Laden bei Vattenfall - Problem

Infos zu Batterie und Ladung des Model S...

Laden bei Vattenfall - Problem

von TAiS46 » 5. Okt 2016, 20:55

Hallo,

ich habe gerade versucht, das erste mal an einer Ladestation zu Laden.
Rudower Chaussee 17
12489 Berlin

Als erstes habe ich Schwierigkeiten raus zu finden, ob es eine AC oder DC Ladestation ist.
Vattenfall unterscheidet dort Preislich. AC ist kWh (30 Cent / kWh) Abrechnung, DC je Minute (12 Cent bei 20 kW / min.

Naja, bevor ich da lange rum suche, fahre ich halt direkt zur Ladestation.
Kabel rausgeholt, in den Tesla gesteckt, die Ladestation freigegeben und angefangen zu laden.
Wie das ganze aussieht, sieht man auf dem Bild.

Nach 3 Minuten Laden, hatte ich 36 Cent in der App. Somit gehe ich davon aus, das pro Minute 12 Cent (DC) abgerechnet wurden.
In dem Bild steht jedoch AC22 kVA. Laut Konditionen sollten es wie gesagt bei AC eigentlich die 30 Cent / kWh sein?

Ich stoppte testweise das Laden über die Tesla App.
Anschließend hat sich die Ladestation aufgehangen und es ging gar nichts mehr.
Das Bild blieb stehen und das wars.

Meine Frage nun dazu:
- Woher weiss ich ob ich AC oder DC lade?

Hätte das Fahrzeug gerne über Nacht stehen lassen, da wäre AC natürlich Preisgünstiger.

AC = Wechselstrom
DC = Gleichstrom

Vattenfall Konditionen: https://www.vattenfall.de/de/emobility/ ... 182076.pdf

Edit: Was ich gerade überlege: Ich habe mit der App geladen und nicht mit der Karte. Unterscheidet sich die App "Schnellladen" zwischen der Karte von Vattenfall? Bei der Karte kann man leider nicht direkt einsehen, was man verbraucht hat.
Dateianhänge
IMG_5818.jpg
Benutzeravatar
 
Beiträge: 77
Registriert: 25. Feb 2016, 14:12
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

Re: Laden bei Vattenfall - Problem

von Volker.Berlin » 5. Okt 2016, 21:41

AC vs. DC ist einfach: Es ist beim Model S immer AC, außer am Supercharger oder mit CHAdeMO-Adapter. In beiden letzteren Fällen ist es DC.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 15558
Registriert: 31. Okt 2012, 18:09
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

Re: Laden bei Vattenfall - Problem

von Leto » 5. Okt 2016, 22:33

Volker.Berlin hat geschrieben:AC vs. DC ist einfach: Es ist beim Model S immer AC, außer am Supercharger oder mit CHAdeMO-Adapter. In beiden letzteren Fällen ist es DC.


Nicht nur bei Tesla. Typ2 = AC Ladung, nur Tesla macht auch DC drüber (wie Du richtig sagst nur am SuC). Sonst hat man einen Chademo oder CSS Stecker.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7299
Registriert: 23. Nov 2013, 18:30
Land: Deutschland

Re: Laden bei Vattenfall - Problem

von TAiS46 » 6. Okt 2016, 09:42

Volker.Berlin hat geschrieben:AC vs. DC ist einfach: Es ist beim Model S immer AC, außer am Supercharger oder mit CHAdeMO-Adapter. In beiden letzteren Fällen ist es DC.


Weisst du denn den Unterschied zwischen der "Schnellladen" App und der Vattenfall Karte?
Leider lässt sich der Kontostand der Vattenfall Karte nirgends einsehen.

Vielleicht hat die App einfach DC abgerechnet, obwohl es AC ist und die Karte würde AC abrechnen?
Wie ich das sehe haben die App und die Karte unterschiedliche AGBs
Benutzeravatar
 
Beiträge: 77
Registriert: 25. Feb 2016, 14:12
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

Re: Laden bei Vattenfall - Problem

von TeeKay » 6. Okt 2016, 13:38

Herzlichen Glückwunsch, dass du an der Säule überhaupt laden konntest. Das ist vor dir ein Jahr keinem gelungen.

Diese Säule ist Teil des mit 2,8 Millionen überförderten Schaufensterprojekts "CCS Berlin" - da wird an allen Säulen nach Zeittarif abgerechnet. Egal ob AC oder DC.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6750
Registriert: 7. Jan 2014, 14:35
Wohnort: Frankfurt und Berlin
Land: Deutschland

Re: Laden bei Vattenfall - Problem

von TAiS46 » 6. Okt 2016, 14:40

Für mich leider unverständlich.
Ich werde es heute einfach noch mal mit der Karte probieren. (Habs davor ja nur mit der App gemacht)

In der Anlage ist die Preistabelle von Vattenfall in Nutzung mit der Karte. Von daher sollte doch AC abgerechnet werden?
Dateianhänge
Bildschirmfoto 2016-10-06 um 15.40.03.png
Benutzeravatar
 
Beiträge: 77
Registriert: 25. Feb 2016, 14:12
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

Re: Laden bei Vattenfall - Problem

von TeeKay » 6. Okt 2016, 14:42

Herzlich Willkommen in Deutschland.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6750
Registriert: 7. Jan 2014, 14:35
Wohnort: Frankfurt und Berlin
Land: Deutschland

Re: Laden bei Vattenfall - Problem

von TAiS46 » 6. Okt 2016, 19:41

Laden mit der Karte hat geklappt!
Bin mal gespannt, was als Abrechnung kommt :)

https://youtu.be/fTl0kD1u0Lw
Benutzeravatar
 
Beiträge: 77
Registriert: 25. Feb 2016, 14:12
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

Re: Laden bei Vattenfall - Problem

von TeeKay » 6. Okt 2016, 19:57

Wenn ich jetzt richtig fies sein will, komm ich zu dir, steck mich an Chademo an und dann fällt die Sicherung. So war das jedenfalls letztes Jahr. :)

Aber gut zu wissen, dass das Ding wieder funktioniert. Wie gesagt, seit November 2015 hat da keine Ladung mehr klappen wollen, weil entweder das Display kaputt oder die Internetverbindung weg waren.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6750
Registriert: 7. Jan 2014, 14:35
Wohnort: Frankfurt und Berlin
Land: Deutschland

Re: Laden bei Vattenfall - Problem

von TAiS46 » 6. Okt 2016, 22:19

Ich nehme alles zurück!
Mein Typ 2 steckt fest. Keine Chance es raus zu bekommen.

Habe mehrmals versucht, den Ladevorgang wieder zu starten und zu stoppen aber geht nichts.
Der Typ vom Service wusste gleich, um welche Station es ging. "Das Problem haben wir öfter, da hat mal jemand den Pin verbogen".

Ich soll das Kabel nun dort hängen lassen und bekomme es morgen Abend rum gebracht.
Ich hoffe nur, dass ich es übers Wochenende nicht benötige!

Das gibt jedenfalls eine dicke Beschwerde an Vattenfall!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 77
Registriert: 25. Feb 2016, 14:12
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste