Lärm beim Laden?

Infos zu Batterie und Ladung des Model S...

Re: Lärm beim Laden?

von Gatanis » 29. Jul 2018, 22:19

Teslanico hat geschrieben:
Wie lange hast Du deinen Wagen schon? Ist auf jeden Fall nicht normal. Habe das Auto seit über einem Jahr und er war nie so laut. Problem trat erst vor ca. 2-3 Monaten auf...


Ich habe ihn seit 1,5 Jahren und er war schon immer laut bei 16,5kW. Nicht in den ersten 30 min aber dann mit der Zeit immer lauter, bis am Schluss es sich anhörte wie ein startender Jet. Also so laut, dass man ihn nicht in einem Wohngebiet hätte stehen lassen können.
Ich bilde mir ein, dass es besser geworden ist, aber letzten endes bleibt es sehr laut, wenn ich nicht mit 11 kW lade.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 123
Registriert: 9. Apr 2015, 09:20
Wohnort: Stuttgart
Land: Deutschland

Re: Lärm beim Laden?

von Teslanico » 14. Aug 2018, 19:56

So, habe mein Auto von Tesla wieder. Es wurde folgende Diagnose gestellt:

Arbeitsauftrag: Customer: Louver klappen öffnen nicht beim Laden über das Typ 2 Kabel, dadurch laufen die Lüfter auf volle Leistung und sind sehr laut. Diese Verhalten tritt nicht beim Superchargen auf
Arbeitsbeschreibung: Cooling System General Diagnosis
Louvre geprüft und i.o.
Radiator Shutter geprüft und n.i.o.
Dieser muss durch einen Neuen ersetzt werden.
Arbeitsbeschreibung: Active Louver - Center Radiator shutter erneuert.
Bezahlungsart: Garantie
ASY FR END DUCTING WITH HORNS, MS2 (1058073-00-B)
1.00
FRONT DUCTING GASKET SET (1039348-00-A)
2.00
2,5 Jahre Tesla Model S90D FL, jetzt umgestiegen =>

Tesla Model 3 Performance, Deep Blue Metallic, Performance Upgrade, Autopilot und begeistert

Mein Empfehlungslink für 1500 Freikilometer am SUC => http://ts.la/nicolai2785
 
Beiträge: 314
Registriert: 24. Feb 2017, 18:57
Land: Deutschland

Re: Lärm beim Laden?

von KrassesPferd » 14. Aug 2018, 20:17

Teslanico hat geschrieben:
Radiator Shutter geprüft und n.i.o.
Dieser muss durch einen Neuen ersetzt werden.
Arbeitsbeschreibung: Active Louver - Center Radiator shutter erneuert.
ASY FR END DUCTING WITH HORNS, MS2 (1058073-00-B)


Danke für die Rückmeldung! Hast Du mal gefragt, was das sein soll? Ist das Problem damit behoben?
Gruß Hendrik

Tesla Model 3 Performance (03/2019 - ....)
Tesla Model S 75D (10/2016 - 12/2018)

1500 Freikilometer: http://ts.la/hendrik2982
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2596
Registriert: 11. Okt 2016, 23:18
Wohnort: Hannover/Pattensen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Lärm beim Laden?

von Teslanico » 14. Aug 2018, 21:27

Das ist ein Stellmotor hinter dem mittleren Kühler der den Lufstrom in die eine oder andere Richtung lenkt. Mehr weiß ich leider auch nicht...
Hatte keine Geräusche mehr. Ist im Moment halt auch nicht so heiß. Wenn’s wieder wärmer ist berichte ich.
2,5 Jahre Tesla Model S90D FL, jetzt umgestiegen =>

Tesla Model 3 Performance, Deep Blue Metallic, Performance Upgrade, Autopilot und begeistert

Mein Empfehlungslink für 1500 Freikilometer am SUC => http://ts.la/nicolai2785
 
Beiträge: 314
Registriert: 24. Feb 2017, 18:57
Land: Deutschland

Re: Lärm beim Laden?

von Guillaume » 14. Aug 2018, 21:57

Hier hat AT-Zimmermann die Funktion beschrieben:
viewtopic.php?f=58&t=22637&p=548755#p548755

Wenn ich es richtig verstehe ist die Funktionsweise zweigeteilt.
a) Während der Fahrt kann durch Verstellung der Shutter erreicht werden, dass die Klimakondensatoren links und rechts hinter der Stoßstange auch bei geschlossenen Klappen vom Luftstrom des immer offenen zentralen Wasserkühlers gespeist werden (aerodynamische Gründe).
b) Im Stand hingegen kann durch die Verstellung der Luftsog der Lüfter hinter den Klappen links und rechts auch für die Kühlung des Wasserkühlers genutzt werden.
Model S 85 272.000km Bj. 12/14
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3498
Registriert: 24. Jan 2015, 22:10
Land: Deutschland

Re: Lärm beim Laden?

von Teslanico » 16. Aug 2018, 08:47

Gestern bei 28 Grad Außentemperatur getestet;
keine lauten Lüfter mehr beim Laden mit 16,5 KW.
Bin vorher mit 180-200 Km/h auf der Autobahn gewesen. Akku war also schön warm.
Vielen Dank ans SUC München Feldkirchen für die gute Arbeit.
2,5 Jahre Tesla Model S90D FL, jetzt umgestiegen =>

Tesla Model 3 Performance, Deep Blue Metallic, Performance Upgrade, Autopilot und begeistert

Mein Empfehlungslink für 1500 Freikilometer am SUC => http://ts.la/nicolai2785
 
Beiträge: 314
Registriert: 24. Feb 2017, 18:57
Land: Deutschland

Re: Lärm beim Laden?

von siggy » 16. Aug 2018, 09:22

Danke das Du den Endstand gepostet hast. So hilfst das auch anderen. Weiterhin gute Fahrt.
www.borkum-exklusiv.de Freizeitfahrer mit Model S seit 20.03.2014, bisher 360.000km
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3255
Registriert: 23. Sep 2013, 13:41
Wohnort: DE
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Lärm beim Laden?

von KrassesPferd » 21. Sep 2018, 20:16

Auch von mir ein kurzes Feedback: Bei meinem Fahrzeug war das mittlere Kühlerrollos defekt und wurde ersetzt. Die kann man von aussen nicht sehen, scheint aber laut Aussage des SeC öfter mal Probleme zu machen, jedenfalls ist das Problem nicht unbekannt.

ASY FR END DUCTING WITH HORNS, MS2 (1058073-00-B)
FRONT DUCTING GASKET SET (1039348-00-A)
Gruß Hendrik

Tesla Model 3 Performance (03/2019 - ....)
Tesla Model S 75D (10/2016 - 12/2018)

1500 Freikilometer: http://ts.la/hendrik2982
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2596
Registriert: 11. Okt 2016, 23:18
Wohnort: Hannover/Pattensen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Lärm beim Laden?

von Teslanico » 21. Sep 2018, 20:19

Ja, war das Selbe wie bei mir.
2,5 Jahre Tesla Model S90D FL, jetzt umgestiegen =>

Tesla Model 3 Performance, Deep Blue Metallic, Performance Upgrade, Autopilot und begeistert

Mein Empfehlungslink für 1500 Freikilometer am SUC => http://ts.la/nicolai2785
 
Beiträge: 314
Registriert: 24. Feb 2017, 18:57
Land: Deutschland

Re: Lärm beim Laden?

von Bugsen » 22. Mär 2019, 09:50

... ich wärme auch mal wieder auf...

Wenn ich beim laden im Auto sitze, habe ich sporadisch ein Geräusch, das sich schlecht erklären lässt....

Es ist ungefähr so, als würde auf dem Parkplatz jemand 5 Autos weiter seine Heckklappe zuschmeißen...
also ein dunkles, entferntes Rummsen gepaart mit der Druckwelle, die man sich dazu vorstellt...

Da üblicherweise niemand in der Nähe ist, muss es wohl von meinem Auto kommen...

Kennt das jemand?


Frank :)
----

neu-S85D'ler
 
Beiträge: 24
Registriert: 12. Aug 2015, 13:55
Wohnort: Elmshorn
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste