Wie kann ich die Reichweite positiv beeinflussen?

Infos zu Batterie und Ladung des Model S...

Wie kann ich die Reichweite positiv beeinflussen?

von hodel » 2. Dez 2016, 19:03

Als Neuling habe ich hier mal eine Frage. Gibt es irgendwelche Tricks, Gadgets oder was auch immer, wie ich die Reichweite von meinem Tessi beeinfluss kann (ausser zum Beispiel auf schnelle Geschwindigkeitswechsel zu verzichten)? Danke fuer eure Tipps!
 
Beiträge: 11
Registriert: 1. Dez 2016, 07:16
Land: Schweiz

Re: Laden Model S / Allgemeines - Vorwort

von Volker.Berlin » 2. Dez 2016, 20:17

hodel hat geschrieben:Als Neuling habe ich hier mal eine Frage. Gibt es irgendwelche Tricks, Gadgets oder was auch immer, wie ich die Reichweite von meinem Tessi beeinfluss kann (ausser zum Beispiel auf schnelle Geschwindigkeitswechsel zu verzichten)? Danke fuer eure Tipps!

Ja, mit Deinem rechten Fuß. Es gibt noch andere Aspekte wie nicht zu schlaffe Reifen und aerodynamische Felgen, aber das ist alles zu vernachlässigen im Vergleich dazu, was eine gleichmäßige, vorausschauende Fahrweise und ein moderates Tempo ausmachen.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 15561
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

Re: Wie kann ich die Reichweite positiv beeinflussen?

von Haraldt1 » 2. Dez 2016, 20:34

Hallo,

Gleichmäßige Fahrweise, keine zu hohen Abweichungen von der 0 Linie d.h. max Beschleunigung 40-60kw max Verzögerung 30KW (Vorausschauende Fahrweise..... bei jeder Umwandlung der Energie hast du Verluste)
Beim betätigen des Tempomat immer noch ein wenig am Gas bleiben bis der Tempomat die Geschwindigkeit regelt (wenn du Tempomat reingibst und sofort vom Gas runtergehst verzögert der Wagen und beschleunigt danach)
3,1 Bar kalt
Vortemperieren
nicht schneller als 100-110 km/h
Heizung nicht zu hoch
Range Mode on

damit schaffe ich derzeit mit S85 die letzen 1.353km mit 176Wh/km... ich denke das ist ganz gut.... was schafft ihr den so?

lg
Opel Ampera 2014 bis 10/2016
S85 10/2016 bis 09/2017 173 Wh/km
S100D seit 11/2017 167Wh/km
mit Aero im Sommer 153Wh/km
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 953
Registriert: 7. Aug 2016, 14:06
Wohnort: Lockenhaus
Land: Oesterreich

Re: Wie kann ich die Reichweite positiv beeinflussen?

von Andi-E » 7. Dez 2016, 22:57

Vortemperieren schönt zwar die Verbrauchsanzeige, sollte aber mehr Energie benötigen als ohne Vorheizen losfahren. Es wird schließlich länger geheizt.
S85 Oktober 2014, Tech, Air, Sound, AP1, Aludach :), 22kW Doppellader
M3 LR dual motor
 
Beiträge: 1165
Registriert: 2. Nov 2013, 09:26
Land: Deutschland

Re: Wie kann ich die Reichweite positiv beeinflussen?

von pottpat » 7. Dez 2016, 23:03

Andi-E hat geschrieben:Vortemperieren schönt zwar die Verbrauchsanzeige, sollte aber mehr Energie benötigen als ohne Vorheizen losfahren. Es wird schließlich länger geheizt.


Es geht um die Reichweite, nicht den Energieverbrauch während des Vorheizen am Ladekabel vor der Abfahrt.
Empfehlungslink: http://ts.la/patrick479
25.03.17: S75 black AP2 AllGlassRoof - 150.000 km (08.09.2019)
 
Beiträge: 734
Registriert: 18. Nov 2016, 13:14
Wohnort: 80333 München
Land: Deutschland

Re: Wie kann ich die Reichweite positiv beeinflussen?

von tripleP » 7. Dez 2016, 23:05

Andi-E hat geschrieben:Vortemperieren schönt zwar die Verbrauchsanzeige, sollte aber mehr Energie benötigen als ohne Vorheizen losfahren. Es wird schließlich länger geheizt.


Es geht nicht darum die Energiebilanz schön zu halten, sondern die Reichweite zu erhöhen. Und da bringt das Vortemperieren natürlich einiges. Natürlich nur im Winter wenns kalt ist.
Model S P85D 04/15. Model X90D 12/16.
PV 23kWp, Batterie 18kWh, Intelligente Steuerung PV/Haus/Heizung/Ladestationen.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4416
Registriert: 9. Aug 2014, 16:03
Wohnort: Aargau
Land: Schweiz

Re: Wie kann ich die Reichweite positiv beeinflussen?

von Andi-E » 7. Dez 2016, 23:10

Ja, stimmt natürlich. Hätte ich mal den Titel gelesen. :oops:
S85 Oktober 2014, Tech, Air, Sound, AP1, Aludach :), 22kW Doppellader
M3 LR dual motor
 
Beiträge: 1165
Registriert: 2. Nov 2013, 09:26
Land: Deutschland

Re: Wie kann ich die Reichweite positiv beeinflussen?

von Melanippion » 7. Dez 2016, 23:47

Haraldt1 hat geschrieben:...
damit schaffe ich derzeit mit S85 die letzen 1.353km mit 176Wh/km... ich denke das ist ganz gut.... was schafft ihr den so?

lg

Und was habe ich vom Streicheln des Spaßpedals? Dazu reicht auch ein Smart oder so was:

Bild

Es ist doch viel schöner wenn beim Beschleunigen die Stinker hinter einem weit zurückfallen, oder? OK, einen Maserati V8 konnte ich mit den S85 Loaner nicht abschütteln :)

Destination Charger frei, Supercharger frei, Nachttarif in der Garage bzw. an PV, wer muss da auf den Verbrauch achten. Außerdem ist die Analoguhr im Display schöner als die Fieberkurve, wird allerdings bei Kickdown selbständig eingeblendet. "Fahren Sie langsamer als 120 km/h, um das Ziel zu erreichen" Is Tesla my mother? Neulich war ein MX vor Lauenau aufgeladen worden, auf den Dieselabschlepper. Fehlten 6 km Reichweite.
Be thankful for what you have; you'll end up having more. If you concentrate on what you don't have, you will never, ever have enough.
Oprah Winfrey
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1451
Registriert: 27. Mär 2016, 12:22
Land: Deutschland

Re: Wie kann ich die Reichweite positiv beeinflussen?

von Talkredius » 8. Dez 2016, 00:18

Melanippion hat geschrieben:Es ist doch viel schöner wenn beim Beschleunigen die Stinker hinter einem weit zurückfallen, oder? OK, einen Maserati V8 konnte ich mit den S85 Loaner nicht abschütteln :)

Nimm beim nächsten Mal einen P90DL als Loaner, dann wird der zum rollenden Verkehrshindernis :mrgreen:
Präsident des Teslafahrer und Freunde e.V.
http://www.tff-ev.de
Entspannung ist Pin runter und den Krach einfach hinter sich lassen
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3791
Registriert: 27. Apr 2011, 22:06
Wohnort: Hückelhoven
Land: Deutschland

Re: Wie kann ich die Reichweite positiv beeinflussen?

von Looxy » 8. Dez 2016, 13:48

Wie schon beschrieben ist der Reifenluftdruck schon wichtig. Dabei gehen die Meinungen noch etwas auseinander. Auch 3,2-3,4 bar sind durchaus machbar. Vor allem wenn man viel Langstrecke fährt.
Den "Rangemodus" on / off sollte man selbst ausprobieren. Meine Erfajhrung ist, dass nur unterhalb von 6-7 Grad Außentemeratur der Off-Modus einen Einfluss auf die Reichweite hat. Außerdem ist der Energieverbrauch zwischen 120 - 140 km/h fast gleich.
Hier muss man einfach ein bisschen rumprobieren.
 
Beiträge: 39
Registriert: 4. Mär 2016, 22:30
Land: Deutschland

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste