Kapazität und Verbrauch Model S 90D / 19"

Infos zu Batterie und Ladung des Model S...

Re: Kapazität und Verbrauch Model S 90D / 19"

von Yellow » 6. Jan 2017, 11:49

AquaAndreas hat geschrieben:Wie dieser Thread gezeigt hat, dürften die meisten Menschen im Alltag altmodisch anhand von Kapazität und Verbrauch ihre Reichweite abschätzen. Und sich nicht ständig bei Tesla einloggen um deren "Rechner" zu bedienen.

Nein. In diesem Thread sind, bis auf wenige Ausnahmen, keine "meisten Menschen im Alltag" sondern erfahrene E-Auto-Besitzer, die überhaupt etwas mit den Begriffen "Kapazität" und "Verbrauch bei einem E-Auto" anfangen können.

Und MichaelPUTZ hätte sich leicht selbst mal vor(!) der Bestellung den Reichweitenrechner anschauen können und erkennen können, das dort "353 km" bei 120 km/h stehen! Dann hätte er das Verkäufer-Geschwätz (was das wirkliche Problem ist!) von "real 450 km" schnell entlarvt.
Dann noch etwas hochrechnen auf 130 km/h, Regen, bergauffahrt, vorheizen und es wäre klar gewesen, dass auch mal weniger als 300 km drin sind.

Man muss sich doch auch nicht "ständig einloggen"!? (Wieso eigentlich "einloggen"?)
Nur ein einziges Mal vor der Bestellung, um das passende Modell zu wählen!
WENIGER SCHREIBEN, MEHR LESEN!
Tesla-Fahrer seit 03/2014, Moderator seit 09/2016
Bis 06/2015: P85, bis 12/2016: S85D, bis 03/2019: X90D,
Seit 06/2019: XP100DL Raven
http://ts.la/stefan7726
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10019
Registriert: 8. Jan 2013, 16:31
Wohnort: Hannover
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Kapazität und Verbrauch Model S 90D / 19"

von AquaAndreas » 6. Jan 2017, 12:09

Das Verkäufer-Geschwätz steht aber leider auch auf Tesla-Webseiten und selbst in der Modellbezeichnung ist es verewigt. Nichts anderes will ich sagen.

Es ist unfair gegen Menschen zu argumentieren, sie hätten sich nicht sollen auf Verkäufer-Geschwätz verlassen. Auch wenn sie irgendwo die korrekten Informationen hätten potentiell finden können.

Ich drücke es mal positiv aus: Tesla hat noch Möglichkeiten sich zu verbessern. Das andere es auch so machen ist kein Argument wenn man als Firma selbst den Anspruch hat es besser zu machen (was Tesla hat).

Ich hoffe der OP fühlt sich etwas besser, dass es nicht nur ihm so ging. Das die meisten trotzdem beim Tesla geblieben sind aufgrund der Vielzahl der Dinge, die Tesla richtig macht, sollte ihm jetzt auch aufgefallen sein.
Model S90D aus Juni 2016, weiß, 19 Zöller, AP1, ...
 
Beiträge: 403
Registriert: 17. Mär 2016, 09:24
Land: Deutschland

Re: Kapazität und Verbrauch Model S 90D / 19"

von Mathie » 6. Jan 2017, 12:18

AquaAndreas hat geschrieben:Seufz. Ja, ich kann mir mehr Fairness vorstellen:

wenn eine Angabe "nutzbare Nettokapazität(*)" bei der Modellbezeichnung dabeisteht, und bei (*) die Bedingungen erläutert werden, bei denen die Kapazität erreicht wurde. Ich würde eine halbwegs realistische Situation mit 10°C Außentemperatur und konstanter Entnahme von 200Wh/km 100% bis exakt 0% Anzeige vorschlagen.

Der Verbrauch in Wh/km sind aber auch nur indirekt mit der entnehmbaren Ladung korreliert. Du kannst z.B. 200Wh/km vollbeladen den Berg mit 60km/h schaffen und mit Rückenwind auf der AB bei 120km/h. Der Strom aus dem Akku ist (gleiche Spannung vorausgesetzt) im zweiten Fall doppelt so hoch. Die entnehmbare Kapazität in kWh geht aber bei höheren Entladeströmen deutlich zurück... (Zahlen zur Veranschaulichung so gewählt. Ich weiss, dass es steilere Berge und stärkeren Rückenwind gibt). Es gibt halt nicht einfach eine Zahl die die entnehmbare Kapazität sinnvoll beschreibt und mit der entnehmbaren Kapazität sind wieder die Rückschlüsse auf die Reichweite, die ja die meisten interessiert nur indirekt möglich. Kalibrierung des Akkus ist auch nich ein Thema, wenn Du als Begrenzung 0% Anzeige wählen willst und nicht die Grenzspannung, bei der der Wagen abgeschaltet wird etc.

Der Reichweitenrechner ist da wirklich viel anschaulicher!

Gruß Mathie
6/2015 bis 8/2019 MS 85D
seit 8/2019 MS Ludicrous Performance
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 8892
Registriert: 10. Apr 2015, 19:47
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Kapazität und Verbrauch Model S 90D / 19"

von Yellow » 6. Jan 2017, 12:24

AquaAndreas hat geschrieben:Das Verkäufer-Geschwätz steht aber leider auch auf Tesla-Webseiten und selbst in der Modellbezeichnung ist es verewigt. Nichts anderes will ich sagen.

Im Prinzip hast Du ja Recht! Man darf sich nicht von der Modellbezeichnung täuschen lassen und da ist gerade besonders der 90D eine "Mogelpackung". Der 75D wird zu oft unterschätzt und könnte oft die bessere Wahl sein.
Aber Tesla macht es trotzdem fairer und nachvollziehbarer als alle anderen Hersteller, die ich kenne.

Deshalb hab ich als "Warnung" an alle neuen Interessenten mal auf die Schnelle diese Tabelle erstellt:

Vergleich Reichweiten Model S.JPG


Ich habe einmal die Werte für die größte und einmal für die kleinste Reichweite lt. Reichweitenrechner ermittelt. Die prozentualen Abweichung unterscheiden sich aber kaum.

Ganz grob kann man also sagen:

Mit einem 75D hat man ca. 20% mehr Reichweite als mit einem 60D.
Mit einem 90D hat man ca. 10% mehr Reichweite als mit einem 75D und 1/3 mehr als mit einem 60D.
Mit einem P100D hat man ca. 10% mehr Reichweite als mit einem 90D und 50% mehr als mit einem 60D.

Und: man sollte für seine persönliche Entscheidung vor dem Kauf immer von dem schlechtesten Wert (rechts in der Tabelle) ausgehen!
WENIGER SCHREIBEN, MEHR LESEN!
Tesla-Fahrer seit 03/2014, Moderator seit 09/2016
Bis 06/2015: P85, bis 12/2016: S85D, bis 03/2019: X90D,
Seit 06/2019: XP100DL Raven
http://ts.la/stefan7726
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10019
Registriert: 8. Jan 2013, 16:31
Wohnort: Hannover
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Kapazität und Verbrauch Model S 90D / 19"

von Dani » 6. Jan 2017, 12:28

kWh oder GB

Niemand erwartet von einem iPhone7 64GB jemals nutzbare 64GB!
Obwohl sich vor ein paar Jahren auch viele das beim Handy gefragt haben.
Was haben alle Hersteller dann gemacht? Eine Erläuterung wie sich die Zahl 64 ergibt.

So etwas müsste halt Tesla auch machen
 
Beiträge: 174
Registriert: 16. Sep 2016, 08:25
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Kapazität und Verbrauch Model S 90D / 19"

von AquaAndreas » 6. Jan 2017, 12:29

Alles gute Punkte. Man muss sich wirklich umstellen auf die Besonderheiten von akku-elektrischen Antrieben.

Bei den einzelnen Zellen gibt es Diagramme, welche die entnehmbare Kapazität abhängig von Entladerate anzeigen. Tesla könnte ein solches Diagram für den ganzen Akku machen, welches die Netto-Kapazität abhängig von der Fahrgeschwindigkeit auf ebener Straße zeigt. Das wäre sehr anschaulich für Leute wie mich, die mental auf das Rechnen mit Kapazität und Verbrauch gepolt sind.

@Yellow: Danke für die Tabelle. Und ich gebe Dir auch Recht, Tesla macht es besser als die meisten. Certainly better than VW (CO2 Defeat Device in Getriebe-Steuerung anyone?).

Aber die Reichweite für den 60D stimmt wohl nicht im Reichweitenrechner. Es dürfte *mehr* sein als im Rechner angezeigt.
Model S90D aus Juni 2016, weiß, 19 Zöller, AP1, ...
 
Beiträge: 403
Registriert: 17. Mär 2016, 09:24
Land: Deutschland

Re: Kapazität und Verbrauch Model S 90D / 19"

von Yellow » 6. Jan 2017, 12:42

AquaAndreas hat geschrieben:Tesla könnte ein solches Diagram für den ganzen Akku machen, welches die Netto-Kapazität abhängig von der Fahrgeschwindigkeit auf ebener Straße zeigt. Das wäre sehr anschaulich für Leute wie mich, die mental auf das Rechnen mit Kapazität und Verbrauch gepolt sind.

Und was machst Du dann mit diesem Diagramm? Etwa aus Kapazität und Verbrauch die Reichweite ausrechnen? :D
... das führt dann irgendwie zu dem selben Ergebnis, wie der o.g. Reichweitenrechner, oder?
WENIGER SCHREIBEN, MEHR LESEN!
Tesla-Fahrer seit 03/2014, Moderator seit 09/2016
Bis 06/2015: P85, bis 12/2016: S85D, bis 03/2019: X90D,
Seit 06/2019: XP100DL Raven
http://ts.la/stefan7726
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10019
Registriert: 8. Jan 2013, 16:31
Wohnort: Hannover
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Kapazität und Verbrauch Model S 90D / 19"

von redvienna » 6. Jan 2017, 12:43

Ich finde es besser direkt die Nettokapazitäten zu vergleichen. :)

(Eventuell unter Abzug von 10% außer beim 60D)

Dann wird der Abstand noch geringer...
Dateianhänge
Netto kWh Tesla.png
Netto kWh Tesla.png (68.13 KiB) 978-mal betrachtet
Tesla S70D blue metallic 3/2016 - 7/2018 + Tesla S 100 D 7/18 + 2x Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6012
Registriert: 16. Nov 2014, 08:16
Wohnort: Vienna
Land: Oesterreich

Re: Kapazität und Verbrauch Model S 90D / 19"

von AlexDD » 6. Jan 2017, 12:46

Der 85 hätte ein 80 sein sollen und der 90 ein 85! Alles andere ist reines Marketing. Und diesen Vorwurf muss sich Tesla leider gefallen lassen.

Alex.
Model S 90D in Deep Blue Metalic, Model 3 Dual Long Range in Grey, BMW i3 Solarorange 09/16-12/18, 20kWp PV, 50kWh Stromspeicher mit Notstrom
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 134
Registriert: 31. Jul 2016, 14:12
Land: Deutschland

Re: Kapazität und Verbrauch Model S 90D / 19"

von Yellow » 6. Jan 2017, 12:49

redvienna hat geschrieben:Ich finde es besser direkt die Nettokapazitäten zu vergleichen. :)

Ja, wenn man diese kennen würde, dann wäre das besser.
Aber niemand kennt diese und Deine Grafik zeigt auch nur Vermutungen.

Außerdem weißt Du ja, wenn Du diesen Thread aufmerksam verfolgt hast, dass die Nettokapazität nicht immer die selbe ist und u.a. von der Entladeleistung abhängt. Diese wird z.B. im Reichweitenrechner durch die Fahrgeschwindigkeit einbezogen.
Damit halte ich meine Tabelle für aussagekräftiger als hypothetische Nettokapazitäten.

redvienna hat geschrieben:Dann wird der Abstand noch geringer...

... ist das so? Ich komme auf fast die gleichen prozentualen Unterschiede, wie in der Tabelle!?
WENIGER SCHREIBEN, MEHR LESEN!
Tesla-Fahrer seit 03/2014, Moderator seit 09/2016
Bis 06/2015: P85, bis 12/2016: S85D, bis 03/2019: X90D,
Seit 06/2019: XP100DL Raven
http://ts.la/stefan7726
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10019
Registriert: 8. Jan 2013, 16:31
Wohnort: Hannover
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste