst Du sicher Recht haben. Google berechnet das sogar immer ziemlich korrekt. Allerdings frage ich mich, was ich nun in dem Feld eingeben soll? Soll 120% dann heissen, dass ich 20% schneller fahre, als der Durchschnitt? Das wäre in der Stadt sicher falsch, könnte auf der Autobahn aber durchaus hinkommen...
Model X P100DL 03/2017, AP2, MCU1, FSD
Benutzeravatar
 
Beiträge: 485
Registriert: 5. Mär 2016, 19:41
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Reichweite bei 160+km/h?

von Eberhard » 13. Feb 2017, 22:29

tripleP hat geschrieben:München bis Nürnberg ca. 165km. Dann Nochmals 35km bis zum SuC Hilpoltsein = 200km.

Mit 160 km/h sollte das gehen.

Evtl. kann in Nürnberg Typ2 geladen werden? Dann geht auch Vmax die Strecke.


Hilpoltstein liegt noch vor Nürnberg, also abziehen nicht dazuzählen.
seit 8/13 P85+ 444.600 km Range 360/441km
seit 12.2.19 smart ed3 cabrio mit 22kW Lader
seit 19.12.19 Model 3 LR rot ohne erkennbare Mängel
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 5463
Registriert: 29. Mai 2011, 08:24
Wohnort: Muennerstadt
Land: Deutschland

Re: Reichweite bei 160+km/h?

von kassiopeia » 13. Feb 2017, 23:10

ich glaube er meinte auf dem Rückweg...
Ioniq electric seit Mai 2017 - Model AWD LR AP abgeholt am 11.3.2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 792
Registriert: 18. Jan 2014, 01:20
Land: Deutschland

Re: Reichweite bei 160+km/h?

von Teslanaut » 14. Feb 2017, 07:52

Blackbird hat geschrieben:Als Faustformel kannst du dir die Geschwindigkeit durch 100 teilen und dann mit deiner Fahrtstrecke multiplizieren. Beispiel: Du wirst ca. 160 km/h fahren = Faktor 1,6 X 200 Kilometer (München - Nürnberg) = Verbrauch an Akkukilometern 320. Also wirst du es mit keinem derzeitigen Modell hin und zurück schaffen.
Bitte keine Nachfragen nach wissenschaftlichen Belegen - das ist einfach meine Erfahrung und meine Rechnung wie ich kalkuliere.

Das wären bei 100km/h nur 200Wh/km. Mein MX braucht bei dieser Geschwindigkeit mit ca. 240Wh/km 20% mehr und würde das wohl nur bergab mit Rückenwind schaffen :lol: .
Hab trotzdem auf mittlerweile 15.000 km noch nie ein Reichweitenproblem gehabt. Selbst auf der Langstrecke würde ich mit einem MX 100D an den exakt gleichen SuCs laden (müssen). Vielleicht könnte ich 5 oder 10 Minuten früher weiterfahren und den Tempomat 5 oder 10 km/h höher stellen, aber ich finde das nicht mehr so wichtig und glaube nicht, dass ich dadurch signifikant früher am Ziel wäre.
Ich nutze eine andere, bequeme und sehr zuverlässige Faustformel, die für ALLE Geschwindigkeiten und alle SoC funktioniert: ich fahre immer so, dass die Distanz, die ich noch schaffen muss, noch 50% der angezeigten typical range beträgt. Wenn das weniger wird, muss ich vom Strom! Mit dieser Formel kann ich auch Tessi's Ermahnungen, langsamer zu fahren, sehr entspannt zur Kenntnis nehmen und mit der bis dahin überlegten, meistens erheblich höheren Geschwindigkeit weiterfahren.
Zuletzt geändert von Teslanaut am 14. Feb 2017, 08:05, insgesamt 3-mal geändert.
MX 100D 7 Sitzer in Pearl White Multicoat seit 08.11.17
 
Beiträge: 735
Registriert: 19. Feb 2016, 10:11
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Reichweite bei 160+km/h?

von redvienna » 14. Feb 2017, 07:56

Tja hier ist die Rede vom Model S ;)

Der Ersteller des Beitrags fährt einen S 90 D.

Das MX braucht sicherlich 20-30% mehr - je nach AB-Geschwindigkeit. (Habe ich bei einer recht gemütlichen Testfahrt mit dem X 90 D gesehen. - Reichweite vermutlich auf gleichem Niveau wie S 70 D)
https://abetterrouteplanner.com/

Da macht auch der 100er kaum mehr einen Unterschied zum 90er.
Tesla S70D blue metallic 3/2016 - 7/2018 + Tesla S 100 D 7/18 + 2x Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6012
Registriert: 16. Nov 2014, 08:16
Wohnort: Vienna
Land: Oesterreich

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste