SCHWEIZ: 100% Solarstrom für dein E-Auto

Angebot und Nachfrage...

SCHWEIZ: 100% Solarstrom für dein E-Auto

von tornado7 » 11. Nov 2019, 14:18

Wir werden in drei Monaten unsere bewusst überdimensionierte Photovoltaikanlage auf einem Einfamilienhaus in der Region Winterthur in Betrieb nehmen. Diese erzeugt im Jahr trotz E-Auto und Wärmepumpe etwa 15'000 kWh Überschuss. Wir sehen das als konkreten Beitrag an die Energiewende.

In der Planung haben wir auf hochwertige Produkte und gute Herstellung geachtet, so erzeugen zum Beispiel die verwendeten Solarpanels von REC über 20 Jahre lediglich 30 g CO2 pro kWh (ggü. knapp 60 g bei einer PV mit Modulen aus Europa, deren Zellen aber in China hergestellt wurden) und der Hersteller wurde für seine Bemühungen zur Rezyklierfähigkeit der Produkte mehrfach ausgezeichnet.

Unser Energieversorger bezahlt im Moment sehr gute Tarife für die Einspeisung, sofern man das Zertifikat abtritt. Mir wäre es aber ehrlich gesagt dennoch lieber, wenn jemand ganz direkt diese saubere Energie für sich in Anspruch nehmen möchte und zum Beispiel den Strombedarf des eigenen E-Autos, trotz fehlender eigener Solaranlage, im Jahresverlauf zu 100% aus Sonnenenergie decken möchte.

Das könnte zum Beispiel so aussehen:
3000 kWh Bedarf im Jahr
6-8 Rappen "Sonnenaufpreis" pro kWh
macht 180.-bis 240.- CHF pro Jahr

edit: Der Strompreis setzt sich aus zwei grossen Brocken (+ Kleinkram) zusammen.
- Energie (auch Strom, Bezug, o.ä. genannt), meist 10 bis 20 Rappen
- Netznutzung (auch Lieferung, Bereitstellung o.ä.), meist 5 bis 10 Rappen
Hier geht es lediglich um die Energie, die natürlich nach wie vor über das Stromnetz fliesst und dafür soll der Anbieter auch entschädigt werden.


In Winterthur kostet Solarstrom aus der Schweiz 20 Rappen pro kWh (nur Energie, ohne Netzpreis). Graustrom kostet 8 Rappen (dito). Daraus resultiert erstmal eine Ersparnis von 360.- CHF pro Jahr für euch. Nach Begleichung der Rechnung an uns bleibt aber immernoch eine jährliche Ersparnis von 120.- bis 180.- CHF gegenüber der Lösung des Energieversorgers.

Ohne all die vielen Szenarien im Land im Detail zu kennen, behaupte ich jetzt einfach einmal aus dem Bauch heraus, kriegt ihr so 100% Sonnenstrom ohne Aufpreis zum Standardprodukt, in Fällen wie dem obigen Beispiel sogar mit 50% Rabatt auf den ansonsten fälligen Mehrpreis. (Via Steuerrechnung quersubventionierte Stromtarife in einigen ländlichen Gemeinden ausgenommen.)

Mir schwebt ein kleiner Vertrag vor, in dem wir uns verpflichten, niemals mehr als den tatsächlich angefallenen Überschuss zu verkaufen. Dazu würden wir an euch jährlich eine kleine Statistik versenden oder anderweitig euren Wünschen entsprechen. Das ganze wäre jährlich mit einer für beide Parteien fairen Frist kündbar, vielleicht noch mit einem Rabatt für langfristige Verpflichtungen (10 Jahre: minus 10 Prozent o.ä.). Aber grundsätzlich so einfach und simpel wie möglich. Und selbstverständlich würden wir diese Einnahmen auch versteuern.

Was meint ihr dazu?
Zuletzt geändert von tornado7 am 14. Nov 2019, 09:33, insgesamt 2-mal geändert.
"The electric light did not come from continous improvement of candles." (Oren Harari)

Mythbuster Elektromobilität: www.mythbuster.ch
CO2-Emissionen mal ganz ehrlich: www.mythbuster.ch (runterscrollen ;-) )
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3667
Registriert: 25. Dez 2015, 12:57
Wohnort: Winterthur
Land: Schweiz

Re: SCHWEIZ: 100% Solarstrom für dein E-Auto

von marlan99 » 11. Nov 2019, 14:44

Ich werde zwar kein Abnehmer sein, da ich selber ebenfalls eigenen Strom produziere.

Aber, ich gratuliere dir zu dieser tollen Lösung und die Idee finde ich sehr gut.
Hätte ich mehr Dachflächen zur Verfügung, hätte ich ebenfalls mehr PV gebaut.

Ich finde heutzutage sollte man immer das maximal mögliche auf die verfügbare Dachfläche bauen, sofern die notwendigen Mittel inklusive Abzug durch Förderung vorhanden sind.
https://ts.la/marcel3261 - 1500 km free SuC erhältlich
Model S90D AP2 Obsidian Black (29/09/2017), 2020.16.2.1 (seit 21.05.)
Model 3 LR AWD AP2.5 Perl White Multi-Coat (28/03/2019), 2020.16.2.1 (seit 27.05.)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2294
Registriert: 2. Jun 2017, 21:06
Wohnort: Zürich Oberland
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: SCHWEIZ: 100% Solarstrom für dein E-Auto

von tesla-andi » 11. Nov 2019, 18:44

Geht das in der Schweiz so einfach seinen selbst produzierten Strom an jemanden Bestimmten zu verkaufen? Was ist mit Leitungsgebühren? Und muss dann nicht auch dein "Kunde" den Strom dann abnehmen, wenn er erzeugt wird? Was macht dein Kunde, wenn er Strom braucht aber deine PV Anlage nicht genug produziert? Hat dein Kunde dann mehrere Stromzähler?
Model S - P85+ - 6/2014 - weiß - 21" - Doppellader
Smart Electric Drive 5/2013 - Smart forfour EQ mit 22 kW Bordlader 12/2018 - eGolf 10/2019
PV Anlagen insg. 140 kWp - Powerwall 2 seit 08/2018
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2315
Registriert: 17. Mär 2017, 11:02
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: SCHWEIZ: 100% Solarstrom für dein E-Auto

von tornado7 » 11. Nov 2019, 21:27

Nur nicht übertreiben. Wir reden hier von geeicht erfassten Werten übers Jahr. Nicht mehr, nicht weniger. Ich würde nicht den Strom selbst, sondern nur den Herkunftsnachweis verkaufen. Eben einfach nicht erst an den Energieversorger, sondern direkt an Privatpersonen. Alternativ kann ich die 15 MWh auch auf den gängigen Börsen an die ausgeschriebenen Abnehmer verkaufen, da verdient dann aber ein anderer, grosser wieder kräftig mit und ich kann auch keine tollen Besichtigungen für Kind und Kegel vor Ort durchführen.
"The electric light did not come from continous improvement of candles." (Oren Harari)

Mythbuster Elektromobilität: www.mythbuster.ch
CO2-Emissionen mal ganz ehrlich: www.mythbuster.ch (runterscrollen ;-) )
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3667
Registriert: 25. Dez 2015, 12:57
Wohnort: Winterthur
Land: Schweiz

Re: SCHWEIZ: 100% Solarstrom für dein E-Auto

von tornado7 » 13. Nov 2019, 01:05

Preisbeispiel Stadtwerk Winterthur
8 Rp Energie "weiss"
9 Rp Netznutzung
12 Rp 100% Solar

Familienhaushalt (3500 kWh): 1'015 CHF pro Jahr

Preisbeispiel EWZ Zürich
8 Rp Energie "basis"
9 Rp Netznutzung
52 Rp (!) 100% Solar

Familienhaushalt: 2'415 CHF pro Jahr

Preis via uns:
8 Rp Energie (Stadtwerk oder EWZ)
9 Rp Netznutzung (Stadtwerk oder EWZ)
6 Rp Aufpreis Solar (direkt an uns)

Familienhaushalt: 805 CHF pro Jahr

(Alle Preise exkl. KEV und weitere Gebühren. Diese bezahlt man weiterhin abhängig vom Verbrauch mit der eigenen Stromrechnung.)
"The electric light did not come from continous improvement of candles." (Oren Harari)

Mythbuster Elektromobilität: www.mythbuster.ch
CO2-Emissionen mal ganz ehrlich: www.mythbuster.ch (runterscrollen ;-) )
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3667
Registriert: 25. Dez 2015, 12:57
Wohnort: Winterthur
Land: Schweiz

Re: SCHWEIZ: 100% Solarstrom für dein E-Auto

von tesla-andi » 13. Nov 2019, 23:10

Dann es scheint in der Schweiz ein anderes System geben. Ich kann hier in Deutschland meinen Überschuss an selbst produzierten Strom nicht einfach so meinem Nachbarn verkaufen.
Model S - P85+ - 6/2014 - weiß - 21" - Doppellader
Smart Electric Drive 5/2013 - Smart forfour EQ mit 22 kW Bordlader 12/2018 - eGolf 10/2019
PV Anlagen insg. 140 kWp - Powerwall 2 seit 08/2018
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2315
Registriert: 17. Mär 2017, 11:02
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Pitterausdemtal und 9 Gäste