UMC 400V 3Phasen nur 10A

Infos zu Batterie und Ladung des Model S...

Re: UMC 400V 3Phasen nur 10A

von ensor » 23. Feb 2017, 23:11

Hast du es mal an anderen Orten versucht? Lädt er da ganz normal? Dann würde ich auf ein Problem mit Spannungsspitzen oder der Netzqualität allgemein tippen. War hier schon öfter mal die Rede von, wenn zum Beispiel irgendwo am Netz ein größerer Motor anläuft.
Tesla Model S 85D seit Mai 2015, > 91.000 km
BMW i3 94Ah seit November 2016, > 15.000 km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3584
Registriert: 14. Dez 2014, 14:51
Land: Deutschland

Re: UMC 400V 3Phasen nur 10A

von Chris King » 23. Feb 2017, 23:44

Ja bisher hat er immer problemlos geladen.

Wir haben einen Aufzug im Haus. Den habe ich aber extra fahren lassen...keine Änderung.

Wir haben eine Elektrobus Linie mit Oberleitung ca. 30 Meter vom Standort entfernt...

Ist es denn normal, dass er nach absenken wieder auf 16A hochregelt? Ich dachte immer, dass er reduziert und dann dabei bleibt.
- Model S 85D AP1 seit 02/16
- Model X 100D AP2 seit 02/18
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2938
Registriert: 21. Apr 2015, 08:58
Land: Oesterreich

Re: UMC 400V 3Phasen nur 10A

von ensor » 24. Feb 2017, 00:19

Schwierig zu sagen. Kann ja auch sein, dass Tesla die Firmware ändert. Ich würde aber mal weiter beobachten, ob das Problem mit dem reduzieren Strom nur an einem bestimmten Standort mit dem UMC auftritt oder an mehreren. Wenn letzteres, dann eventuell zum Service.
Tesla Model S 85D seit Mai 2015, > 91.000 km
BMW i3 94Ah seit November 2016, > 15.000 km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3584
Registriert: 14. Dez 2014, 14:51
Land: Deutschland

Re: UMC 400V 3Phasen nur 10A

von Guillaume » 24. Feb 2017, 10:15

Ich würde es auch erstmal mit einem anderen 32A->16A-Adapter oder gleich mit einer "mobilen Wallbox" NRGKick o.ä. versuchen.
Im Display wird ja nur die Spannung zwischen L1 und N angezeigt. Fällt die Spannung nur an L2 oder L3 ab, kann man das aktuell nicht ablesen. Für mich ist aber durchaus denkbar, dass unabhängig von der Anzeige tatsächlich alle 3 Phasen von UMC und/oder Fahrzeug überwacht werden.
Model S 85 272.000km Bj. 12/14
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3498
Registriert: 24. Jan 2015, 22:10
Land: Deutschland

Re: UMC 400V 3Phasen nur 10A

von Chris King » 27. Feb 2017, 12:33

Tesla hat sich nun doch die Logs angeschaut. Hier die Antwort. Mir hilft es ehrlich gesagt nicht wirklich...


Die Log-Daten weisen auf folgenden Sachverhalt hin:

Einerseits kann eine Veränderung der Installation Ursache der Verminderung der Laderate sein.

Um hier weitere Informationen zu erhalten, besteht die Möglichkeit die Spannungsamplitude während eines Ladevorgangs aufzunehmen.

Dadurch kann festgestellt werden, wann die Störsignale auftreten und ob diese zeitlich mit dem Einsatz (Einschalten) der eventuell neuen Einrichtung korrelieren.

Andererseits kann das Symptom auch durch die Spannungsversorgung hervorgerufen werden.

Der Adapter ist wahrscheinlich nicht die Ursache, jedoch wird dessen Verwendung grundsätzlich nicht von uns empfohlen.

Hier ist die Installation einer 16A CEE Steckdose angezeigt um den Einsatz eines Adapters obsolet zu machen und andere Fehlerarten zu vermeiden.
- Model S 85D AP1 seit 02/16
- Model X 100D AP2 seit 02/18
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2938
Registriert: 21. Apr 2015, 08:58
Land: Oesterreich

Re: UMC 400V 3Phasen nur 10A

von bbha » 28. Feb 2017, 23:42

Hatte folgendes ähnliches Problem mit dem Doppellader: Begrenzen auf 32A führte zu maximal 26A Ladestrom. Begrenzen auf 16A zu maximal 10A. Begrenzen auf 8A zu maximal 6A. Die genauen Werte erinnere ich nicht mehr. Auf jeden Fall war es so, dass immer nur ein Bruchteil des eingestellten Maximums erreicht wurde. Es gibt einen Master und einen Slave-Lader. Bei einem der beiden war eine Sicherung defekt. Er wurde aber komplett getauscht. Sorry ich weiß nicht mehr ob Master oder Slave. Ich hatte es ebenfalls fälschlicherweise zuerst auf den UMC zurückgeführt. Auch bei mir war die Rastzunge rausgefallen und das Kabel durch Torsion stark verschlissen. Daraufhin habe ich mir eine mobile Wallbox 32A gekauft, die seltsamen Phänomene mit zu geringer Stromaufnahme waren aber resistent. Sollte ein Doppellader verbaut sein halte ich den Defekt eines Laders für möglich.
 
Beiträge: 41
Registriert: 9. Jan 2017, 22:10
Land: Deutschland

Re: UMC 400V 3Phasen nur 10A

von Chris King » 28. Feb 2017, 23:52

Habe keinen Doppellader...
- Model S 85D AP1 seit 02/16
- Model X 100D AP2 seit 02/18
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2938
Registriert: 21. Apr 2015, 08:58
Land: Oesterreich

Re: UMC 400V 3Phasen nur 10A

von Great Cornholio » 1. Mär 2017, 13:05

Hallo Chris,

also an einer zu geringen Spannung kann es nicht liegen. 239 V ist ordentlich. Da scheinst du genau neben dem Trafo zu wohnen. ;) Ich hatte ein ähnliches Problem an einer roten CEE Dose. Die Ursache für das Problem fand sich im Sicherungskasten. Die zweite Phase war in der Hauptverteilung nicht richtig festgeschraubt. Deshalb mein Vorschlag. Lass alle Kontaktpunkte/ Schrauben überprüfen. Falls du das schon gemacht hast, würde ich mich fragen. Welche "Großverbraucher" ( Wärmepumpe/ Durchlauferhitzer/ oä. schaltet sich ein, wenn der Tesla sich beschwert.

Gruß
Markus
EthikBank | mein Rabattlink http://ts.la/markus1792
Model3Tracker | Germany: S Owner (Store before unveil): MODEL 3 Base | Deep Blue | Std | | | AP | | | Tow
Benutzeravatar
 
Beiträge: 582
Registriert: 14. Jun 2014, 22:38
Wohnort: Friedrichroda
Land: Deutschland

Re: UMC 400V 3Phasen nur 10A

von Guillaume » 1. Mär 2017, 13:30

Es läuft immer wieder auf dieselbe Empfehlung raus (auch Tesla schlägt dies lt. der von Dir zitierten Mail vor): Am besten misst Du zunächst mal die Spannungen aller 3 Phasen unter Last, mit einem geeigneten Messgerät lässt sich dieses vielleicht sogar loggen und visualisieren.
Falls Du selbst nicht die geeigneten Mittel hast, würde ich den Elektriker darum bitten.
Fällt an einer Phase die Spannung ungewöhnlich ab, müsste man weitersuchen (gibt es irgendwo einen erhöhten Übergangswiderstand, schlechte Klemmstellen oder ggf. einen weiteren großen Verbraucher auf dieser Phase).
Model S 85 272.000km Bj. 12/14
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3498
Registriert: 24. Jan 2015, 22:10
Land: Deutschland

Re: UMC 400V 3Phasen nur 10A

von Healey » 1. Mär 2017, 23:30

Mit einem NRGkick könntest Du auch messen. In der Bluetooth Variante zeigt er Dir die Spannung an jeder Phase an.
LGH
Model S85D seit 20.05.2015 und 156.000 km, 200 Wh/km über alles
Model 3 AWD, seit 22.03.2019 und 27.000 km, 160 Wh/km über alles
Cybertruck vorbestellt am 22.11.2019
http://ts.la/hermann8125
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 10784
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste