Schnee, Eis und Minustemperaturen

Infos zu Batterie und Ladung des Model S...

Re: Schnee, Eis und Minustemperaturen

von cschr » 13. Feb 2017, 23:33

Ah. Ok. Ich dachte schon... (meiner kommt Anfang
März und wird halt draußen leben müssen ;)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
TESLA Weiterempfehlungsprogramm http://ts.la/christian2510
Benutzeravatar
 
Beiträge: 91
Registriert: 15. Jan 2017, 12:47
Wohnort: Pulheim
Land: Deutschland

Re: Schnee, Eis und Minustemperaturen

von TeeKay » 14. Feb 2017, 11:42

segwayi2 hat geschrieben:Wenn der Anschluss stark genug ist ist das alles kein Problem. Nur bei Schuko könnte es in der Tat mal kritisch werden.

Irgendwie muss das Auto ja dahin gefahren sein, wo es dann einfriert. Also ist die Batterie beim Ankommen warm und kann gleich geladen werden. Wer wegen Schuko und Kälte nicht laden kann, hat in der Regel einen Bedienfehler gemacht - nämlich das Auto erstmal tagelang auskühlen lassen.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6750
Registriert: 7. Jan 2014, 15:35
Wohnort: Frankfurt und Berlin
Land: Deutschland

Re: Schnee, Eis und Minustemperaturen

von segwayi2 » 14. Feb 2017, 11:47

Du hast natürlich recht, ich wollte die Antwort möglichst simple halten 8-)
Ich bin immer erstaunt wie viele Fehler in der Bedienung bei Elektroautos möglich sind. Selbst bei erfahrenen Youtube Bloggern fällt mir das immer wieder auf.
Segwayi2
https://twitter.com/segway_i2
P85 03/14
295.000 km
71 kWh usable full pack
Vers.: 2020.8.1.1 fd1e27c66
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 8902
Registriert: 24. Aug 2013, 11:50
Wohnort: Düsseldorf
Land: Deutschland

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: chd und 6 Gäste