Laden Model S / Allgemeines - Vorwort

Infos zu Batterie und Ladung des Model S...

Re: Laden Model S / Allgemeines - Vorwort

von CK_Stuggi » 15. Mär 2018, 15:37

Das Typ 2 Kabel muss man als Zubehör (mit)bestellen. Ist da eigentlich meine ich günstiger als anderswo(?). Musst nicht über den UMC gehen. Einfach beim SeC anfragen ob sie welche da haben (typ2).
MS 90D FL AP2 EAP/FSD 8.1 '2018.34.1'
davor: 06/15-03/17 MS 85D AP1, 33 tkm
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1482
Registriert: 6. Feb 2015, 14:05

Re: Laden Model S / Allgemeines - Vorwort

von harald-hans » 15. Mär 2018, 16:02

Ist aber schon "merkwürdig" das man Dich im SeC nicht zumindest danach fragt oder bei Abholung auf die Notwendigkeit hinweist - auch auf die Gefahr das Du bereits eins irgendwo anders her hast ...
LG, harald-hans

Model S 90 D seit 28.02.17 ... ;)

https://up.picr.de/29542867qi.jpg
Benutzeravatar
 
Beiträge: 224
Registriert: 7. Jul 2014, 14:10
Wohnort: Hessisch Uganda

Re: Laden Model S / Allgemeines - Vorwort

von tinok » 15. Mär 2018, 16:08

War nicht beim SEC ist ein gebrauchter gewesen! Also einfach nur ein extra Typ 2 Kabel gut, dann schaue ich mal was das Netz hergibt mit schneller Lieferung
 
Beiträge: 120
Registriert: 23. Okt 2017, 04:50

Laden Model S / Allgemeines - Vorwort

von Mikele416 » 15. Mär 2018, 16:10

tinok hat geschrieben:Ich hab mal eine Anfänger Frage.... und zwar ich habe eben beim abholen meines MS festgestellt das ich kein Typ 2 Ladekabel beim Lieferumfang dabei habe!

Wann hast du denn bestellt? Doch nicht vor 09/17, oder? Dann gehört ein Typ-2-Kabel zum Lieferumfang. Bei meinem S (bestellt 10/17, ausgeliefert 03/18 war das Kabel selbstverständlich dabei. Also reklamieren!
PS: Sehe gerade, hat sich erledigt.
Zuletzt geändert von Mikele416 am 15. Mär 2018, 16:11, insgesamt 1-mal geändert.
_________________________________________________
Kostenlose Supercharger-Nutzung für Tesla-Besteller
 
Beiträge: 181
Registriert: 11. Aug 2017, 23:44
Wohnort: Marktoberdorf

Re: Laden Model S / Allgemeines - Vorwort

von harald-hans » 15. Mär 2018, 16:10

Ok - verstehe ...
LG, harald-hans

Model S 90 D seit 28.02.17 ... ;)

https://up.picr.de/29542867qi.jpg
Benutzeravatar
 
Beiträge: 224
Registriert: 7. Jul 2014, 14:10
Wohnort: Hessisch Uganda

Re: Laden Model S / Allgemeines - Vorwort

von TArZahn » 15. Mär 2018, 17:22

Darauf achten, dass das Kabel für 32 A ausgelegt ist, sofern du den Doppellader (32 A) oder den Hochstromlader (24A) hast. Ansonsten reicht theoretisch auch eins für 16 A, würde ich aber nicht empfehlen, da kaum ein Preisunterschied besteht.

Hochwertige Kabel findest du bei z.B. bei Forumsmitglied MichaRZ unter http://www.lemontec.de.
Twizy seit 05/2013, als Zweitwagen noch Model S seit 10/2014, PV 4,8 und 10 kWp
http://ts.la/andreas5122.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 2212
Registriert: 17. Apr 2014, 10:11
Wohnort: Friedrichshafen

Re: Laden Model S / Allgemeines - Vorwort

von Need » 15. Mär 2018, 17:38

du bekommst so ein Kabel unschlagbar günstig bei deinem Tesla-Center ;)
hab heute eins geholt, 230€ für 7Meter 32A Typ2 Mennekes Blau
... einen Tesla bestellt man hier: http://ts.la/martin34097 und bekommt 6 Monate Free Supercharging
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1209
Registriert: 24. Sep 2017, 21:17

Re: Laden Model S / Allgemeines - Vorwort

von joergen » 15. Mär 2018, 17:48

16 A-Kabel sind nicht zu empfehlen, da manche 22 kW-Säulen damit keinen Strom ausspucken wollen (auch wenn nur 16 A angefordert werden).
Model S75D seit 17.07.2017
 
Beiträge: 1495
Registriert: 29. Sep 2016, 08:29
Wohnort: Offenbach

Re: Laden Model S / Allgemeines - Vorwort

von André76 » 17. Mär 2018, 17:39

Ich habe eins von Tesla, 2 mal benutzt und würde es dir verkaufen wenn du magst....
7,5 m.
Gruß
André
2014-01/2018 BMW i3
ab 03/2018 Tesla MS 75D
 
Beiträge: 42
Registriert: 7. Feb 2018, 15:57

Re: Laden Model S / Allgemeines - Vorwort

von Cupra » 28. Apr 2018, 11:13

Was ist für das Ladegerät eigentlich schonender? 1phasiges oder 3Phasiges Laden? Ich hab ein Neues Ladegerät der 3. Revision drin mit 72A AC Ladeleistung laut Aufkleber. Das wären die 3 x 24A von unserem Netz zusammengefasst auf einen Leiter. Spielt es da von der Auslastung und Belastung/Haltbarkeit her überhaupt ne Rolle ob ich einphasig mit 18A oder 3phaisg mit 6A lade wenn am Ende eh alles zusammen gefasst wird?

Ich lade fast nur 1phasig an AC und wäre blöd wenn mit das Ladegerät für L1 dann kaputt geht während L2 und L3 quasi nie benutz werden...
Model S100D "Edelweiss" :D V8.1 2018.32.4 - AP2.5 FSD
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2449
Registriert: 23. Jul 2016, 12:21
Wohnort: Schweiz

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Dornfelder10, em.zwei, MichiRedv, p_latzhalter und 8 Gäste