Verbrauchswerte

Infos zu Batterie und Ladung des Model S...

Verbrauchswerte

von Mansaylon » 30. Jan 2017, 08:28

Hallo Zusammen

Die Reichweite hängt ja primär damit zusammen, was man sonst noch so für Verbraucher in Betrieb hat.

Gibt es irgendwo eine Zusammenstellung, wie die verschiedenen Verbrauchswerte sind?

- Heizung
- Sitzheizung
- Lenkradheizung
- Scheibenwischerheizung
- Heckscheibenheizung
- Klimaanlage (kühlen)

Hat hier jemand zuverlässige Werte?
Bye Mansaylon
.... Verbrennst Du noch oder fährst Du schon? ......
S90D weiss 29. Nov. 2016
https://youtu.be/KA-M-WQli4U
Benutzeravatar
 
Beiträge: 813
Registriert: 22. Dez 2016, 15:45
Wohnort: Watt (CH)
Land: Schweiz

Re: Verbrauchswerte

von snooper77 » 30. Jan 2017, 08:41

Alles ausser Heizung und Klima ist praktisch irrelevant. Heizung brauch 1 - 6 kW, Klima ca. 0.5 - 1 kW.
85D silber (blau foliert), 19", bestätigt 18.11.2014, VIN seit 16.02.2015, Produktion 02.04., Transport 08.04., Abholung 09.06.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6062
Registriert: 21. Mär 2014, 16:26
Wohnort: Zürich
Land: Schweiz

Re: Verbrauchswerte

von Leto » 30. Jan 2017, 09:20

Die Reichweite hängt primär von der Geschwindigkeit ab und vom Wetter. Auf Langstrecke nach Vorheizen mit Netzstrom spielt auch die Heizung nicht wirklich entscheidend mit. Tesla MS sind keine Autos die Selbstgeisselung fordern.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7299
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30
Land: Deutschland

Re: Verbrauchswerte

von betatester » 30. Jan 2017, 09:56

snooper77 hat geschrieben:Alles ausser Heizung und Klima ist praktisch irrelevant.


Gilt das auch für das (Abblend)Licht? Musste ich kürzlich darüber nachdenken inwieweit dieses als Verbraucher reichweitenrelevant ist.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1487
Registriert: 19. Nov 2016, 15:50
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Verbrauchswerte

von Mansaylon » 30. Jan 2017, 10:00

Abblendlichter, die noch nicht mit LEDs sind, brauchen verhältnismässig viel Strom.

Und es geht hier nicht um Selbstgeiselung, sondern einfach um nackte Daten der Stromverbraucher.

Zu Hause interessiert es mich auch, was die verschiedenen Verbraucher auf den Zähler geben... warum also sollte man sich nicht auch bei einem E-Fahrzeug dafür interessieren?
Bye Mansaylon
.... Verbrennst Du noch oder fährst Du schon? ......
S90D weiss 29. Nov. 2016
https://youtu.be/KA-M-WQli4U
Benutzeravatar
 
Beiträge: 813
Registriert: 22. Dez 2016, 15:45
Wohnort: Watt (CH)
Land: Schweiz

Re: Verbrauchswerte

von snooper77 » 30. Jan 2017, 10:14

betatester hat geschrieben:
snooper77 hat geschrieben:Alles ausser Heizung und Klima ist praktisch irrelevant.


Gilt das auch für das (Abblend)Licht? Musste ich kürzlich darüber nachdenken inwieweit dieses als Verbraucher reichweitenrelevant ist.


Mansaylon hat geschrieben:Abblendlichter, die noch nicht mit LEDs sind, brauchen verhältnismässig viel Strom.


Die Tesla-Xenons sind für 25 Watt spezifiziert, also insgesamt 50 Watt. Das ist nicht mal Peanuts :-)
85D silber (blau foliert), 19", bestätigt 18.11.2014, VIN seit 16.02.2015, Produktion 02.04., Transport 08.04., Abholung 09.06.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6062
Registriert: 21. Mär 2014, 16:26
Wohnort: Zürich
Land: Schweiz

Re: Verbrauchswerte

von egn » 30. Jan 2017, 10:16

Mansaylon hat geschrieben:Abblendlichter, die noch nicht mit LEDs sind, brauchen verhältnismässig viel Strom.


Das Licht ist mit wohl mit Verlusten und Rücklichtern usw. nicht mehr als 100 W im Verhältnis zur Antriebsleistung von 20-30 kW nicht relevant.
Tesla Model X100D, Midnight Silver, Analog-Leder schwarz, 20" Sonic Carbon, Free SuC
Tesla Model S85, 2/2014 (VIN 19XXX), weiß , Leder beige, ca. 118 TKm, Allianz Garantie, steht zum Verkauf
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4041
Registriert: 28. Sep 2015, 08:05
Wohnort: Hallertau
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Verbrauchswerte

von Mansaylon » 30. Jan 2017, 10:20

Trotzdem stimmt meine Aussage betr. Halogenlampen oder LED. LEDs brauchen weniger.
Und es geht NICHT um das Verhältnis zur Antriebseinheit.... NOCHMALS.... es geht um nackte Daten.... egal.... wenn es sich nur um ein paar wenige Watt handelt.... NUR DATEN... keine Vergleiche!!
Bye Mansaylon
.... Verbrennst Du noch oder fährst Du schon? ......
S90D weiss 29. Nov. 2016
https://youtu.be/KA-M-WQli4U
Benutzeravatar
 
Beiträge: 813
Registriert: 22. Dez 2016, 15:45
Wohnort: Watt (CH)
Land: Schweiz

Re: Verbrauchswerte

von volker » 30. Jan 2017, 10:22

Schau in die Beschreibung der 12V Sicherungen im Benutzerhandbuch Seite 161f, da kannst du die Leistung abschätzen. Beispiel Sitzheizung ist pro Sitz mit 15A abgesichert, was an 12V eine maximale Leistung von 180W ergibt.

Dauerhaft betriebene Lasten beim Fahren wären etwa
12V-Steckdose (15A) 180W
Scheinwerfer (20A) 240W
Heckscheibenheizung (30A) 360W
5x Sitzheizung auf Stufe 3 900W

Zum Vergleich die Hochvolt-Verbraucher
Klimaanlage 1.500W
Innenraumheizung 3-6.000W
Batterieheizung 6.000W
Fahren konstant 100km/h 18.000W
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 11397
Registriert: 26. Apr 2012, 14:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Verbrauchswerte

von Mansaylon » 30. Jan 2017, 11:27

Wow... danke.... genau an sowas hatte ich gedacht.
Bye Mansaylon
.... Verbrennst Du noch oder fährst Du schon? ......
S90D weiss 29. Nov. 2016
https://youtu.be/KA-M-WQli4U
Benutzeravatar
 
Beiträge: 813
Registriert: 22. Dez 2016, 15:45
Wohnort: Watt (CH)
Land: Schweiz

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Dirki, Steff_40 und 10 Gäste