85er Akku: Reduzierung der Ladeleistung seit 2019.20.1

Infos zu Batterie und Ladung des Model S...

Re: 85er Akku : Reduzierung der Ladeleistung seit 2019.20.1

von Florian500 » 13. Aug 2019, 17:45

Welcher Verband vertritt denn Teslakunden?
Fiat 500e
Tesla Model S 85
Benutzeravatar
 
Beiträge: 323
Registriert: 1. Mai 2019, 09:46
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: 85er Akku : Reduzierung der Ladeleistung seit 2019.20.1

von Cupra » 13. Aug 2019, 17:47

Kannst sicher sein dass die AGB von Tesla so schwammig sind dass du keine Chance hast....
Model S100D "Edelweiss" :D Firmware V10 2019.36.2.1- AP2.5 FSD
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4173
Registriert: 23. Jul 2016, 12:21
Wohnort: Schweiz
Land: Oesterreich

Re: 85er Akku : Reduzierung der Ladeleistung seit 2019.20.1

von Werner22 » 13. Aug 2019, 17:48

Das wäre dein Rechtsschutz als Selbstständiger oder der Konsumentenschutz als Arbeiter ;)
P85+ pre-ap, femtocharger deluxe Version ;)
Vater ModelX 75D 2018
Mutter Model3 2019, mit den schönsten Felgen im Forum :P
 
Beiträge: 222
Registriert: 16. Mai 2018, 23:37
Land: Oesterreich

Re: 85er Akku : Reduzierung der Ladeleistung seit 2019.20.1

von Florian500 » 13. Aug 2019, 17:54

Musterfeststellungsklagen dürfen bestimmte zugelassene Verbände einreichen. Da Tesla Deutschland in München sitzt wäre wohl die Verbraucherzentrale Bayern der erste Ansprechpartner. Vermutlich durch bayrische Betroffene.
Fiat 500e
Tesla Model S 85
Benutzeravatar
 
Beiträge: 323
Registriert: 1. Mai 2019, 09:46
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: 85er Akku : Reduzierung der Ladeleistung seit 2019.20.1

von CityEL » 13. Aug 2019, 18:02

Werner22 hat geschrieben:Das wäre dein Rechtsschutz als Selbstständiger oder der Konsumentenschutz als Arbeiter ;)

Oder der Verkehrsrechtsschutz? Die Klagen gegen VW wurden ja auch anstandslos übernommen.
 
Beiträge: 198
Registriert: 5. Feb 2018, 20:07
Land: Deutschland

Re: 85er Akku : Reduzierung der Ladeleistung seit 2019.20.1

von DI77I » 13. Aug 2019, 19:49

Marahund hat geschrieben:Ich war mit einem Freund am SoC, allein, bei 75% 26 kwh 82% noch 17kwh und bei 87% noch 12kwh. Das macht spass wenn man bis 90% laden muss um den Hin und Rückweg zu schaffen. Emsbüren /Norden-Norddeich) Emsbüren Ladezeit von 25-92 % 1:22 min.



Genau da ist ja auch mein Problem. Ich fahre öfters mal, wenn ich weiter weg fahre, ja nicht nur von SuC zu SuC, sondern auch mal links und rechts. In Portugal als der Mist anfing habe ich so öfters mal über 1,5h gestanden. Da ging es aber noch einigermaßen, weil ich meistens irgendwie zum Abend hin laden musste und dann gleich am SuC im Auto übernachtet habe. Und ich war alleine, konnte mich also auch allein aufregen und mich nicht permanent rechtfertigen das ich vor einem Jahr für den halben Gegenwert meines Hause ein GEBRAUCHTwagen gekauft habe :roll:
Die Rückfahrt war, naja, es ging eben alleine. Aber allein Paris - Bayreuth dauerte so 2h länger. Also insgesamt fast 5h länger als mit einem Diesel. Das ist eindeutig zu lange.


Übrigens, AGB´s retten einem aber auch nicht vor Recht. Und wenn die Richter der Meinung sind das die AGB´s zu schwammig sind, dann kann da auch drin stehen was will. Dann wird im einfachsten Fall mit anderen Marken verglichen.
TESLA S P85
2014er

"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen."
Walter Röhrl

Alle Wege führen nach Strom
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2340
Registriert: 7. Mai 2018, 12:37
Land: Deutschland

Re: 85er Akku : Reduzierung der Ladeleistung seit 2019.20.1

von Cupra » 13. Aug 2019, 20:08

Jaguar hat da hier in der CH ganz klar Zahlen drin. Wenn weniger als 70% verfügbar gibts zum Beispiel nen neuen Akku.
Hab den Verkäufer damals darauf angesprochen und er meinte dass die Kunden schwammige Angaben nicht tolerieren würden.... auch die Ladeleistung wird nicht angepasst solange der Akku gut ist. Mpsste das angepasst werden gibts ne neue Batterie.
Model S100D "Edelweiss" :D Firmware V10 2019.36.2.1- AP2.5 FSD
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4173
Registriert: 23. Jul 2016, 12:21
Wohnort: Schweiz
Land: Oesterreich

Re: 85er Akku : Reduzierung der Ladeleistung seit 2019.20.1

von BalticTesla » 13. Aug 2019, 20:20

Wurde das denn was bringen? Wer ist denn schon unter 70%?
Viele Grüße von der Ostsee!

Model S 85 Blau/Beige Pano
Benutzeravatar
 
Beiträge: 575
Registriert: 25. Apr 2019, 16:42
Wohnort: Fresendorf bei Rostock
Land: Deutschland

Re: 85er Akku : Reduzierung der Ladeleistung seit 2019.20.1

von AWDesign » 13. Aug 2019, 20:46

Kurze Zwischenfrage: Stimmt die angezeigte Ladezeit die im Navi angezeigt wird für eine Route, oder kommt da noch was drauf an Zeit mit der aktuellen Ladekurve?
Model S85 Baujahr 4/2014, Doppellader, Air, Kaltwetterpaket, Anhängerkupplung
http://www.twitter.com/awdesign74
 
Beiträge: 129
Registriert: 11. Jan 2017, 17:21
Land: Deutschland

Re: 85er Akku : Reduzierung der Ladeleistung seit 2019.20.1

von segwayi2 » 13. Aug 2019, 20:54

Zumindest die Ladezeit am SuC ist noch die alte so das ich mal davon ausgehe das sie bei der Tripplanung auch nicht angepasst ist.
Segwayi2
https://twitter.com/segway_i2
P85 03/14
285.000 km
Vers.: 2019.32.12.7
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 8513
Registriert: 24. Aug 2013, 10:50
Wohnort: Düsseldorf
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: E-BOB, fbnch, Manni49, Ya_Zi und 5 Gäste