Sammelbestellung Kabel und Adapter

Infos zu Batterie und Ladung des Model S...

Re: Sammelbestellung Kabel und Adapter

von Eberhard » 18. Jul 2013, 21:08

Da das Mennekes Kabel immer 3-phasig verwendet wird, fließt über den Nullleiter nur der sog. Ausgleichstrom, kann also mit geringerem Querschnitt ausgeführt werden.
Mein Favorit 3xPhase mit 10mm2 und Nulleiter mit 4mm2

dürfte damit minimal leicher werden und keine so gute wertanlage mehr

lg

Eberhard
seit 8/13 P85+ 444.600 km Range 360/441km
seit 12.2.19 smart ed3 cabrio mit 22kW Lader
seit 19.12.19 Model 3 LR rot ohne erkennbare Mängel
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 5463
Registriert: 29. Mai 2011, 08:24
Wohnort: Muennerstadt
Land: Deutschland

Re: Sammelbestellung Kabel und Adapter

von Saftwerk » 18. Jul 2013, 21:44

Beatbuzzer hat geschrieben:32A auf 2x10m 4² Kupfer macht ~2,72V Spannungsabfall.
32A auf 2x10m 6² Kupfer macht ~1,81V Spannungsabfall.
32A auf 2x10m 10² Kupfer macht ~1,09V Spannungsabfall.


Und jetzt bitte noch umrechnen in Ladegeschwindigkeit:
32A * 2,72V = 0.087 kW => 0.58 km/h
32A * 1,81V = 0.058 kW => 0.39 km/h
32A * 1,09V = 0.035 kW => 0.23 km/h

Bei Dreiphasenladen gilt pro Phase :
statt 2x10m gilt 1x10m => halber Spannungsverlust (weil im Neutralleiter kein Strom fließt)
Das 10² Kabel hat also gegenüber dem 4² nach 3h laden doch schon 1 km mehr im Tank.
Das dickere Kabel ist erst für lange Leitungen nötig, oder wenn man an einer schlechten Quelle mit nur 210 V nötig.
Alles andere ist Gewicht und Platz im Frunk/Trunk.
Ein Vorteil ergibt sich nur für den, der das Kabel klaut :evil:
Zuletzt geändert von Saftwerk am 18. Jul 2013, 21:49, insgesamt 1-mal geändert.
Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat 2008 in einem Grundsatzurteil entschieden: Es gibt ein einklagbares Recht auf saubere Luft.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2099
Registriert: 26. Aug 2012, 18:27
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Roadster

Re: Sammelbestellung Kabel und Adapter

von Talkredius » 18. Jul 2013, 21:48

Saftwerk hat geschrieben:
Beatbuzzer hat geschrieben:32A auf 2x10m 4² Kupfer macht ~2,72V Spannungsabfall.
32A auf 2x10m 6² Kupfer macht ~1,81V Spannungsabfall.
32A auf 2x10m 10² Kupfer macht ~1,09V Spannungsabfall.


Und jetzt bitte noch umrechnen in Ladegeschwindigkeit:
32A * 2,72V = 0.087 kW => 0 km/h
32A * 1,81V = 0.058 kW => 0 km/h
32A * 1,09V = 0.035 kW => 0 km/h

Bei Dreiphasenladen gilt pro Phase :
statt 2x10m gilt 1x10m => halber Spannungsverlust (weil im Neutralleiter kein Strom fließt)

Das dickere Kabel ist erst für lange Leitungen nötig, oder wenn man an einer schlechten Quelle mit nur 210 V nötig.
Alles andere ist Gewicht und Platz im Frunk/Trunk.
Ein Vorteil ergibt sich nur für den, der das Kabel klaut :evil:


sagt jemand der wie viele KM auf dem Odometer hat und wie viele Model S bestellt hat und wie oft in Italien unterwegs war ? ;)
Präsident des Teslafahrer und Freunde e.V.
http://www.tff-ev.de
Entspannung ist Pin runter und den Krach einfach hinter sich lassen
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3785
Registriert: 27. Apr 2011, 21:06
Wohnort: Hückelhoven
Land: Deutschland

Re: Sammelbestellung Kabel und Adapter

von Saftwerk » 18. Jul 2013, 21:51

Talkredius hat geschrieben:sagt jemand der wie viele KM auf dem Odometer hat und wie viele Model S bestellt hat und wie oft in Italien unterwegs war ? ;)


ja,ja ich bin schon still.
Sorry mein Edit kam zu spät:
Das 10² Kabel hat also gegenüber dem 4² nach 3h laden doch schon 1 km mehr im Tank.
Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat 2008 in einem Grundsatzurteil entschieden: Es gibt ein einklagbares Recht auf saubere Luft.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2099
Registriert: 26. Aug 2012, 18:27
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Roadster

Re: Sammelbestellung Kabel und Adapter

von Talkredius » 18. Jul 2013, 22:57

um mal wieder ontopic zu kommen :

Wie man sehen kann sind Kabelquerschnitte in einem gewissen technischen Rahmen eine philosophische Frage, die energisch diskutiert werden kann.

Generell gilt : großer Querschnitt ist immer gut, ob er viel hilft hängt von den übrigen Rahmenbedingungen ab.
Großer Querschnitt bedeutet mehr Gewicht und unhandlicheres Kabel.

Meine Empfehlung für 22 kW Leistung :

4...5 m Kabellänge : 4mm² oder größer
5 m ... 15 m Kabellänge : 6 mm² oder größer

10 mm² für Leute die unter ungünstigsten Bedingungen, z.B. 20 m Kabellänge, 40 C° Außentemperatur, Kabel in der prallen Sonne, etc. immer noch Laden wollen, wenn allerdings die Spannung an der Dose zu niedrig ist, nützt auch das dickste Kabel nichts.
Präsident des Teslafahrer und Freunde e.V.
http://www.tff-ev.de
Entspannung ist Pin runter und den Krach einfach hinter sich lassen
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3785
Registriert: 27. Apr 2011, 21:06
Wohnort: Hückelhoven
Land: Deutschland

Re: Sammelbestellung Kabel und Adapter

von Beatbuzzer » 19. Jul 2013, 05:05

Sorry, wollte hier nichts lostreten und auch keinen in Frage stellen.

Aber es las sich ganz interessant, wie der eine noch zwischen 4² und 6² schwankt, während der zweite sich schon für 10² entschieden hat. Da kam bei mir so ein bisschen Erwartungshaltung hoch, wann denn der dritte kommt und fragt, wie er das 16² in den Stecker bekommt ;)
...electric - what else ?
Freute sich bis Ende Mai 2017 dreieinhalb Jahre über sein auf 19" rollendes, schwarzes 85kWh Model S...
Freut sich seit Ende Mai 2017 über sein obsidian black Signature X auf 22" schwarz...
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4477
Registriert: 7. Mai 2013, 11:33
Wohnort: Alfeld (Leine)
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Sammelbestellung Kabel und Adapter

von Volker.Berlin » 19. Jul 2013, 08:47

Beatbuzzer hat geschrieben:Sorry, wollte hier nichts lostreten und auch keinen in Frage stellen.

Ich als Softwerker der von Elektr(on)ik keine Ahnung hat find's super. Danke für die angeregte Diskussion! :-)
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 15513
Registriert: 31. Okt 2012, 18:09
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

Re: Sammelbestellung Kabel und Adapter

von KaJu74 » 19. Jul 2013, 09:36

Wenn es eine Sammelbestellung gibt, werde ich bestimmt dabei sein.

Würde nur gerne warten, bis bestätigt ist, was jetzt wirklich mitgeliefert wird.
Tesla Model S85 vom 2014 bis 2016
Tesla Model S75D vom 2016 bis 2018
Tesla Model 3 Performance seit dem 18.02.2019

S85:Bild
75D:Bild
M3P:Bild Aktiv!
Liste der Europa Bestellungen: http://bit.ly/M3Orders
1500km gratis Supercharging http://ts.la/karsten8538
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 5854
Registriert: 1. Jul 2013, 14:26
Wohnort: Emsland
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Sammelbestellung Kabel und Adapter

von JeanSho » 19. Jul 2013, 10:27

KaJu74 hat geschrieben:Wenn es eine Sammelbestellung gibt, werde ich bestimmt dabei sein.

Würde nur gerne warten, bis bestätigt ist, was jetzt wirklich mitgeliefert wird.


+1
JeanSho
______________________
Tesla Roadster (12.2011)
BMW C Evolution (09.2014)
Model S P100DL (08.2019)
Fiat 500e
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3372
Registriert: 9. Jan 2012, 23:07
Wohnort: 14959 Trebbin (ca. 30 km südlich von Berlin)
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Roadster

Re: Sammelbestellung Kabel und Adapter

von ChrisG » 19. Jul 2013, 12:19

Da ich aus der schweiz bin würde die Ersparniss wohl für den weiterversand draufgehen, aber ich bin sehr interessiert für was ihr euch entscheidet.
 
Beiträge: 380
Registriert: 10. Dez 2012, 14:13
Land: Schweiz

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Niev, relg und 11 Gäste