Laden Model S / CEE 32A Dose (Kraftsteckdose)

Infos zu Batterie und Ladung des Model S...

Re: Laden Model S / CEE 32A Dose (Kraftsteckdose)

von NortonF1 » 31. Mär 2018, 10:36

Cupra hat geschrieben:Ich verwende sie primär zu Haus um den PV Strom zu steuern da es keine fertigen Systeme gibt die meine Anforderungen erfüllen.


Kannst Du mir kurz schildern wie Du das machst? Über die App den Strom verändern wenn eine Wolke kommt und die Sonne verdeckt oder gibt es da eine Automatik die ich noch nicht kenne?

Habe selber auch den Go-e und bin sehr zufrieden.
06/15-02/18 S85 EZ 11/13, Techpaket, Luftfahrwerk, Doppellader, 21 Zoll Oxigin Felgen, PDC, jetzt S85D EZ 10/15, AP 1, Vollausstattung o.Kindersitze 10/14-16 Leaf Model 3 2 Stück reserviert, seit 11/16 Ioniq Elektro, seit 9/17 PW 2 mit PV 10KWp
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1198
Registriert: 24. Dez 2013, 16:35

Re: Laden Model S / CEE 32A Dose (Kraftsteckdose)

von Cupra » 31. Mär 2018, 22:36

Leider sehr unprofessionell. Ich gucke auf der SolarLog App nach wie viel Überschuss ich habe und stelle dann entsprechend die go-e Box ein so dass ich zwischen 1,4kW und 5,5kW ans Auto weiter reichen kann. Viel mehr Überschuss hab ich selten wirklich frei inkl. der Reserven fürs Haus und wenn doch mal mehr da sein sollte dann kann ich die Box noch auf nen vollwertigen CEE32 Anschluss umstecken im Sommer. Mir wäre lieber es würde ne einfache Lösung geben aber die ist leider nicht verfügbar. Programmieren etc. kann und will ich mir nichts und sehr viel ausgeben kann ich auch nicht mehr. Leider kann das MS nicht mit 32A einphasig laden wie man hier oft liest, mehr als 24A schluckt zumindest meiner nicht. Sonst wären sogar 7,3kW Ladeleistung möglich.

ist nicht perfekt, aber zusammen mit der Go-e App und der SolarLog App geht's und hilft mir zumindest im Sommer und der Übergangszeit den Eigenverbrauch zu optimieren (ich bekommen für PV-Strom den ich einspeise quasi kein Geld sondern zahle fast dafür). So kann ich zumindest tagsüber wenn ich nicht zu Hause bin die Ladung grob anpassen.

Eventuell gibt's aber in paar Jahren Varianten die das automatisch so können wie ich das will.
Model S100D "Edelweiss" :D

Ein funktionierender Link für Free SuC: http://ts.la/ronald9590
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2181
Registriert: 23. Jul 2016, 13:21

Re: Laden Model S / CEE 32A Dose (Kraftsteckdose)

von tornado7 » 31. Mär 2018, 23:04

Cupra hat geschrieben:Leider kann das MS nicht mit 32A einphasig laden wie man hier oft liest, mehr als 24A schluckt zumindest meiner nicht. Sonst wären sogar 7,3kW Ladeleistung möglich.

Dafür brauchst du lediglich den "UK" Adapter, also den Aufstecker zu CEE32blau. Dieser hat die entsprechende Codierung und schon läuft der Lader via UMC mit 32A auf einer Phase. Im TMC gabs sogar mal Röntgenaufnahmen davon, intern wird die eine Phase dann auf 3 aufgeteilt, die Anzeige im Fahrzeug bleibt aber bei 1-phasig. Aber es braucht halt den Aufsteck-Adapter damit überhaupt erst 32A auswählen kann bei allen Fahrzeugen ohne den alten Doppellader.

Sieht so aus, etwas dicker als das in Kontinental-Europa sehr häufig anzutreffende Pendant mit nur 16A:
EU_Universal_Mobile_Connector_Blue_1.jpg
"The electric light did not come from continous improvement of candles." (Oren Harari)

Mythbuster Elektromobilität: www.bit.do/mythbuster-eautoUPDATE OKTOBER 2017
CO2-Emissionen mal ganz ehrlich: www.bit.do/co2-emissionen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2339
Registriert: 25. Dez 2015, 12:57
Wohnort: Winterthur

Re: Laden Model S / CEE 32A Dose (Kraftsteckdose)

von Cupra » 1. Apr 2018, 00:04

Ah... okay. Weil mit Typ2 32A Kabel an der Wallbox nimmt er aktuell auch nur die 24A. Ich kann zwar an der Go-e Box 32A angeben aber mehr als 24A nimmt er nicht. CEE32 blau.. das lässt sich orginisieren :D
Model S100D "Edelweiss" :D

Ein funktionierender Link für Free SuC: http://ts.la/ronald9590
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2181
Registriert: 23. Jul 2016, 13:21

Re: Laden Model S / CEE 32A Dose (Kraftsteckdose)

von NortonF1 » 1. Apr 2018, 00:17

Cupra hat geschrieben:Leider sehr unprofessionell. Ich gucke auf der SolarLog App nach wie viel Überschuss ich habe und stelle dann entsprechend die go-e Box ein so dass ich zwischen 1,4kW und 5,5kW ans Auto weiter reichen kann. Viel mehr Überschuss hab ich selten wirklich frei inkl. der Reserven fürs Haus und wenn doch mal mehr da sein sollte dann kann ich die Box noch auf nen vollwertigen CEE32 Anschluss umstecken im Sommer. Mir wäre lieber es würde ne einfache Lösung geben aber die ist leider nicht verfügbar. Programmieren etc. kann und will ich mir nichts und sehr viel ausgeben kann ich auch nicht mehr. Leider kann das MS nicht mit 32A einphasig laden wie man hier oft liest, mehr als 24A schluckt zumindest meiner nicht. Sonst wären sogar 7,3kW Ladeleistung möglich.

ist nicht perfekt, aber zusammen mit der Go-e App und der SolarLog App geht's und hilft mir zumindest im Sommer und der Übergangszeit den Eigenverbrauch zu optimieren (ich bekommen für PV-Strom den ich einspeise quasi kein Geld sondern zahle fast dafür). So kann ich zumindest tagsüber wenn ich nicht zu Hause bin die Ladung grob anpassen.

Eventuell gibt's aber in paar Jahren Varianten die das automatisch so können wie ich das will.


Danke für die Antwort. Mein Solarteur hat mir einen Smartfox installiert der zusammen mit meiner Keba Ladestation (habe ich auch noch) die Sache automatisieren will.

Ist bisher noch nicht programmiert, wenn es dann mal geht sage ich Bescheid.
06/15-02/18 S85 EZ 11/13, Techpaket, Luftfahrwerk, Doppellader, 21 Zoll Oxigin Felgen, PDC, jetzt S85D EZ 10/15, AP 1, Vollausstattung o.Kindersitze 10/14-16 Leaf Model 3 2 Stück reserviert, seit 11/16 Ioniq Elektro, seit 9/17 PW 2 mit PV 10KWp
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1198
Registriert: 24. Dez 2013, 16:35

Re: Laden Model S / CEE 32A Dose (Kraftsteckdose)

von volker » 2. Apr 2018, 16:49

Der blaue CEE32 Aufsatz für den UMC lässt sich nicht mit einer Wallbox kombinieren.

Man kann höchstens den dreiphasigen Eingang der Wallbox mit 1 Phase anfahren. Ist eine Bastellösung.
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 9485
Registriert: 26. Apr 2012, 14:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen

Re: Laden Model S / CEE 32A Dose (Kraftsteckdose)

von fabbec » 2. Apr 2018, 18:12

Also wenn die Ladung 1phasig am Facelift starten per typ2 sollte auch 32A möglich sein!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2769
Registriert: 8. Nov 2013, 21:17
Wohnort: Duisburg

Re: Laden Model S / CEE 32A Dose (Kraftsteckdose)

von Cupra » 2. Apr 2018, 19:44

Wie kann man das ejns halten? Die Go-e ist nur einphasig mit 32A angeschlossen, kann also gar nicht 3phasig. Aber wenn ich einstelle 32A nimmt das S trotzdem nur 24A. Das X schluckt auch 32A, kann man aber nicht auswählen im Auto.
Model S100D "Edelweiss" :D

Ein funktionierender Link für Free SuC: http://ts.la/ronald9590
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2181
Registriert: 23. Jul 2016, 13:21

Re: Laden Model S / CEE 32A Dose (Kraftsteckdose)

von volker » 3. Apr 2018, 11:38

Ich bin nicht sicher, ob ich deine Frage verstehe?

Wenn die go-e nur eine Phase als Eingang hat, dann weiß ich in der Tat nicht, wie auf dem Typ 2 Stecker diese Phase außer auf L1 auch auf L2 und L3 gelegt werden kann. Nur wenn das ginge, könnten Model S Facelift oder Model X mehr als 24A/5,5 kW aus einer Phase ziehen. Der Unterschied zwischen 24A und 32A ist aber m.E vernachlässigbar - das würde nur bei wenigen PV-Anlagen an wenigen Tagen im Jahr den Eigenverbrauch um ein paar Prozent erhöhen.
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 9485
Registriert: 26. Apr 2012, 14:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen

Re: Laden Model S / CEE 32A Dose (Kraftsteckdose)

von Cupra » 7. Apr 2018, 11:45

Logisch, aus einem L kann man nicht 3 machen ;) Interessant ist aber dass unser Model X einphasig die 32A nimmt, das Model S aber nur 24A. Bei beiden ist 24A als Maximum eingestellt. Ist zwar theoretischer Natur, der Unterschied ist nur rund 1,5kW. Andererseits warum die 1,5kW nedd ins Auto anstatt sie zu verschenken? Im Netz hab ich nix davon, im Auto kann ichs aber nutzen.

Leitungstechnisch ist es so: 32A Sicherung - einphasig zur CEE32 Dose an L1, daran die Go-e Box und daran das Typ2 Kabel von Tesla. Gibt leider keine Box am Markt wo man einfach so zwischen 1ph und 3ph umschalten kann, das wäre genial. Aber so geht's vorerst auch.
Model S100D "Edelweiss" :D

Ein funktionierender Link für Free SuC: http://ts.la/ronald9590
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2181
Registriert: 23. Jul 2016, 13:21

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Catering und 1 Gast