Laden Model S / Allgemeines - Vorwort

Infos zu Batterie und Ladung des Model S...

Re: Laden Model S / Allgemeines - Vorwort

von dago » 9. Dez 2013, 04:51

ok, capiche.....
pp jeweils auf pe in beiden steckern, bei mir mit 680 ohm
d.h. 6 adrig genügt
das mit den dünnen kontakten auf 2,5² war kein problem (bin ja elektromechaniker)
das... war jetzt ne echt gute hilfestellung.... :)
merci, vielmals
8-)
das Leben ist zu kurz, um sich lange zu ärgern - 2013 MS 85 grau (161Wh/km), 2017er MS 90D blau (153Wh/km), Mopped Zero S (50-60Wh/km) - reserviert: M3 + Sion - PV 12kWp + 40kWh 3xPW2 - DSK + Typ2 bis 22kW in Mannheim-Süd
Benutzeravatar
 
Beiträge: 618
Registriert: 24. Apr 2013, 21:48
Wohnort: Mannem

Re: Laden Model S / Allgemeines - Vorwort

von dago » 24. Dez 2013, 02:12

apropos.....
heute das kabel erfolgreich getestet und mit 3 x 13A geladen :D
8-)

ps. gleich nochmal 2 stecker bestellt - dann schneide ich das 10m kabel nach 2m durch und mach mir 2 anschlusskabel - in der firma reichen 1-2m ganz entspannt (rückwärts geparkt)
das Leben ist zu kurz, um sich lange zu ärgern - 2013 MS 85 grau (161Wh/km), 2017er MS 90D blau (153Wh/km), Mopped Zero S (50-60Wh/km) - reserviert: M3 + Sion - PV 12kWp + 40kWh 3xPW2 - DSK + Typ2 bis 22kW in Mannheim-Süd
Benutzeravatar
 
Beiträge: 618
Registriert: 24. Apr 2013, 21:48
Wohnort: Mannem

Re: Laden Model S / Allgemeines - Vorwort

von OS Electric Drive » 10. Jan 2014, 21:05

Frage, ab wann kann man denn mit 22kW laden! Bin schon etwas enttäuscht, dass bei 26A Schluss ist versprochen wurden 22kW und nun hat man 18!
Mobil unterwegs: Roadster 2.5 - Tesla Model S85 September 2013-Juni 2017 91.000km seit 26.6. X100D, BMW i3 und Renault ZOE
Benutzeravatar
 
Beiträge: 9473
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Laden Model S / Allgemeines - Vorwort

von dago » 16. Jan 2014, 20:52

lt. einigermassen verlässlicher auskunft (leto) soll ende januar- anfang februar 2014 die ladebeschränkungen aufgehoben werden :)
8-)
das Leben ist zu kurz, um sich lange zu ärgern - 2013 MS 85 grau (161Wh/km), 2017er MS 90D blau (153Wh/km), Mopped Zero S (50-60Wh/km) - reserviert: M3 + Sion - PV 12kWp + 40kWh 3xPW2 - DSK + Typ2 bis 22kW in Mannheim-Süd
Benutzeravatar
 
Beiträge: 618
Registriert: 24. Apr 2013, 21:48
Wohnort: Mannem

Re: Laden Model S / Allgemeines - Vorwort

von dago » 16. Jan 2014, 20:58

eine frage an die elektrofraktion......

gibt es bedenken, wenn ich mir ein 2. umc (ladekabel) von tesla kaufe, den klick....stecker abschneide und gleich einen cee16 stecker anbringe ?

hintergrund: bislang warte ich schon 4 wochen auf meinen adapter..... ein umc wäre lieferbar...... ein normaler cee16 stecker kostet rund 10.- ..... :roll:
und die adapter von cee16 auf cee32, campingstecker (blau), schuko und typ 2 habe ich hier rumliegen (ich nutze eh nur die 11kw ladeoption, mangels doppellader)
d.h. der abgesäbelte universal-tesla-verbinder würde mir sogar noch eine steckverbindung sparen..... ;)
8-)
das Leben ist zu kurz, um sich lange zu ärgern - 2013 MS 85 grau (161Wh/km), 2017er MS 90D blau (153Wh/km), Mopped Zero S (50-60Wh/km) - reserviert: M3 + Sion - PV 12kWp + 40kWh 3xPW2 - DSK + Typ2 bis 22kW in Mannheim-Süd
Benutzeravatar
 
Beiträge: 618
Registriert: 24. Apr 2013, 21:48
Wohnort: Mannem

Re: Laden Model S / Allgemeines - Vorwort

von Leto » 16. Jan 2014, 21:07

dago hat geschrieben:eine frage an die elektrofraktion......

gibt es bedenken, wenn ich mir ein 2. umc (ladekabel) von tesla kaufe, den klick....stecker abschneide und gleich einen cee16 stecker anbringe ?

hintergrund: bislang warte ich schon 4 wochen auf meinen adapter..... ein umc wäre lieferbar...... ein normaler cee16 stecker kostet rund 10.- ..... :roll:
und die adapter von cee16 auf cee32, campingstecker (blau), schuko und typ 2 habe ich hier rumliegen (ich nutze eh nur die 11kw ladeoption, mangels doppellader)
d.h. der abgesäbelte universal-tesla-verbinder würde mir sogar noch eine steckverbindung sparen..... ;)
8-)


Würde ich nicht machen, denn ich glaube im Adapter ist noch mehr drin als nur der Stecker.
2. Model S 90D, seit 9/16, Midnight Silver/Grau/Carbon, Lenkassistent aka AP1, alles außer Tiernahrung und Pano, E.ON Basisbox Kombi und wallb-e eco, je 22kW und BEW "ein Preis" Roaming Vertrag für RWE Säulen sowie TNM Ladekarte und Plugsurfing
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7153
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30

Re: Laden Model S / Allgemeines - Vorwort

von Yellow » 16. Jan 2014, 21:31

Der UMC ist lieferbar?
Ich will seit 2 Monaten einen bestellen und die letzte Aussage war "wir melden uns, wenn verfügbar". Grrr ...
Tesla-Fahrer seit 03/2014
Bis 06/2015: P85 (34.000 km, 223 Wh/km)
Bis 12/2016: S85D (44.000 km, 222 Wh/km)
Seit 12/2016: X90D (47.000 km, 249 Wh/km), weiss, 20", 6-Sitzer, AP1, HEPA, AHK
Referral: http://ts.la/stefan7726
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 8983
Registriert: 8. Jan 2013, 17:31
Wohnort: Hannover

Re: Laden Model S / Allgemeines - Vorwort

von dago » 17. Jan 2014, 02:28

die aussage in frankfurt war:
haben wir da..... allerdings nur mit schuko adapter

ich hab es nur noch nicht geholt, weil ich warten wollte, bis der original cee16 (der aus dem lieferumfang des model s) auch abgeholt werden kann
....dann hätte ich zumindest ein "muster" zum durchmessen :roll: - vielleicht hat das aber ja schon jemand gemacht... :?:
8-)

ps. ich könnte mir vorstellen, dass in den adaptern auch noch schutzbeschaltungen / varistoren o.ä. vorhanden sind, nur die kann man nicht ohne weiteres ausmessen - oder ?
das Leben ist zu kurz, um sich lange zu ärgern - 2013 MS 85 grau (161Wh/km), 2017er MS 90D blau (153Wh/km), Mopped Zero S (50-60Wh/km) - reserviert: M3 + Sion - PV 12kWp + 40kWh 3xPW2 - DSK + Typ2 bis 22kW in Mannheim-Süd
Benutzeravatar
 
Beiträge: 618
Registriert: 24. Apr 2013, 21:48
Wohnort: Mannem

Re: Laden Model S / Allgemeines - Vorwort

von Beatbuzzer » 17. Jan 2014, 07:10

dago hat geschrieben:ps. ich könnte mir vorstellen, dass in den adaptern auch noch schutzbeschaltungen / varistoren o.ä. vorhanden sind, nur die kann man nicht ohne weiteres ausmessen - oder ?

Sowas vermute ich eher im UMC selbst. Im Stecker wird im besten Fall nur ein Widerstand zur Codierung sitzen. Ich kann heute Nachmittag mal ein bisschen stöbern gehen.
...electric - what else ?
Freute sich bis Ende Mai 2017 dreieinhalb Jahre über sein auf 19" rollendes, schwarzes 85kWh Model S...
Freut sich seit Ende Mai 2017 über sein obsidian black Signature X auf 22" schwarz...
 
Beiträge: 4280
Registriert: 7. Mai 2013, 12:33
Wohnort: Alfeld (Leine)

Re: Laden Model S / Allgemeines - Vorwort

von Volker.Berlin » 17. Jan 2014, 12:33

Beatbuzzer hat geschrieben:
dago hat geschrieben:ps. ich könnte mir vorstellen, dass in den adaptern auch noch schutzbeschaltungen / varistoren o.ä. vorhanden sind, nur die kann man nicht ohne weiteres ausmessen - oder ?

Sowas vermute ich eher im UMC selbst. Im Stecker wird im besten Fall nur ein Widerstand zur Codierung sitzen.

... und -- jetzt neu -- eine thermische Sicherung.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 13610
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste