Netto-Kapazität

Infos zu Batterie und Ladung des Model S...

Netto-Kapazität

von Ben » 18. Jan 2016, 00:47

Gibt es irgendwo offizielle Angaben zur nutzbaren Kapazität?

Model S 70 ~
Model S 85 ~ 76 kWh (Quelle: Beiträge hier im Forum)
Model S 90 ~

Nachdem Björn neulich mit 0 km Restreichweite liegen geblieben ist, frage ich mich, ob die Zero-Mile-Protection mittlerweile weggefallen ist.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 85
Registriert: 11. Dez 2013, 20:52
Land: Deutschland

Re: Netto-Kapazität

von Leto » 18. Jan 2016, 01:04

Ben hat geschrieben:Nachdem Björn neulich mit 0 km Restreichweite liegen geblieben ist, frage ich mich, ob die Zero-Mile-Protection mittlerweile weggefallen ist.


Ich halte das eher für die Ungenauigkeiten der hier so geliebten Kapazitätsanzeigen. Leider kann man die eben nicht ohne weiteres messen und die geschätzten Werte der Anzeige driften halt immer weiter von der Realität weg. Und plötzlich schlägt eine Zelle mit zu niedriger Spannung zu... irgendwie ein ungelöstes Problem der Akkus. Ich versuche die Kiste nicht leer zu fahren... aber selbst so kann man liegen bleiben wenn man sich der 0 zu sehr nähert. Andere mit anderer Lady-Hysterese mögen noch 20 km fahren können nach der 0...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7299
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30
Land: Deutschland

Re: Netto-Kapazität

von limburg11 » 18. Jan 2016, 10:13

Leto hat geschrieben:Andere mit anderer Lady-Hysterese...

:lol: Sehr schöne Autokorrektur-Blüte! Unsere lieben Helferlein, die immer zu wissen glauben, was wir eigentlich schreiben wollten...
1) MS 70 weiß 11/2015, 140Tkm, 180Wh/km, AP1, 2019.20.4.2
2) M3 LR AWD EAP rot 02/2019, 10 Tkm, 150Wh/km, AP2.5, 2019.20.4.2
3) PV 5.8kWp

Für ein menschenfreundliches und weltoffenes Europa - Hass und dumpfe Parolen sind keine Alternative.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 412
Registriert: 4. Okt 2015, 11:53
Land: Deutschland

Re: Netto-Kapazität

von limburg11 » 18. Jan 2016, 10:35

Zur Nettokapazität der 70er-Akkus wird u. a. hier diskutiert:

http://tff-forum.de/viewtopic.php?f=4&t=7797&hilit=70+kwh+module&start=100#p163867

Demnach hat der 70er 10 kWh weniger als der 85er, was auch ganz gut mit der Reichweitendifferenz der beiden zusammenpasst.

Ob's stimmt? Wäre schön... Habe auch einen S 70, aber noch nicht ausprobiert, wieviel kWh man rausleiern kann.
1) MS 70 weiß 11/2015, 140Tkm, 180Wh/km, AP1, 2019.20.4.2
2) M3 LR AWD EAP rot 02/2019, 10 Tkm, 150Wh/km, AP2.5, 2019.20.4.2
3) PV 5.8kWp

Für ein menschenfreundliches und weltoffenes Europa - Hass und dumpfe Parolen sind keine Alternative.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 412
Registriert: 4. Okt 2015, 11:53
Land: Deutschland

Re: Netto-Kapazität

von Leto » 18. Jan 2016, 10:47

limburg11 hat geschrieben:
Leto hat geschrieben:Andere mit anderer Lady-Hysterese...

:lol: Sehr schöne Autokorrektur-Blüte! Unsere lieben Helferlein, die immer zu wissen glauben, was wir eigentlich schreiben wollten...


Stimmt, der war gut.

LADE Hysterese :mrgreen:
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7299
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30
Land: Deutschland

Re: Netto-Kapazität

von Montblanc Carrera » 18. Jan 2016, 10:58

Leto hat geschrieben:
limburg11 hat geschrieben:
Leto hat geschrieben:Andere mit anderer Lady-Hysterese...

:lol: Sehr schöne Autokorrektur-Blüte! Unsere lieben Helferlein, die immer zu wissen glauben, was wir eigentlich schreiben wollten...


Stimmt, der war gut.

LADE Hysterese :mrgreen:

Danke für die Aufklärung,
ich vermutete bereits eine
Lady-Hysterie :lol:
 
Beiträge: 2328
Registriert: 13. Mai 2014, 09:32
Land: Deutschland

Re: Netto-Kapazität

von limburg11 » 18. Jan 2016, 12:21

Wenn man mal 76 kWh für den 85er Akku annimmt und weiterhin annimmt, dass ein S70 annähernd genauso viel Energie pro km braucht wie ein S85, kann man über den Reichweitenrechner auf der Tesla-Seite abschätzen, wie viel Nettokapazität der 70er Akku hat. Ich habe mal im Rechner für verschiedene Außentemperaturen und Geschwindigkeiten die angegebenen Reichweiten für 70 und 85 (ohne D) verglichen. Den Button "Heizung/AC" habe ich ausgelassen, denn das führt zu einem additiven Offset im Energieverbrauch, der die Abschätzung verfälschen würde.

Wenn für den 85er eine Reichweite X angegeben wird und für den 70er eine Reichweite Y, dann sollte gelten: Nettokapazität 70er = Y/X * Nettokapazität 85er. Simpler Dreisatz, der dann funktioniert, wenn man tatsächlich die Nettokapazität einsetzt, die keine Bricking- und sonstigen Offsets mehr beinhaltet (und auch keinen durch Heizungs-Mehrverbrauch).

Es ergibt sich für alle Kombinationen von Geschwindigkeit und Temperaturen immer ein Wert von ca. 68 kWh für den 70er, ist also in sich plausibel.

Aber dennoch recht viel... dann müsste der 70er Akku definitiv mehr Bruttokapazität haben als 70 kWh, eher so in Richtung 75-76 kWh. Irgendwie auch seltsam. Wenn das so wäre, warum verkauft Tesla den dann nicht als "S75"? Marketing-Gründe?

Wie gesagt alles unter den Annahmen

1) Nettokap. 85er = 76 kWh
2) S70 verbraucht genauso viel wie S85 (gleiche Geschw., gleiche Temp., AC off)
3) Die Reichweiten im Tesla-Rechner stimmen (zumindest relativ zueinander).
1) MS 70 weiß 11/2015, 140Tkm, 180Wh/km, AP1, 2019.20.4.2
2) M3 LR AWD EAP rot 02/2019, 10 Tkm, 150Wh/km, AP2.5, 2019.20.4.2
3) PV 5.8kWp

Für ein menschenfreundliches und weltoffenes Europa - Hass und dumpfe Parolen sind keine Alternative.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 412
Registriert: 4. Okt 2015, 11:53
Land: Deutschland

Re: Netto-Kapazität

von tornado7 » 18. Jan 2016, 14:42

Ich meine mal irgendwo gelesen zu haben, dass der S70 eigentlich ein S72.5 sei, bedingt durch die Anzahl Module im Boden und deren Kapazität. Allenfalls dazu noch eine etwas kleinere ZeroMile- und Bricking-Protection, dann würden die Werte doch in etwa stimmen, nicht?
"The electric light did not come from continous improvement of candles." (Oren Harari)

Mythbuster Elektromobilität: www.mythbuster.ch
CO2-Emissionen mal ganz ehrlich: www.mythbuster.ch (runterscrollen ;-) )
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3017
Registriert: 25. Dez 2015, 12:57
Wohnort: Winterthur
Land: Schweiz

Re: Netto-Kapazität

von Ben » 19. Jan 2016, 12:50

Danke für eure Beiträge. Folgende Werte würde ich für plausibel halten:

Model S 70 ~ 67 kWh
Model S 85 ~ 76 kWh
Model S 90 ~ 81 kWh

Mal sehen, was Tesla EU dazu sagt.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 85
Registriert: 11. Dez 2013, 20:52
Land: Deutschland

Re: Netto-Kapazität

von redvienna » 19. Jan 2016, 13:32

Recht so.

Die Werte für den 70er und 85er kann ich so bestätigen.

Der Unterschied sind nur 9 kWh.

;)
Tesla S70D blue metallic 3/2016 - 7/2018 + Tesla S 100 D 7/18 + 2x Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6012
Registriert: 16. Nov 2014, 09:16
Wohnort: Vienna
Land: Oesterreich

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: sustain und 2 Gäste