Winterreichweite S70D

Infos zu Batterie und Ladung des Model S...

Re: Winterreichweite S70D

von Haraldt1 » 3. Feb 2017, 16:45

Immer mit rangmode OFF vorheizen mindestens 30min besser 45-60.
Und nicht so flott dann schaffst du das locker....
Dateianhänge
IMG_1181.JPG
Opel Ampera 2014 bis 10/2016
S85 10/2016 bis 09/2017 173 Wh/km
S100D seit 11/2017 167Wh/km
mit Aero im Sommer 153Wh/km
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 944
Registriert: 7. Aug 2016, 13:06
Wohnort: Lockenhaus
Land: Oesterreich

Re: Winterreichweite S70D

von StefanSarzio » 3. Feb 2017, 18:18

egn hat geschrieben:Das "immer verbunden" aus soll nur dann eingestellt werden wenn er nicht am Strom hängt.


Er hängt bei ihm tagsüber während der Arbeit nicht am Strom, wenn er die 20-40 km Verlust an Reichweite hat.
S75, Glasdach, AP2 (EAP+FSD), März 2017
 
Beiträge: 1282
Registriert: 8. Apr 2016, 06:32
Land: Deutschland

Re: Winterreichweite S70D

von tvdonop » 3. Feb 2017, 18:20

Der Verlust ist vermutlich durch das Abkühlen der Batterie zu erklären. Ein klassisches Winterphänomen...
Elektrisch unterwegs seit 3/2012 / TESLA Model S seit 1/2014
Model S90D FL Titanium, Pano, Luftfederung, AP1, Premium Upgrade - seit 28.6.2016
Model 3 D LR Grey AP2.x mit FSD seit 2.3.2019
2 x Powerwall2 & Senertec DACHS BHKW
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2215
Registriert: 6. Feb 2014, 12:41
Wohnort: Berlin Schlachtensee
Land: Deutschland

Re: Winterreichweite S70D

von blumewirt » 4. Feb 2017, 01:46

Der 85er wird Dich nicht glücklicher machen.
Mein Strategievorschlag wäre ganz klar abwarten, weil:

- Jetzt wird es wärmer und der Verbrauch wird deutlich sinken
- Mit der Zeit ändert sich der Fahrstil und der Verbrauch wird auch besser.

Ich hab immer noch 192 Wh/km seit jetzt knapp 130.000. Gerade bin ich von einem Trip nach Belgien zurück, Geschwindigkeit 105-125 über knapp 100 km und 164 Wh/km Verbrauch. etwas Rückenwind gehabt. Auf dem Weg zurück war es 170 Wh/km mit relativ starkem Seitenwind / Gegenwind.

In Deutschland bin ich vorgestern von Geiselwind nach Neuberg allerdings auf 243 Wh/km gekommen...da wollte mich ein Octavia jagen. Irgendwann ist er dann vorbei weil er nicht mehr auf die Geschwindigkeitsbegrenzugen geachtet hat.

Wie ich glaube schon einmal irgendwo erwähnt habe, sind meine 19" Diewe Impatto merklich besser als die 19" Turbine. Nächste Woche lass ich die Aero mit neuen WR montieren und bin gespannt auf den Unterschied.
S70D seit 30.09.2015
Nie mehr Verbrenner...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 228
Registriert: 12. Apr 2015, 09:14
Wohnort: Freiburg, genauer gesagt Oberried bei Freiburg
Land: Deutschland

Re: Winterreichweite S70D

von StefanSarzio » 4. Feb 2017, 06:07

tvdonop hat geschrieben:Der Verlust ist vermutlich durch das Abkühlen der Batterie zu erklären. Ein klassisches Winterphänomen...


Dafür ist es mMn zu viel.

Eine Suche nach Vampirverlust führt zu etlichen Berichten, dass ungünstige Einstellungen einiges an Reichweite kosten.
S75, Glasdach, AP2 (EAP+FSD), März 2017
 
Beiträge: 1282
Registriert: 8. Apr 2016, 06:32
Land: Deutschland

Re: Winterreichweite S70D

von danielm » 4. Feb 2017, 07:17

Ich fahre wirklich nicht flott - 115-125km/h Spitze. Im Durchschnitt (vor allem Verkehrsbedingt) sind es wahrscheinlich eher 70km/h. Schwer zu sagen aber richtig schnell - fahre ich nie. Und zum schnell beschleunigen lasse ich mich auch nur sehr selten hinreißen. Auch wenn es super ist :-O

Zu den Fragen:
- Tagsüber ist kein Laden möglich. Das Auto steht in einer Tiefgarage bei 2 - 6°C
- Ich fahre nicht schnell (denke ich), VMax 120km/h, Durchschnitt ca. 70km/h, Strecke leicht hügelig, ca. 20km Landstrasse, 80km Autobahn mit viel Bremsen, 5km Stadt
- Ich lade normalerweise über Nacht auf 95% und heize morgens ca. 30 min vor Abfahrt auf 21°C vor
- Heute Nacht habe ich 99% geladen, jetzt gibt das Auto RR 454km, TR 359km und ER 344km an (nach den Optimierungen siehe unten)
- Bei den ganz tiefen Temperaturen habe ich auf 100% geladen, regulär zwischen 85 und 90%

Ein paar der Optimierungen bezgl. Einstellungen habe ich vorgenommen. "Immer verbunden" beim Parken ohne Strom z.B. deaktiviert, "intelligentes Vorwärmen" sowie "Range Modus" bei tiefen Temperaturen deaktiviert. Mein Gefühl ist, es wird etwas besser, in Summe habe ich jetzt nochmal 20km rausgeholt. Gestern beispielsweise habe ich bei morgens -2°C und Abends +2°C nach gefahrenen 207km noch eine Restreichweite von 98km.

Bild

Vor Abfahrt sah es gestern Abend so aus:

Bild
X90D silver EZ 6/17 - verkauft
S70D solid white EZ 3/16 - verkauft
S85 solid black EZ 12/2014 - verkauft
Benutzeravatar
 
Beiträge: 132
Registriert: 26. Sep 2016, 12:07
Wohnort: Ergoldsbach
Land: Deutschland

Re: Winterreichweite S70D

von egn » 4. Feb 2017, 08:36

Den Range Modus solltest Du beim Laden mit kühlen Temperaturen eingeschaltet lassen damit auch die Batterie vorgeheizt wird.

Im Prinzip kann man alles Einschalten wenn man am Strom hängt und muss alles ausschalten wenn man vom Strom weg ist. Man sollte dann wenn er vom Strom weg und geparkt ist auch keine Zugriffe über das Internet machen. Das reduziert alles den Vampirverlust.

Auch die Reifen kann man bei großer Kälte noch 1-2 1/10 stärker aufpumpen.

Das sind zwar alles immer nur ein paar km, aber es kann wenn es knapp wird einen Unterschied machen.
Tesla Model X100D, Midnight Silver, Analog-Leder schwarz, 20" Sonic Carbon, Free SuC
Tesla Model S85, 2/2014 (VIN 19XXX), weiß , Leder beige, ca. 118 TKm, Allianz Garantie, steht zum Verkauf
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4041
Registriert: 28. Sep 2015, 07:05
Wohnort: Hallertau
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Winterreichweite S70D

von Haraldt1 » 4. Feb 2017, 09:33

Falsch beim vorheizen Rangemode OFF nur da wird die Batterie auch mitgeheizt.

Beim laden wird zwar auch geheizt unabhängig vom Rangemode aber nur soviel das der Ladestrom reingeht.

Also Rangemode OFF Heizen und laden und bei Abfahrt Rangemode ON.
Zuletzt geändert von Haraldt1 am 4. Feb 2017, 15:04, insgesamt 1-mal geändert.
Opel Ampera 2014 bis 10/2016
S85 10/2016 bis 09/2017 173 Wh/km
S100D seit 11/2017 167Wh/km
mit Aero im Sommer 153Wh/km
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 944
Registriert: 7. Aug 2016, 13:06
Wohnort: Lockenhaus
Land: Oesterreich

Re: Winterreichweite S70D

von Mansaylon » 4. Feb 2017, 09:39

Da fragt man sich doch, warm der Rangemod beim Laden nicht automatisch auf OFF geht. Das sollte doch keine so grosse Programmierkunst sein.
Bye Mansaylon
.... Verbrennst Du noch oder fährst Du schon? ......
S90D weiss 29. Nov. 2016
https://youtu.be/KA-M-WQli4U
Benutzeravatar
 
Beiträge: 805
Registriert: 22. Dez 2016, 14:45
Wohnort: Watt (CH)
Land: Schweiz

Re: Winterreichweite S70D

von tvdonop » 4. Feb 2017, 09:44

Vielleicht weil einige Laden wenn überschüssiger Strom da ist und dann das Aufwärmen der Batterie überflüssig ist...
Elektrisch unterwegs seit 3/2012 / TESLA Model S seit 1/2014
Model S90D FL Titanium, Pano, Luftfederung, AP1, Premium Upgrade - seit 28.6.2016
Model 3 D LR Grey AP2.x mit FSD seit 2.3.2019
2 x Powerwall2 & Senertec DACHS BHKW
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2215
Registriert: 6. Feb 2014, 12:41
Wohnort: Berlin Schlachtensee
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: adscanner [Bot], Kumasasa und 2 Gäste