FUTURE.rent - die Sharing-Plattform nur für Elektroautos

Angebot und Nachfrage...

Re: FUTURE.rent - die Sharing-Plattform nur für Elektroautos

von future.rent » 31. Okt 2019, 19:20

Hallo geko,

so war das nicht gemeint. Wir sind bereits dabei die Aufkleber die wir sehen zu entfernen. Nur falls dixi auch noch welche entdeckt kann er diese entfernen oder uns den Standort der Ladesäule mitteilen, damit wir diesen entfernen können.

Mit freundlichen Grüßen

Oskar Germer
Geschäftsführer
Mach dein STEHzeug zum FAHRzeug!
FUTURE.rent

_____________________________
http://www.future.rent
Benutzeravatar
 
Beiträge: 13
Registriert: 3. Sep 2019, 21:55
Land: Deutschland

Re: FUTURE.rent - die Sharing-Plattform nur für Elektroautos

von future.rent » 1. Nov 2019, 10:28

Hallo zusammen,

Erklärvideos zum Mieten, Vermieten und zur Versicherung sind jetzt verfügbar:
https://www.future.rent/mieten
https://www.future.rent/vermieten
https://www.future.rent/versicherung

Gern könnt Ihr auch die Videos teilen, um andere zu #emobilisieren.

Liebe Grüße

Thomas vom FUTURE.rent Team
Mach dein STEHzeug zum FAHRzeug!
FUTURE.rent

_____________________________
http://www.future.rent
Benutzeravatar
 
Beiträge: 13
Registriert: 3. Sep 2019, 21:55
Land: Deutschland

Re: FUTURE.rent - die Sharing-Plattform nur für Elektroautos

von future.rent » 16. Dez 2019, 22:49

Hallo zusammen,

wollt ihr ein Tesla Model S günstig in der Hauptstadt mieten?
Mit unserem Partner Enterprise kein Problem!
999 Freikilometer für 162 € am Tag.
Jetzt von Berlin quer durch Deutschland fahren oder entspannt reisen.
Mit dem einmaligen Angebot von Enterprise!
Direkt online Buchen:
https://www.future.rent/detail/yuyLATR8ksCsCTIDJ4HK

Liebe Grüße

Thomas vom FUTURE.rent Team
Mach dein STEHzeug zum FAHRzeug!
FUTURE.rent

_____________________________
http://www.future.rent
Benutzeravatar
 
Beiträge: 13
Registriert: 3. Sep 2019, 21:55
Land: Deutschland

Re: FUTURE.rent - die Sharing-Plattform nur für Elektroautos

von Armin Harich » 17. Dez 2019, 11:18

Ich habe meine Model 3 nun einmal über Future.Rent vermieten können. Hat alles gut geklappt.

https://www.future.rent/detail/kZ4B7BYU0aIBa8yNWlmI
Erstes Model 3 in Hessen mit 65.000km:
Was ist gut/schlecht: https://youtu.be/b2-_W8rNMfg

Lust Model 3 LR AWD+ mit Acceleration Boost und FSD zu testen? : https://turo.com/de/de-de/auto-mieten/d ... l-3/605987
 
Beiträge: 238
Registriert: 3. Mär 2019, 07:31
Wohnort: 63303 Dreieich
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: FUTURE.rent - die Sharing-Plattform nur für Elektroautos

von Exce » 17. Dez 2019, 11:28

future.rent hat geschrieben:Hallo,

es gibt 2 Möglichkeiten für die Versicherung:
1) Es kann eine Selbstfahrervermietversicherung abgeschlossen werden. Diese bietet unser Partner EMover24 an. Die Versicherung ist für gewerbliche Nutzer geeignet, welche Ihr Elektroauto regelmäßig vermieten wollen.
2) Für eine gelegentliche Vermietung ist unser Versicherungsprodukt mit der Itzehoer Versicherung geeignet. Dieses wird einfach im System hinzu gebucht. Die Beiträge werden nur bei einer Vermietung abgezogen und orientieren sich an der Motorleistung des Elektroautos. Es gibt also keine laufenden Kosten. Die tagesbasierte Versicherung umfasst eine Haftpflicht mit 100 Mio € pauschal für Personen-, Sach- und Vermögensschäden und eine Vollkasko Deckung inklusive Schäden am Reifen und am Elektroantrieb.

Die Erklärvideos zum Vermieten und zur Versicherung sind ab morgen dann auch auf der Plattform zu sehen.

Für weitere Rückfragen und/oder Informationen könnt Ihr uns gern schreiben: hello@future.rent

Liebe Grüße

Thomas vom FUTURE.rent Team


Also wäre Variante zwei für mich wie gefragt machbar, dass ich das Model 3 bei einer Versicherung XY versichert habe auf z.B. 20000km und wenn ich den Wagen gelegentlich mal über euch vermiete kann ich die Tagesversicherung der Itzehoer einfach dazu buchen?Ich müsste dann wohl nur meiner generellen Versicherung bescheid geben, dass die km durch die Vermietung nicht von meinen 20000km abgezogen werden.
M☰ LR AWD
 
Beiträge: 280
Registriert: 14. Aug 2017, 13:00
Wohnort: Stade
Land: Deutschland

Re: FUTURE.rent - die Sharing-Plattform nur für Elektroautos

von Armin Harich » 17. Dez 2019, 18:23

Ich habe EMover24 für 998€. Da sind die KM, SB, ... egal. Die machen auch die Versicherung bei Future.Rent.
Für mich mit den schon >50.000km das klar besten Angebot.
Ansonsten wirst du das wohl mit deiner Versicherung direkt klären müssen und dir das am besten schriftlich geben lassen.
Über EMover kannst du für 1560 € (SB 1000 statt 500) auch inkl. kommerziellem Verleih absichern. Muss dann aber ein Gewebe haben und das beim TÜV dann in den Schein eintragen lassen und jährlich zum TÜV.

Liebe Grüße, Armin.
Erstes Model 3 in Hessen mit 65.000km:
Was ist gut/schlecht: https://youtu.be/b2-_W8rNMfg

Lust Model 3 LR AWD+ mit Acceleration Boost und FSD zu testen? : https://turo.com/de/de-de/auto-mieten/d ... l-3/605987
 
Beiträge: 238
Registriert: 3. Mär 2019, 07:31
Wohnort: 63303 Dreieich
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: FUTURE.rent - die Sharing-Plattform nur für Elektroautos

von Gerd » 28. Dez 2019, 21:23

future.rent hat geschrieben:Hallo voltage,

das tagesbasierte Versicherungsmodell gilt aktuell nur für in Deutschland zugelassene Fahrzeuge.

In den FAQ steht aber noch:
"
Wie ist der Versicherungsschutz geregelt?

Aktuell sind wir in Gesprächen mit verschieden Versicherungen über einen kompletten Versicherungsschutz für Vermieter und Mieter auf FUTURE.rent. Bis dahin solltest Du Deine Versicherung darüber in Kenntnis setzen, dass Du Dein Auto privat vermietest. Die Selbstfahrerversicherung ist wichtig, damit Du im Schadensfall durch einen Mieter nicht persönlich haftest."
10% Rabatt für alle Elektroautofahrer auf Brillen und Kontaktlinsen bei http://www.optikanton.de/
Typ2 32A Kabel günstig, https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 2-241-3753
Benutzeravatar
 
Beiträge: 236
Registriert: 22. Dez 2014, 23:26
Wohnort: Erfurt
Land: Deutschland

Re: FUTURE.rent - die Sharing-Plattform nur für Elektroautos

von future.rent » 2. Jan 2020, 15:36

Hallo zusammen,

die FAQ sind nicht mehr aktuell und wir überarbeiten diese momentan.
Unser Versicherungspartner ist die Itzehoer. Über die Plattform kann die tagesbasierte Versicherung oder die eigene Vermietversicherung ausgewählt werden. Die Selbstfahrervermietversicherung kann über unseren Partner Emover24 abgeschlossen werden: https://www.emover24.com/tarifrechner/
Hier gibt es weitere Infos zum Versicherungsschutz:
https://www.future.rent/versicherung

Viele Grüße

Thomas vom FUTURE.rent Team
Mach dein STEHzeug zum FAHRzeug!
FUTURE.rent

_____________________________
http://www.future.rent
Benutzeravatar
 
Beiträge: 13
Registriert: 3. Sep 2019, 21:55
Land: Deutschland

Re: FUTURE.rent - die Sharing-Plattform nur für Elektroautos

von tesla-andi » 2. Jan 2020, 17:29

Könnt ihr vielleicht zu gegebener Zeit eine Art Vermietungsstatistik eurer Kunden veröffentlichen?
Prinzipiell wäre ich nicht abgeneigt ein Fahrzeug zur Vermietung anzubieten. Allerdings schrecken mich da der Aufwand z.B. mit dem Versteuern der Mieteinnahmen etwas ab. Muss ich da nicht streng genommen ein Gewerbe anmelden? Gibt es im Bereich Autovermietung Vorschriften, die zu beachten sind?
Das mit der Versicherung scheint ja geklärt zu sein. Die Versicherung des Fahrzeuges ganzjährig umzustellen, dass es vermietet werden darf, scheint sich ja erst ab einer gewissen Anzahl an Vermietungen pro Jahr zu rentieren.
Model S - P85+ - 6/2014 - weiß - 21" - Doppellader
Smart Electric Drive 5/2013 - Smart forfour EQ mit 22 kW Bordlader 12/2018 - eGolf 10/2019
PV Anlagen insg. 140 kWp - Powerwall 2 seit 08/2018
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2098
Registriert: 17. Mär 2017, 11:02
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Mao und 1 Gast