Warum gibt es keinen Adapter von CEE auf Typ 2?

Infos zu Batterie und Ladung des Model S...

Warum gibt es keinen Adapter von CEE auf Typ 2?

von Elvis » 22. Sep 2016, 08:50

Meine Frage ist irgendwie nirgends richtig zu Hause. Die Übersicht ist tatsächlich klasse, grade für Neulinge. Vielen Dank dafür. Meine Frage wäre:
Warum gibt es für das Typ2 Kabel keinen Adapter auf CEE 16?? Dann könnte ich das UMC "fest" in der Garage an der CEE 16 lassen und hätte für unterwegs mit dem Typ2 Kabel auch die Option an Hausanschlüssen zu laden (CEE 16/32 oder Schuko) ... Geht das wirklich technisch nicht?
Sonnige Grüße aus dem schönen Düsseldorf :-)
 
Beiträge: 335
Registriert: 14. Jun 2016, 15:22
Wohnort: Düsseldorf
Land: Deutschland

Re: Ladekabel Tesla Model S - Eine Anleitung - Connection Gu

von Volker.Berlin » 22. Sep 2016, 09:03

Elvis hat geschrieben:Geht das wirklich technisch nicht?

Doch das geht. Es nennt sich -- wie schon mal geschrieben -- "mobile Wallbox". Der UMC ist genau so ein Adapter, deswegen liegt er dem Auto ja bei.

Der Strom, der aus dem Typ 2-Kabel raus kommt, ist derselbe, der auch aus der CEE-Dose kommt. So weit so gut. Das Auto lädt aber nicht, wenn es nicht einen Kommunikationspartner hat, der ihm sagt, wie viel Strom es gefahrlos ziehen darf und dass auch sonst alles in Ordnung ist. Dieser Kommunikationspartner ist die Wallbox, egal ob fest verbaut oder mobil. Ohne geht es nicht.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 15016
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

Ladekabel Tesla Model S - Eine Anleitung - Connection Guide

von Chris King » 22. Sep 2016, 09:04

Im UMC ist unter anderem ein FI verbaut.


Also Elektronik, die den sicheren Ladevorgang überwacht. Das hat ein Typ 2 Kabel nicht. Das müsste dann in dem von dir gewünschten Adapter drin sein. Und dann wäre es wieder ein UMC.
Zuletzt geändert von Chris King am 22. Sep 2016, 09:05, insgesamt 1-mal geändert.
- Model S 85D AP1 seit 02/16
- Model X 100D AP2 seit 02/18
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2938
Registriert: 21. Apr 2015, 08:58
Land: Oesterreich

Re: Ladekabel Tesla Model S - Eine Anleitung - Connection Gu

von S-Men » 22. Sep 2016, 09:05

Elvis hat geschrieben:Warum gibt es für das Typ2 Kabel keinen Adapter auf CEE 16?? Dann könnte ich das UMC "fest" in der Garage an der CEE 16 lassen und hätte für unterwegs mit dem Typ2 Kabel auch die Option an Hausanschlüssen zu laden (CEE 16/32 oder Schuko) ... Geht das wirklich technisch nicht?

Dieser Adapter ist der UMC, daher wird er auch beim Fahrzeug mitgeliefert. Über den Typ2 Anschluß wird erst mit dem Fahrzeug kommuniziert und ausgehandelt wie geladen werden kann (Gleichstrom/Wechselstrom, Spannung, Phasen, Stromstärke) erst danach startet die eigentlich Ladung. Das erfordert einiges an Elektronik die in einem solchen "Adapter" eingebaut sein muss. Daher der Kasten am UMC und der Preis. Wenn Du einen soclehn Adapter dabei haben möchtest entwerder UMC zuhause abstecken und mitnehmen, einen zweiten UMC oder andere Moblie Wallbox kaufen oder Zuhause eine fest installierte Typ2 Wallbox installieren. Ich habe mich für letztes entschieden, da ich nicht immer umstecken wollte und Preis für Wallbox auch nicht viel höher als für UMC ist.
90D AP1
Benutzeravatar
 
Beiträge: 530
Registriert: 25. Mär 2016, 10:59
Land: Deutschland

Re: Ladekabel Tesla Model S - Eine Anleitung - Connection Gu

von Elvis » 22. Sep 2016, 09:17

Ok, jetzt habe ich es wenigstens technisch verstanden. Danke!
Sonnige Grüße aus dem schönen Düsseldorf :-)
 
Beiträge: 335
Registriert: 14. Jun 2016, 15:22
Wohnort: Düsseldorf
Land: Deutschland

Re: Ladekabel Tesla Model S - Eine Anleitung - Connection Gu

von KaJu74 » 22. Sep 2016, 09:41

Einfache Lösung, hol dir einen zweiten UMC.

So hatte ich es vor der Wallbox auch gemacht.
Tesla Model S85 vom 2014 bis 2016
Tesla Model S75D vom 2016 bis 2018
Tesla Model 3 Performance seit dem 18.02.2019

S85:Bild
75D:Bild
M3P:Bild Aktiv!
Liste der Europa Bestellungen: http://bit.ly/M3Orders
1500km gratis Supercharging http://ts.la/karsten8538
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 5709
Registriert: 1. Jul 2013, 15:26
Wohnort: Emsland
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Ladekabel Tesla Model S - Eine Anleitung - Connection Gu

von Elvis » 22. Sep 2016, 18:22

Ja, die teuerste Lösung ist manchmal die beste ;)
Sonnige Grüße aus dem schönen Düsseldorf :-)
 
Beiträge: 335
Registriert: 14. Jun 2016, 15:22
Wohnort: Düsseldorf
Land: Deutschland

Re: Ladekabel Tesla Model S - Eine Anleitung - Connection Gu

von fabbec » 22. Sep 2016, 21:36

Chris King hat geschrieben:Im UMC ist unter anderem ein FI verbaut.


Also Elektronik, die den sicheren Ladevorgang überwacht. Das hat ein Typ 2 Kabel nicht. Das müsste dann in dem von dir gewünschten Adapter drin sein. Und dann wäre es wieder ein UMC.


Der UMC hat keinen FI!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2783
Registriert: 8. Nov 2013, 21:17
Wohnort: Duisburg
Land: Deutschland

Re: Ladekabel Tesla Model S - Eine Anleitung - Connection Gu

von Elvis » 22. Sep 2016, 21:47

Warum kann der UMC nicht im Fahrzeug verbaut werden uns man kann anschließen, was man will?? Zu einfach? Kein Verdienst am Zubehör??
Sonnige Grüße aus dem schönen Düsseldorf :-)
 
Beiträge: 335
Registriert: 14. Jun 2016, 15:22
Wohnort: Düsseldorf
Land: Deutschland

Re: Ladekabel Tesla Model S - Eine Anleitung - Connection Gu

von Kellergeist2 » 22. Sep 2016, 21:48

fabbec hat geschrieben:Der UMC hat keinen FI!

Soweit ich das bisher verstanden habe, hat der UMC keinen FI (egal ob Typ A-EV oder Typ B), sondern einen entsprechenden Sensor, welcher vergleichbare Aufgaben erfüllt.
Man kann also IMHO bedenkenlos den UMC an eine normale Steckdose (Schuko, CEE) anstecken, ohne dass ein Risiko entsteht.
Gruß, Kellergeist2
S 85, dunkelblau, DL, AP1, Kaltwetter
Bestätigt: 17.03.15 | FIN: FF0924xx 03.06.15 | Prod: 02.07.15 | Transp.: 22.07.15 | Lief: 28.09.15
1. Akku | 2. DU @ 44Tkm 04/17 | 2. 12V-Batt @ 93Tkm 04/19 | 2. MCU @ 101Tkm 09/19
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3480
Registriert: 24. Aug 2014, 11:24
Wohnort: DE-49716 Meppen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Dr. Schiwago, oval-e, Thorsten.Bonn, Volker.Berlin und 11 Gäste