Winterreichweite S70D

Infos zu Batterie und Ladung des Model S...

Winterreichweite S70D

von danielm » 26. Jan 2017, 09:46

Hallo,
ich beobachte bei meinem S70D aus 3/16 einen rapiden Abfall der Reichweite. Anfang der aktuellen Kälteperiode schaffte ich es auch bei -14°C und Nebel, um die 310km bei max. Geschwindigkeit von 120km/h zurückzulegen. Mittlerweile (ca. 3 Wochen später) komme ich selbst bei trockenen Bedingungen und -5°C nur noch auf unter 250km Reichweite. Ich fahre täglich die gleiche Strecke von ca. 230km. Anfang des Winters lag die Restreichweite abends noch bei 100 - 110km jetzt zwischen 15 und 25km. Die Heizung stand immer bei 22°C und der Reichweitenmodus ist an. Mit der aktuellen Reichweite kratze ich langsam an der Grenze des möglichen und hatte jetzt schon zwei mal den Fall, dass ich mit 85km/h und Heizung aus abends nach Hause gefahren bin...

Außerdem habe ich das Gefühl, dass die Driveunit lauter wird. Ob es an der Temperatur oder wiederum der erhöhte Verbrauch nicht an der Temperatur sondern vielleicht an einer defekten DU liegt, könnte natürlich auch sein.

Hat jemand ähnliche Beobachtungen gemacht, dass eine längere Kälteperiode sich auf die Reichweite auswirkt? Was mich wundert ist, dass es anfänglich sogar kälter und feuchter war als jetzt und die Reichweite insgesamt trotzdem besser war.

Grüße,
Daniel
X90D silver EZ 6/17 - verkauft
S70D solid white EZ 3/16 - verkauft
S85 solid black EZ 12/2014 - verkauft
Benutzeravatar
 
Beiträge: 132
Registriert: 26. Sep 2016, 13:07
Wohnort: Ergoldsbach
Land: Deutschland

Re: Winterreichweite S70D

von tvdonop » 26. Jan 2017, 09:53

Komisch - aber 310 km Reichweite mit einen S70D bei -14 Grad und 120km/h kann ich kaum glauben... Hast du mal den durchschnittlichen Verbrauch pro km beobachtet? Für mich klingen die ca 250 km Reichweite im Winter für einen S70D eigentlich ganz normal...
Elektrisch unterwegs seit 3/2012 / TESLA Model S seit 1/2014
Model S90D FL Titanium, Pano, Luftfederung, AP1, Premium Upgrade - seit 28.6.2016
Model 3 D LR Grey AP2.x mit FSD seit 2.3.2019
2 x Powerwall2 & Senertec DACHS BHKW
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2226
Registriert: 6. Feb 2014, 13:41
Wohnort: Berlin Schlachtensee
Land: Deutschland

Re: Winterreichweite S70D

von Wassermann » 26. Jan 2017, 10:12

Da schließe ich mich an. Leider wurde nicht gesagt, ob bis 100% geladen wurde. Wir laden auf maximal 80% (die 100% haben wir noch nie gebraucht) und bei viel Kurzstrecke kommen wir aktuell (seit knapp 3 Wochen Temperaturen rund um den Gefrierpunkt im Mittel) liegen wir bei 320 bis 350 Wattstunden, in der Übergangszeit waren es 220 bis 250 und im Sommer 160 bis 190.
Grüße vom Chris

MS70 (ohne D)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1047
Registriert: 30. Jan 2014, 00:54
Wohnort: Willich
Land: Deutschland

Re: Winterreichweite S70D

von acpacpacp » 26. Jan 2017, 10:19

Rückenwind/Gegenwind?
P85 weiss & 85D rot ... und keinen Verbrenner mehr!
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1498
Registriert: 24. Mär 2014, 17:54
Land: Oesterreich

Re: Winterreichweite S70D

von Spüli » 26. Jan 2017, 10:22

Moin!
Kannst Du denn auch Unterschiede im Verbrauch bzw. der entnommenen Energiemenge erkennen?
Gruß Ingo

Smart ED3 Cabrio '13 / MS85D '15 / M3 '19
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1370
Registriert: 29. Sep 2014, 09:22
Wohnort: Raum Braunschweig
Land: Deutschland

Re: Winterreichweite S70D

von Mansaylon » 26. Jan 2017, 10:38

Dass die Reichweite nach und nach runter geht liegt daran, dass ein Durchschnittswert vom Verbrauch errechnet wird. Am Anfang der Kältesaison war dies wegen dem niedrigeren Verbrauch von der wärmeren Zeit eben etwas höher. Jetzt aktuell durch die längere Kältezeit, wo auch mehr geheizt wird, errechnet sich dieser Durchschnitt natürlich laufend neu und senkt somit die Reichweite. Wenn es noch länger so kalt bleibt, wird sich dieser Effekt irgendwann einpendeln.

Bei meinem 90D bin ich mit 453km (bei 100% Ladung) aktuell auch eher bescheiden zufrieden. ;)
Bye Mansaylon
.... Verbrennst Du noch oder fährst Du schon? ......
S90D weiss 29. Nov. 2016
https://youtu.be/KA-M-WQli4U
Benutzeravatar
 
Beiträge: 815
Registriert: 22. Dez 2016, 15:45
Wohnort: Watt (CH)
Land: Schweiz

Re: Winterreichweite S70D

von segwayi2 » 26. Jan 2017, 10:42

sobald es Kalt wird kommen diese Fäden. Du kannst zu 99,99% davon ausgehen das bei dir alles ok ist. Du hast ca. 30% geringere Reichweite als im Sommer, das ist alles innerhalb der Parameter. Im Sommer ist wieder alles gut :)
Segwayi2
https://twitter.com/segway_i2
P85 03/14
295.000 km
71 kWh usable full pack
Vers.: 2020.8.1.1 fd1e27c66
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 8907
Registriert: 24. Aug 2013, 11:50
Wohnort: Düsseldorf
Land: Deutschland

Re: Winterreichweite S70D

von Kuba » 26. Jan 2017, 10:44

Hallo danielm,

Bist du diese 310 km mit einer Ladung auch real gefahren, oder ist das ein abgelesener Wert?

Gruß

Kurt
S85D seit 10.Juni 2015
http://ts.la/kurt5409
 
Beiträge: 1810
Registriert: 10. Mai 2014, 20:31
Wohnort: DE Regensburg
Land: Deutschland

Re: Winterreichweite S70D

von tripleP » 26. Jan 2017, 10:48

Wir hatten selbst einen S70D (31000km gefahren).

Aber 310km bei -14° kann ich kaum glauben. Das muss mit negativer Höhendifferenz und/oder Rückenwind sein.
Model S P85D 04/15. Model X90D 12/16.
PV 23kWp, Batterie 18kWh, Intelligente Steuerung PV/Haus/Heizung/Ladestationen.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4456
Registriert: 9. Aug 2014, 16:03
Wohnort: Aargau
Land: Schweiz

Re: Winterreichweite S70D

von Wassermann » 26. Jan 2017, 10:51

Eventuell war es unterwegs mal temporär so kalt. Wenn der Wagen bei -14° die Nacht über gestanden hat, halte ich so eine hohe Reichweite auch für unrealistisch.
Grüße vom Chris

MS70 (ohne D)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1047
Registriert: 30. Jan 2014, 00:54
Wohnort: Willich
Land: Deutschland

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste