FI - welcher Typ fürs Model S?

Infos zu Batterie und Ladung des Model S...

Re: FI - welcher Typ fürs Model S?

von Boris » 26. Nov 2013, 22:36

Danke Leto, ich bin gespannt ob es gut funktioniert !
Model S: P90+, Multicoat Rot, ausgeliefert 06.03.2014 (09/2019 90er Akku erhalten)
Model 3: LR DualDrive, AP, Midnight, ausgeliefert 15.02.2019
1x Model 3 Reservierung vom 02.04.2016 in Reserve
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4083
Registriert: 5. Jul 2013, 14:37
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: FI - welcher Typ fürs Model S?

von Leto » 12. Dez 2013, 16:26

Boris hat geschrieben:Danke Leto, ich bin gespannt ob es gut funktioniert !


So, heute war Tag der Installation. Nächste Woche kommt das MS, dann kann ich auch was zur Funktion sagen. Der Elektriker hatte an der Box nichts zu meckern.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7299
Registriert: 23. Nov 2013, 18:30
Land: Deutschland

Re: FI - welcher Typ fürs Model S?

von Boris » 13. Dez 2013, 00:13

Prima, ich drücke die Daumen für die Auslieferung Deines Model S !
Model S: P90+, Multicoat Rot, ausgeliefert 06.03.2014 (09/2019 90er Akku erhalten)
Model 3: LR DualDrive, AP, Midnight, ausgeliefert 15.02.2019
1x Model 3 Reservierung vom 02.04.2016 in Reserve
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4083
Registriert: 5. Jul 2013, 14:37
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: FI - welcher Typ fürs Model S?

von Marcus » 25. Dez 2013, 13:33

Kannst du inzwischen etwas zur Funktion der E.On Basis-Box Kombi sagen, ich überlege nämlich auch eine zu installieren?
 
Beiträge: 120
Registriert: 2. Nov 2013, 11:11
Wohnort: Wilhelmshorst
Land: Deutschland

Re: FI - welcher Typ fürs Model S?

von humschti » 15. Jan 2015, 10:01

Hallo zusammen

Mein Elektriker fragt für die Installation der Steckdose für dem UMC nach dem Typ des FI's. Das es Typ B sein muss habe ich inzwischen gelesen. Der Elektriker will nun aber noch wissen ob der FI für Frequenzumformer oder für Wechselrichter sein muss....!? Weiss da jemand Bescheid??

grüsse aus der Schweiz!
martin
S85D AP1 grau seit 26.6.2015 | PV 18 kWh mit Smart Energy Control |Weiterempfehlungs-Link
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1237
Registriert: 19. Dez 2014, 16:38
Wohnort: Nürensdorf
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: FI - welcher Typ fürs Model S?

von Yellow » 15. Jan 2015, 10:06

Nein für den Tesla UMC brauchst Du nur den günstigen FI Typ A!
WENIGER SCHREIBEN, MEHR LESEN!
Tesla-Fahrer seit 03/2014, Moderator seit 09/2016
Bis 06/2015: P85, bis 12/2016: S85D, bis 03/2019: X90D,
Seit 06/2019: XP100DL Raven
http://ts.la/stefan7726
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9958
Registriert: 8. Jan 2013, 16:31
Wohnort: Hannover
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: FI - welcher Typ fürs Model S?

von Volker.Berlin » 15. Jan 2015, 10:13

humschti hat geschrieben:Mein Elektriker fragt für die Installation der Steckdose für dem UMC nach dem Typ des FI's. Das es Typ B sein muss habe ich inzwischen gelesen. Der Elektriker will nun aber noch wissen ob der FI für Frequenzumformer oder für Wechselrichter sein muss....!? Weiss da jemand Bescheid??

Wenn mir ein Elektriker solche Fragen stellt, würde ich mir (für diesen Auftrag) einen anderen suchen.
viewtopic.php?f=33&t=5646
viewtopic.php?f=9&t=5563
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 15205
Registriert: 31. Okt 2012, 18:09
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

Re: FI - welcher Typ fürs Model S?

von humschti » 15. Jan 2015, 10:35

würde ich gerne; bin aber für diese Installation (im Geschäft) auf den Hauselektriker angewiesen... :-S
S85D AP1 grau seit 26.6.2015 | PV 18 kWh mit Smart Energy Control |Weiterempfehlungs-Link
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1237
Registriert: 19. Dez 2014, 16:38
Wohnort: Nürensdorf
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: FI - welcher Typ fürs Model S?

von Measureman » 15. Jan 2015, 10:40

Wenn du nur den UMC verwendest, brauchst du keinen FI Typ B da reicht der normale A aus, da der UMC von Tesla Gleichstromanteile absichert.

Nur wenn du über Typ 2 laden willst, musst du normalerweise einen Typ B setzen.

Aber die Fragen von deinem Hauselektriker sind schon sehr seltsam :roll:
85D seit 28.03.15 und immer noch begeistert
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3419
Registriert: 3. Nov 2014, 09:37
Wohnort: Aschheim-Dornach bei München
Land: Deutschland

Re: FI - welcher Typ fürs Model S?

von matze2303 » 19. Jan 2015, 19:49

Und wenn man ganz sicher gehen will, nimmt man eine FI Typ A EV von Doepke, der kostet weniger wie die Hälfte wie ein Typ B, sichert aber auch die Gleichstromanteile ab.

Matthias
Wiederholungstäter: seit 17.11.17 Model S 75 in Midnight Silver mit weißen Innenraum, geil!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 132
Registriert: 6. Mär 2013, 18:28
Wohnort: Hemmingen/Stuttgart
Land: Deutschland

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Flico, MartinPF und 1 Gast