Wie weit kommt ihr im Winter ..?

Infos zu Batterie und Ladung des Model S...

Re: Wie weit kommt ihr im Winter ..?

von olbea » 13. Feb 2018, 22:46

just_cruise hat geschrieben:
olbea hat geschrieben:Brixen bis Ulm geht aber bergab.

Nein, jedenfalls nicht, wenn das Zentrum von Brixen gemeint ist. Liegt auf etwa 550 m ü. NN. Genauso wie der SuC Ulm.

Bin bei wenigen Plusgraden vom SuC Anif zum SuC Ulm gefahren. Mit einem kleinen Umweg waren das 293 km. Am Ziel wurden noch 27 km TR angezeigt.


Okay. Dachte es geht von dort eher nur bergab. Aber so kann man sich irren.


| Model S 70D, Deep Blue Metallic |
| Model S 70D, Deep Blue Metallic |
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1145
Registriert: 8. Apr 2015, 17:41
Wohnort: Edingen (Baden)
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Wie weit kommt ihr im Winter ..?

von Cupra » 14. Feb 2018, 00:13

Da ich eigentlich fast nie so lange Strecken fahre kann ich das schwer sagen. Ich hab nen Verbrauch von 229wh/km im Winter, daraus lässt sich dann ja raus rechnen wie weit man kommen würde wenn man es versuchen tun täte :D
Model S100D "Edelweiss" :D Firmware V10.1 2020.4.1- AP2.5 FSD
Model X75D "Sonic" :) Firmware V10 2019.40.2.5- AP2.5 FSD

Tage seit dem letzten durch Fehler erzwungenem Reset: 0
Historie: 33/3/6/10/6/4
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4591
Registriert: 23. Jul 2016, 13:21
Wohnort: Schweiz
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Wie weit kommt ihr im Winter ..?

von sustain » 14. Feb 2018, 08:11

TESLars-Berlin hat geschrieben:Wie passen verbrauchte 72,7 kWh zu 90 kWH Akkukapazität beim S90D? Denn die 224 Wh/km sind doch im Winter ein guter Wert, meine ich. Das Foto zeigt doch den Endstand mit 2% Restreichweite?


Zum einen hat der 90er Akku keine entnehmbaren 90kwh und zum anderen kannst du durch innere Verluste(innerer Widerstand) und je nach Fahrweise eigentlich nie die entnehmbare Energie eines Akkus entnehmen. Dazu bedürfte es idealer Bedingungen die in der Praxis sehr selten sind.
S100D - FW 20.20.8.2 dc9bc402da23 AP2/FSD... Jeder der beim Kauf eines Tesla 1500km freies Supercharging haben möchte, kann diesen Code ohne Rücksprache nutzen: http://ts.la/ulf6906
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3881
Registriert: 4. Mai 2017, 18:21
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Wie weit kommt ihr im Winter ..?

von limburg11 » 14. Feb 2018, 11:21

Aktuell (zwischen -3 und +5 °C) habe ich einen Verbrauch von ca. 205 Wh/km. Damit komme ich rechnerisch mit meinem S70 (64 kWh entnehmbar angenommen) 310 km weit.

Mein Fahrprofil ist tägl. 110 km AB und 10 km Land und 5 km Stadt. Auf der AB fahre ich zwischen 100 und 130, meistens 100, wenn rechts frei ist. Also eher verbrauchs- und nicht zeit- (manche würden auch sagen spaß-)optimiert.

Im Sommer brauche ich ca. 165 Wh/km. Die letzten gut 2 Jahre / 85Tkm habe ich im Schnitt 185 Wh/km gebraucht.
1) MS 70 weiß 11/2015, 150Tkm, 179Wh/km, AP1, 2019.40.2
2) M3 LR AWD EAP rot 02/2019, 20 Tkm, 148Wh/km, AP2.5, 2019.40.2.1
3) PV 5.8kWp

Für ein menschenfreundliches und weltoffenes Europa - Hass und dumpfe Parolen sind keine Alternative.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 424
Registriert: 4. Okt 2015, 11:53
Land: Deutschland

Re: Wie weit kommt ihr im Winter ..?

von Need » 14. Feb 2018, 12:56

wir laden unseren P85+ (19" WR) momentan bis 80% voll und fahren bis 20% leer.
Wegen dem Winter, also Sitzheizung, Klima, Licht, Musik etc. kommen wir damit (Kurzstrecke auf Arbeit ~25km, Einkaufen etc...) etwa echte 150km Reichweite mit einer Akkuladung, dann wird wieder über Nacht wieder auf 80% geladen.
Verbrauch um die 290w/km im Berufsverkehr, ebene Strecke, Garagenwagen.
ModelS P85+und immer am GRINSEN
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1564
Registriert: 24. Sep 2017, 22:17
Land: Deutschland

Re: Wie weit kommt ihr im Winter ..?

von redvienna » 14. Feb 2018, 13:05

Langstrecke ?

Werden da auch nur 60% genutzt ?

Wieso ist der Verbrauch so hoch ?
Tesla S70D blue metallic 3/2016 - 7/2018 + Tesla S 100 D 7/18 + 2x Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6012
Registriert: 16. Nov 2014, 09:16
Wohnort: Vienna
Land: Oesterreich

Re: Wie weit kommt ihr im Winter ..?

von Wideglide » 14. Feb 2018, 13:53

Model S75D mit 85ger Batterie.
Fahre jeden Tag je 15 km ins Büro und verbrauche im Durchschnitt auf diesen Kurzstrecken ca. 240 kw/h...Range Mode on.
Habe noch nie komplett leer gefahren....deshalb nehme ich mal an, das ich derzeit bei Langstrecken so ca. 270 bis max. 300 KM weit komme.
Was mit unangenehm auffällt dass der Unterschied zwischen Typical Range und tatsächlichen gefahrenen KM, teilweise deutlich abweicht....ich hoffe das dies im Sommer besser wird :P
Wenn der Akku voll geladen ist, habe ich ein Typical Range von 390 km...wenn ich langsam fahre...wären bestimmt 320 km drin....allerdings ist das langsame umherkriechen nicht so mein Ding...am liebsten fahre ich zwischen 130- 150 km/h
PS: am 26.02 habe ich eine Woche in Dresden zu tun...da werde ich mal genau Buch führen, wie weit ich mit welcher Geschwindigkeit komme.
Bin gespannt
Seid Februar 2019 M3P
Bis Januar 2019 MS D75FL mit 85ger Akku
CT reserviert November 2019
 
Beiträge: 311
Registriert: 31. Okt 2017, 10:26
Wohnort: Filderstadt
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Wie weit kommt ihr im Winter ..?

von Need » 14. Feb 2018, 15:04

redvienna hat geschrieben:Langstrecke ?
Werden da auch nur 60% genutzt ?
Wieso ist der Verbrauch so hoch ?

Wie gesagt wir fahren momentan keine Langstrecken sondern "normal" auf Arbeit, Einkaufen und mal zu Freunden. Alles max 25km.
Wir nutzen immer nur 60%, so wie es im Forum empfoheln wird bzw. 20% Restmenge zur Sicherheit, es wurde lange nicht balanced. unter 20% kasteien die gelben Linien sowieso jeden Fahrspass.
Der Verbrauch ist hoch weil es kalt ist, wir ein "P"-Modell haben, Klima, Sitzheizung etc. und bis die Kiste warm ist sind wir schon da. Auf den ersten paar Metern haben wir weit über 1.000w/km :lol: weil wir ja quasi noch keine Strecke haben, aber alle Verbraucher schon laufen. Meine Frau hat auch meist die gute Musikanlage auf Vollast :)
Ansonsten wohnen wir übrigens in Deutschland, also meist 130-150km/h auf der Autobahn.

Voll hat der Akku auch 366km TR in der Anzeige (170.000km gelaufen), aber das werden wir kaum erreichen.
Ist ja auch nicht schlimm, wir haben zuhause eine Steckdose. Ging ja nur um die Umfrage hier.
ModelS P85+und immer am GRINSEN
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1564
Registriert: 24. Sep 2017, 22:17
Land: Deutschland

Re: Wie weit kommt ihr im Winter ..?

von Südstromer MS85 » 14. Feb 2018, 15:41

Wir sind seit letzten Donnerstag bis heute 2.780 KM gefahren. Ein Schnitt von 22,5 kWh. Kurzstrecke auch mal 28, Landstraße auch mal unter 16... Temperatur -5 bis +5 Grad.

Reichweite kann man sich ausrechnen. Von pauschalen Aussagen wie 350 km halte ich nix. Bin schon ,570 km im 85er gefahren... Ging aber std. entsprechend abwärts

Und von Trento zum Brenner reicht grad der Akku, wenn man 130 fährt...
Der MS ist unser erster schöne Kombi
MS85 / Pano / DL / AP / Tec

Tesla Empfehlungsprogramm: http://ts.la/sebastian5322
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1791
Registriert: 13. Sep 2017, 07:06
Land: Deutschland

Re: Wie weit kommt ihr im Winter ..?

von Südstromer MS85 » 14. Feb 2018, 15:57

Need hat geschrieben:wir laden unseren P85+ (19" WR) momentan bis 80% voll und fahren bis 20% leer.
Wegen dem Winter, also Sitzheizung, Klima, Licht, Musik etc. kommen wir damit (Kurzstrecke auf Arbeit ~25km, Einkaufen etc...) etwa echte 150km Reichweite mit einer Akkuladung, dann wird wieder über Nacht wieder auf 80% geladen.
Verbrauch um die 290w/km im Berufsverkehr, ebene Strecke, Garagenwagen.

Ich lade immer 90 oder gar 100 Prozent, ich fahr aber danach direkt los! Von deiner Sichtweise halte ich nix. Du kannst den Akku locker auf unter 10 Prozent fahren, nur eben nicht DANN so stehen lassen! Ebenso nicht mit 98 Prozent im Hochsommer stehen lassen. Real fahren kannst von 100 auf ein Prozent
Der MS ist unser erster schöne Kombi
MS85 / Pano / DL / AP / Tec

Tesla Empfehlungsprogramm: http://ts.la/sebastian5322
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1791
Registriert: 13. Sep 2017, 07:06
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste