Laden an Generator mit 230V -CEE 32 blau einphasig

Infos zu Batterie und Ladung des Model S...

Laden an Generator mit 230V -CEE 32 blau einphasig

von frankie.berlin » 15. Mär 2019, 19:39

Hallo zusammen!

Auch nach ausgiebiger Recherche und Stichwortsuche im Forum könnte ich folgendes Problem nicht zufriedenstellend lösen:

Wir haben einen Diesel-Generator zur Notstromversorgung der von Zeit zu Zeit angeschmissen werden muss und unter Last ein bisschen laufen soll.

Da macht es natürlich Sinn mit dem erzeugten Strom das Model S zu laden.
Der Generator erzeugt aber keinen dreiphasigen Strom, sondern nur einphasig an einer CEE 32 blau- Steckdose.

Das Laden mit dem Tesla UMC und dem blauen Adapter wäre natürlich das einfachste, das geht aber trotz angeschlossener Erdung nicht. Das Tesla UMC geht auf Störung und blinkt rot.

Mit dem NRG-Kick (11 kW Version) funktioniert das Laden, aber nur mit 3,2 kW.
Wenn jetzt Pin 1 und 2 belegt werden ändert das daran nichts...

Beim Tesla UMC wird ja beim einphasigen Laden der Strom auf die ersten beiden Lader aufgeteilt um so die 7,4 kW Ladeleistung zu erbringen.

Gibt es einen Trick, wie man das sonst so hinkriegt?
Funktioniert das eventuell mit dem Juice Booster 2 mit dem entsprechenden CEE 32 blau Adapter? Oder dem NRG Kick 22 kW Version?

Hatte jemand schonmal ein ähnliches Problem oder eine andere Idee?

Vielen Dank für Eure Unterstützung,

Frank
Benutzeravatar
 
Beiträge: 53
Registriert: 22. Okt 2015, 19:09

Re: Laden an Generator mit 230V -CEE 32 blau einphasig

von siggy » 15. Mär 2019, 20:23

Bei YouTube nach Dennis Witthus suchen. Er hat mit Volker Laudely 2 Videos dazu gemacht.
www.borkum-exklusiv.de Freizeitfahrer mit Model S seit 20.03.2014, bisher 330.000km
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2699
Registriert: 23. Sep 2013, 13:41

Re: Laden an Generator mit 230V -CEE 32 blau einphasig

von segwayi2 » 15. Mär 2019, 20:30

Wir haben mal bei einem Turnier mehrere Segways an einem Generator gehimmelt.
Ich würde da die Finger von weglassen. Wenn der UMC schon nicht will erst recht.
Segwayi2
https://twitter.com/segway_i2
P85 03/14
250.000 km
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 7973
Registriert: 24. Aug 2013, 11:50
Wohnort: Düsseldorf

Re: Laden an Generator mit 230V -CEE 32 blau einphasig

von Cupra » 16. Mär 2019, 00:29

Adapter von CEE32 Blau auf CEE32 normal bauen aber nur L1 anklemmen. Und dann sowas wie den E-Go Charger oder so verwenden. Der kann auch einphasig 32A. Bei fehlender Erdung noch die Erdungsprüfung abschalten. Dann sollte es gehen.
Wie immer bei so Sachen, auf eigenes Risiko. ;)
Model S100D "Edelweiss" :D Firmware V9 2019.20.2.1- AP2.5 FSD
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3511
Registriert: 23. Jul 2016, 13:21
Wohnort: Schweiz

Re: Laden an Generator mit 230V -CEE 32 blau einphasig

von frankie.berlin » 16. Mär 2019, 10:55

Vielen Dank für Eure Tipps. Ich werde heute mal ein paar Tests durchführen und dann hier berichten!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 53
Registriert: 22. Okt 2015, 19:09

Re: Laden an Generator mit 230V -CEE 32 blau einphasig

von 1234567890 » 16. Mär 2019, 11:43

segwayi2 hat geschrieben:Wir haben mal bei einem Turnier mehrere Segways an einem Generator gehimmelt.
Es geht nur mit einem Inverter-Generator, die billigen Teile haben kurzzeitige Spannungsspitzen bis zu 500V und die Frequenz ist auch nicht stabil, deshalb eignen die sich nicht zum Beitreiben von Geräten mit Elektronik drin.
 
Beiträge: 229
Registriert: 20. Jun 2017, 09:22

Re: Laden an Generator mit 230V -CEE 32 blau einphasig

von Eugenius » 16. Mär 2019, 14:31

Ich würde mit klassischer nullung probieren. Genau das hat Volker bei seinem Generator gemacht. Ich habe mir einen Adapter für meinen UMC gebaut und damit kann ich ohne Erde laden (zumindest blinkt UMC nicht rot, Auto zum laden habe ich noch nicht)

Stecker -> Buchse
L1 -> L1
N -> N
N -> PE
Model ≡ LR AWD, Deep Blue, AP, 18", HW3.0, VIN315xxx, seit 06.06.19
Für Dich und für mich 1500 km kostenloses Supercharging: https://ts.la/eugen32884
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1117
Registriert: 25. Sep 2017, 13:14
Wohnort: Nürnberg

Re: Laden an Generator mit 230V -CEE 32 blau einphasig

von frankie.berlin » 16. Mär 2019, 16:13

Also nochmal vielen Dank an alle, die geholfen haben...

Es funktioniert tatsächlich mit einer Brücke zwischen N und PE. Hatte vorher noch den Elektriker gefragt, ob das ok so ist. Bei den verpolungssicheren CEE 32 Steckern ist das kein Problem - auf keinen Fall bei Schuko machen!

Damit kriegt man mit dem Tesla UMC 32 A und ca. 35 km Reichweitengewinn pro Stunde...

Der Generator zeigt 30 A und 6 kW an.
Dateianhänge
E1437BC5-A469-4786-9B87-51D00E5E7621.jpeg
40C381CD-95BE-4227-B6EB-C70135795F04.jpeg
Benutzeravatar
 
Beiträge: 53
Registriert: 22. Okt 2015, 19:09

Re: Laden an Generator mit 230V -CEE 32 blau einphasig

von Cupra » 16. Mär 2019, 17:16

:) :)
Model S100D "Edelweiss" :D Firmware V9 2019.20.2.1- AP2.5 FSD
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3511
Registriert: 23. Jul 2016, 13:21
Wohnort: Schweiz

Re: Laden an Generator mit 230V -CEE 32 blau einphasig

von Eugenius » 16. Mär 2019, 18:32

Als Notlösung ok, aber mit einem Verbrenner eAuto laden ist schon komisch ;)
Zuletzt geändert von Eugenius am 17. Mär 2019, 12:02, insgesamt 1-mal geändert.
Model ≡ LR AWD, Deep Blue, AP, 18", HW3.0, VIN315xxx, seit 06.06.19
Für Dich und für mich 1500 km kostenloses Supercharging: https://ts.la/eugen32884
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1117
Registriert: 25. Sep 2017, 13:14
Wohnort: Nürnberg

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: oli_b. und 4 Gäste