Model S und Model X Tieferlegung

Angebot und Nachfrage...

Re: Model S und Model X Tieferlegung

von Niev » 25. Feb 2018, 21:20

Alex, bitte mich auch nochmal anmailen. Gruß
 
Beiträge: 1370
Registriert: 22. Nov 2014, 14:13

Re: Model S und Model X Tieferlegung

von akku » 25. Feb 2018, 21:36

Hallo zusammen,

ich hab nun ca. 5000 km mit der Tieferlegung von Alex runter.
War auch schon mal bei Tesla bzgl. anderer Kleinigkeiten die ich nach meiner Auslieferung abgestellt bzw. geradegezogen haben wollte (also unabhängig von der Tieferlegung). Unter anderem auch ein Update der Firmware, welches ohne Probleme verlief. Sie haben es nicht mal mitbekommen, weil ich einfach alle Werte wieder auf Standard setzte.

Ich fahre mit meinem MS folgende Werte:
Hoch: vorne-30 mm; hinten -27 mm
Standard: vorne -43 mm; hinten -40 mm
Sehr niedrig (ab 80 km/h): vorne -45 mm; hinten 43 mm

„Ja, es ist sehr tief..., aber ich find‘s gut so... Und ja, die vordere Stoßstange hat unterhalb auch schon mal eine Bordsteinkannte gesehen... wer das eine will, muss das andere mögen... ;-)

An den Reifen ist „Augenscheinlich“ nichts zu erkennen.

Folgende Fotos sind aktuell von heute und auf Stellung sehr niedrig.

Gruß
Dateianhänge
A97DB44C-B2EE-447F-9E99-6A7F7F34EDBC.jpeg
9660F0BB-7F6B-4468-91DE-1195B78A2472.jpeg
Zuletzt geändert von akku am 26. Feb 2018, 06:12, insgesamt 2-mal geändert.
TESLA MODEL S 100D; Seit 10/01/2018
 
Beiträge: 81
Registriert: 7. Okt 2017, 11:11

Re: Model S und Model X Tieferlegung

von Niev » 25. Feb 2018, 21:40

Sieht super aus. Wenn sich Alex meldet, werde ich das auch verbauen lassen. Gibt’s Neues bzgl. Tüv?? Also ist mittlerweile ein Gutachten verfügbar?
Hast du dir die original Höhe des Fahrzeugs gemerkt, oder wie konntest du ihn zurück auf die werkshöhe stellen vor dem Service?
 
Beiträge: 1370
Registriert: 22. Nov 2014, 14:13

Re: Model S und Model X Tieferlegung

von joergen » 25. Feb 2018, 21:42

akku hat geschrieben:Ich fahre mit meinem MS folgende Werte:
Hoch: vorne-30 cm; hinten -27 cm
Standard: vorne -43 cm; hinten -40 cm
Sehr niedrig (ab 80 km/h): vorne -45 cm; hinten 43 cm

Fährst Du dann damit auf den Hyperloop-Strecken? :lol:
Zuletzt geändert von joergen am 25. Feb 2018, 21:48, insgesamt 1-mal geändert.
Model S75D seit 17.07.2017
 
Beiträge: 1564
Registriert: 29. Sep 2016, 08:29
Wohnort: Offenbach

Re: Model S und Model X Tieferlegung

von akku » 25. Feb 2018, 21:45

joergen hat geschrieben:
akku hat geschrieben:Ich fahre mit meinem MS folgende Werte:
Hoch: vorne-30 cm; hinten -27 cm
Standard: vorne -43 cm; hinten -40 cm
Sehr niedrig (ab 80 km/h): vorne -45 cm; hinten 43 cm

Fährst Du dann damit auf dem Hyperloop-Strecken? :lol:


:D

Ja, sorry. Ändere ich gleich!

Wenn Elon nen Tesla zum Mond schießt, kann ich schon lange zum Erdkern vordringen!!

;-)

Gruß
TESLA MODEL S 100D; Seit 10/01/2018
 
Beiträge: 81
Registriert: 7. Okt 2017, 11:11

Re: Model S und Model X Tieferlegung

von akku » 25. Feb 2018, 21:48

Niev hat geschrieben:Sieht super aus. Wenn sich Alex meldet, werde ich das auch verbauen lassen. Gibt’s Neues bzgl. Tüv?? Also ist mittlerweile ein Gutachten verfügbar?
Hast du dir die original Höhe des Fahrzeugs gemerkt, oder wie konntest du ihn zurück auf die werkshöhe stellen vor dem Service?


Für das Gutachten fahren wir beide (er mit seinem MX und ich mit dem MS) zum Tüv. Wann das sein wird, kann nur Alex beantworten.

Zurücksetzen kannst das alles über seine App. Ein Weg ist, alles auf „0“ stellen.

viewtopic.php?f=5&t=20089#p471858
TESLA MODEL S 100D; Seit 10/01/2018
 
Beiträge: 81
Registriert: 7. Okt 2017, 11:11

Re: Model S und Model X Tieferlegung

von Niev » 25. Feb 2018, 21:51

akku hat geschrieben:
Niev hat geschrieben:Sieht super aus. Wenn sich Alex meldet, werde ich das auch verbauen lassen. Gibt’s Neues bzgl. Tüv?? Also ist mittlerweile ein Gutachten verfügbar?
Hast du dir die original Höhe des Fahrzeugs gemerkt, oder wie konntest du ihn zurück auf die werkshöhe stellen vor dem Service?


Für das Gutachten fahren wir beide (er mit seinem MX und ich mit dem MS) zum Tüv. Wann das sein wird, kann nur Alex beantworten.

Zurücksetzen kannst das alles über seine App. Ein Weg ist, alles auf „0“ stellen.

viewtopic.php?f=5&t=20089#p471858


Super Dankeschön. Hatte schon mit Alex per pn geschrieben zwecks Einbau und einzelabnahme.
Hoffe, ich bekomme bald Bescheid, damit wir einen Termin absprechen können.

Das mit dem zurücksetzen auf Standart ist natürlich klasse.
 
Beiträge: 1370
Registriert: 22. Nov 2014, 14:13

Re: Model S und Model X Tieferlegung

von Catweazle666 » 27. Apr 2018, 22:12

Gibt es hier schon was neues ?
Model S 90 D 03/17 APF2 alt 2018.12 5eadc71 neu 2018.18.2 301aeee
 
Beiträge: 288
Registriert: 20. Feb 2017, 19:32

Re: Model S und Model X Tieferlegung

von akku » 28. Apr 2018, 07:04

Hallo. Nein, noch nicht.

Wer hat denn jetzt eigentlich schon alles das Modul von Alex verbaut?

Von drei Model S (inkl. meins) und einem X weis ich.
TESLA MODEL S 100D; Seit 10/01/2018
 
Beiträge: 81
Registriert: 7. Okt 2017, 11:11

Model S und Model X Tieferlegung

von Niev » 28. Apr 2018, 08:22

Einer davon bin ich [emoji3] Sau gut. Habe grade wenig Zeit, um hier ausführlich zu schreiben. Ich kann aber meinem Vorredner nur beipflichten. Die Jungs machen das super. Ergebnis top.
Nochmal vielen Dank euch, auch wenn ihr Überstunden machen mussten. Kann Alex und Team nur wärmstens empfehlen.
 
Beiträge: 1370
Registriert: 22. Nov 2014, 14:13

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: chr20, DerJo, mike2st, T-Chris, tinok und 3 Gäste