Model S 75

Infos zu Batterie und Ladung des Model S...

Model S 75

von MichelTesla » 3. Mai 2016, 22:28

Tesla hat scheinbar ein Model S mit 75kwh Akku bestätigt!

http://electrek.co/2016/05/03/tesla-mod ... ification/
 
Beiträge: 286
Registriert: 11. Mär 2016, 00:35
Land: Schweiz

Re: Model S 75

von smartgrid » 3. Mai 2016, 22:35

Da das X ebenfalls mit einem 75er kommt ist der Schritt doch logisch? Vielleicht werden die restlichen 70iger verbaut und dann kann man nur noch den S75 bestellen? Oder noch besser: es werden bereits die 75er in den 70igern verbaut - und die Kunden können die zusätzlichen 5 KWh nachträglich gegen cash freischalten lassen ;)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3140
Registriert: 14. Jan 2014, 00:42
Wohnort: Stuttgart
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Model S 75

von reniswiss » 3. Mai 2016, 23:54

Bald geht das Geschrei wegen dem Preis wieder los, weil die Einstiegsvariante wieder zu Gunsten einer vermutlich teureren gestrichen wird. :roll:
Cash is King
 
Beiträge: 2562
Registriert: 29. Sep 2015, 03:29
Wohnort: Region Winterthur
Land: Schweiz

Re: Model S 75

von ZoePionierin » 4. Mai 2016, 00:00

reniswiss hat geschrieben:Bald geht das Geschrei wegen dem Preis wieder los, weil die Einstiegsvariante wieder zu Gunsten einer vermutlich teureren gestrichen wird. :roll:


Tja, irgendwas ist eben immer...

Ob ich meinen 70 upgraden kann? :shock:
Tesla Model S 70 D mit L!T!E!
Mein Referral-Link (bis 15. Oktober 2016): http://ts.la/jana6690
Benutzeravatar
 
Beiträge: 462
Registriert: 5. Aug 2014, 23:09
Wohnort: Stuttgart
Land: Deutschland

Model S 75

von Earlian » 4. Mai 2016, 07:30

ZoePionierin hat geschrieben:
reniswiss hat geschrieben:Bald geht das Geschrei wegen dem Preis wieder los, weil die Einstiegsvariante wieder zu Gunsten einer vermutlich teureren gestrichen wird. :roll:


Tja, irgendwas ist eben immer...

Ob ich meinen 70 upgraden kann? :shock:


Ich bin was das angeht (Vernünftige Aftermarket-Angebote von Tesla zum Upgrade der Batterie) mittlerweile vorsichtig pessimistisch geworden.

Tesla hat bisher alle Hoffnung auf einen Tausch, oder Upgrade bei anderen Varianten zerschlagen, weil es entweder erst garnicht angeboten wurde, oder aber der Aufpreis so exorbitant überzogen war, dass es keiner gemacht hat.

Es kursiert im Netz nur der eine Fall von 2013, bei dem ein Wechsel 60er->85er durchgeführt wurde und da waren es imE ca.30k.

Mittlerweile fürchte ich, dass nicht einmal ein vernünftige LTE-Nachrüstangebot kommt. Das Konzept scheint hier leider auch ähnlich Apple zu sein: Den Kunden in immer kürzeren Abständen zu Neukäufen zu bewegen.

Aber ich lass mich diesmal gerne positiv überraschen.

Bzw: Was wären dir 5 kWh mehr denn wert?
Tesla Model 3 LR AWD, AHK, FSD, HW3 ab 07/19 (Model S70 D 06/15-06/19)
1500 km Supercharging bei Bestellung Deines Tesla
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2717
Registriert: 19. Apr 2014, 15:42
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Model S 75

von HarryM » 4. Mai 2016, 08:10

Earlian hat geschrieben:Was wären dir 5 kWh mehr denn wert?

Wurde nicht in einem vorigen Thread vorgerechnet, dass der S70 etwas mehr Kapazität als 70 kWh (und der S85 etwas weniger als 85) hat? Dann wäre ein Upgrade auf S75 möglicherweise nur eine Art Marketing-Gag oder Rename. Vielleicht sollte man zunächst den Ball flach halten und später mal sich die technischen Fakten ansehen, bevor die Spekulationsblase steigt.
>>> Erstes Model S in Weilerswist <<<
Benutzeravatar
 
Beiträge: 102
Registriert: 5. Feb 2015, 19:58
Wohnort: Weilerswist-Ottenheim
Land: Deutschland

Re: Model S 75

von Montblanc Carrera » 4. Mai 2016, 08:50

reniswiss hat geschrieben:Bald geht das Geschrei wegen dem Preis wieder los, weil die Einstiegsvariante wieder zu Gunsten einer vermutlich teureren gestrichen wird. :roll:

Und was wäre daran falsch?
 
Beiträge: 2328
Registriert: 13. Mai 2014, 09:32
Land: Deutschland

Re: Model S 75

von Earlian » 4. Mai 2016, 09:53

HarryM hat geschrieben:
Earlian hat geschrieben:Was wären dir 5 kWh mehr denn wert?

Wurde nicht in einem vorigen Thread vorgerechnet, dass der S70 etwas mehr Kapazität als 70 kWh (und der S85 etwas weniger als 85) hat? Dann wäre ein Upgrade auf S75 möglicherweise nur eine Art Marketing-Gag oder Rename. Vielleicht sollte man zunächst den Ball flach halten und später mal sich die technischen Fakten ansehen, bevor die Spekulationsblase steigt.


70->75 per gratis OTA - da bin ich dankend dabei. [emoji8]

Stellt euch mal die Presse vor.
Tesla Model 3 LR AWD, AHK, FSD, HW3 ab 07/19 (Model S70 D 06/15-06/19)
1500 km Supercharging bei Bestellung Deines Tesla
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2717
Registriert: 19. Apr 2014, 15:42
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Model S 75

von segwayi2 » 4. Mai 2016, 10:20

einen 70ger muss man doch nicht auf 75 aufrüsten. Viel interessanter ist es doch ihn auf 90 aufzurüsten. Das gleiche gilt für einen 60ger. Ihn bei nicht defekten Akku auf 70 oder 75 aufzurüsten macht doch keinen Sinn, dann doch auf ebenfalls auf 90.
Segwayi2
https://twitter.com/segway_i2
P85 03/14
270.000 km
Vers.: 2019.28.2
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 8422
Registriert: 24. Aug 2013, 11:50
Wohnort: Düsseldorf
Land: Deutschland

Re: Model S 75

von Earlian » 4. Mai 2016, 10:30

segwayi2 hat geschrieben:einen 70ger muss man doch nicht auf 75 aufrüsten. Viel interessanter ist es doch ihn auf 90 aufzurüsten. Das gleiche gilt für einen 60ger. Ihn bei nicht defekten Akku auf 70 oder 75 aufzurüsten macht doch keinen Sinn, dann doch auf ebenfalls auf 90.


Sehe ich genauso, deswegen schrieb ich ja gratis-OTA. Für die paar kWh wären mir vermutlich schon 1k zu viel, weil es kaum Mehrwert bringt.
Tesla Model 3 LR AWD, AHK, FSD, HW3 ab 07/19 (Model S70 D 06/15-06/19)
1500 km Supercharging bei Bestellung Deines Tesla
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2717
Registriert: 19. Apr 2014, 15:42
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste