Was ist besser für den Akku: 11 kW oder 22 kW?

Infos zu Batterie und Ladung des Model S...

Re: Was ist besser für den Akku: 11 kW oder 22 kW?

von redvienna » 25. Sep 2016, 11:00

Der hält auch länger ! ;)

Die einzige Frage wird die Kapazität sein.

Derzeit kann man von rund 1% Kapazitätsverlust bei 15.000 km ausgehen.

(Einige meinten pro 10.000 km)

Also sind nach 200.000 km noch rund 80% da.

Persönlich glaube ich, dass der Zeitfaktor und Ladefaktor stärker wiegen als der Kilometerfaktor.
Tesla S70D blue metallic 3/2016 - 7/2018 + Tesla S 100 D 7/18 + 2x Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6012
Registriert: 16. Nov 2014, 09:16
Wohnort: Vienna
Land: Oesterreich

Re: Was ist besser für den Akku: 11 kW oder 22 kW?

von reniswiss » 25. Sep 2016, 12:32

redvienna hat geschrieben:Also sind nach 200.000 km noch rund 80% da.


Was erwiesenermassen falsch ist.

redvienna hat geschrieben:Persönlich glaube ich, dass der Zeitfaktor und Ladefaktor stärker wiegen als der Kilometerfaktor.


Kommt halt sehr auf die Jahresfahrleistung an. Bei Eberhard ist der Zeitfaktor sicher zu vernachlässigen.
Cash is King
 
Beiträge: 2562
Registriert: 29. Sep 2015, 03:29
Wohnort: Region Winterthur
Land: Schweiz

Re: Was ist besser für den Akku: 11 kW oder 22 kW?

von redvienna » 25. Sep 2016, 12:42

Was ist erwiesenermaßen falsch ?

150.000 km habe ich sogar selbst gesehen. (Statt + 400 km wurden halt nur mehr 377 im Tesla 85 angezeigt.)
Tesla S70D blue metallic 3/2016 - 7/2018 + Tesla S 100 D 7/18 + 2x Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6012
Registriert: 16. Nov 2014, 09:16
Wohnort: Vienna
Land: Oesterreich

Re: Was ist besser für den Akku: 11 kW oder 22 kW?

von Saftwerk » 25. Sep 2016, 12:44

Such mal nach "Das Geheimnis der Lithium Zellen"
Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat 2008 in einem Grundsatzurteil entschieden: Es gibt ein einklagbares Recht auf saubere Luft.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2023
Registriert: 26. Aug 2012, 19:27
Land: Deutschland

Re: Was ist besser für den Akku: 11 kW oder 22 kW?

von redvienna » 25. Sep 2016, 12:50

Genau dieses Video habe ich mir heute am Vormittag angeschaut.

Es kann irgendwann einen EInbruch bei der Kapazität erfolgen.

Bis dahin läuft es aber recht linear. Tesla schneidet bei allen Termperaturen am besten ab. Weil die Batterie gut gekühlt wird !
Dateianhänge
Batterie kinds.png
Tesla S70D blue metallic 3/2016 - 7/2018 + Tesla S 100 D 7/18 + 2x Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6012
Registriert: 16. Nov 2014, 09:16
Wohnort: Vienna
Land: Oesterreich

Re: Was ist besser für den Akku: 11 kW oder 22 kW?

von Beatbuzzer » 25. Sep 2016, 15:33

redvienna hat geschrieben:Was ist erwiesenermaßen falsch ?

150.000 km habe ich sogar selbst gesehen. (Statt + 400 km wurden halt nur mehr 377 im Tesla 85 angezeigt.)

Du hast gesehen, dass die angezeigte km-Zahl um 6% gesunken ist. Was hat das jetzt mit dem Akku und 1% pro 15000km zu tun?
...electric - what else ?
Freute sich bis Ende Mai 2017 dreieinhalb Jahre über sein auf 19" rollendes, schwarzes 85kWh Model S...
Freut sich seit Ende Mai 2017 über sein obsidian black Signature X auf 22" schwarz...
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4430
Registriert: 7. Mai 2013, 12:33
Wohnort: Alfeld (Leine)
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Was ist besser für den Akku: 11 kW oder 22 kW?

von redvienna » 25. Sep 2016, 16:36

Tja das Tesla Batteriemanagement muss sehr gut sein wenn bei gleichbleibendem Verbrauch nach 150.000 km sogar nur 6% rechnerischer Verlust nach Vollladung zu sehen sind. ;)
Tesla S70D blue metallic 3/2016 - 7/2018 + Tesla S 100 D 7/18 + 2x Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6012
Registriert: 16. Nov 2014, 09:16
Wohnort: Vienna
Land: Oesterreich

Re: Was ist besser für den Akku: 11 kW oder 22 kW?

von egn » 25. Sep 2016, 17:05

Das hat weniger mit dem Batteriemanagement zu tun als damit dass die meisten Faher sich wohl im SOC Bereich von 10-90 % bewegen. Viele SuC Nutzer bewegen sich sogar nur im Bereich 10-60 %, weil man damit die höchste Durchschnittsgeschwindigkeit erreicht. Dies führt zu einer Vervielfachung der rechnerischen Vollzyklen bis zum Erreichen von 80 % Restkapazität.
Tesla Model X100D, Midnight Silver, Analog-Leder schwarz, 20" Sonic Carbon, Free SuC
Tesla Model S85, 2/2014 (VIN 19XXX), weiß , Leder beige, ca. 118 TKm, Allianz Garantie, steht zum Verkauf
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4041
Registriert: 28. Sep 2015, 08:05
Wohnort: Hallertau
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Was ist besser für den Akku: 11 kW oder 22 kW?

von Seb300 » 25. Sep 2016, 17:15

nach 150.000 KM ein "Verlust" am Akku von 6 Prozent? :lol:

Keine Ahnung, wie man da das Thema weiter so vertiefen kann...
Tanken ist mir einfach zu blöd geworden...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 205
Registriert: 18. Sep 2016, 21:26
Land: Deutschland

Re: Was ist besser für den Akku: 11 kW oder 22 kW?

von Volker.Berlin » 25. Sep 2016, 17:17

Nur mal so als kleiner Fakt am Rande: Mein (zweiter) Akku ist jetzt zwei Jahre und 65.000 km alt. Gestern habe ich von 100% bis 2% (ohne Pause mit moderater Last 466 km gefahren) 71,4 kWh verbraucht. Ich habe also noch einen nutzbaren Ladehub von etwa 73 kWh, gegenüber ca. 76 kWh bei einem neuen 85er Akku.

Ich nehme beim Laden keine besonderen Rücksichten auf den Akku, außer dass ich ihn nie mit weniger als 10% oder mehr als 90% länger als ein oder zwei Stunden stehen lasse. Ich lade mit einer bunten Mischung aus 11 kW (manchmal auch weniger), 22 kW und Supercharger.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 14912
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: DI77I, M18 und 4 Gäste