Model S und Model X Tieferlegung

Angebot und Nachfrage...

Re: Model S und Model X Tieferlegung

von hotrod » 5. Jan 2018, 21:03

Hallo alex,
hast du dein MX auch tiefer gelegt?
06/2015 MS 85 solid white SOLD
04/2015 MS P85D solid black SOLD
07/2017 MS 90D FL pearl White SOLD
11/2017 MX100D Pearl White
... Bei den ganzen Mängeln kannst du doch mal ein Auge zudrücken.. sei froh ,das du CO2-frei unterwegs bist ... ;-)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 683
Registriert: 16. Mär 2015, 20:16
Wohnort: Kiel

Re: Model S und Model X Tieferlegung

von Alex_MX » 6. Jan 2018, 01:54

hotrod hat geschrieben:Hallo alex,
hast du dein MX auch tiefer gelegt?

Hi,
Am Freitag abgeholt Samstag ganzen Tag mit dem Auto allgemein etwas „rumgespielt“, und Sonntag Mittag war er schon tief ;-)
Willst bestimmt ein Foto?
Habe ein eingefügt, aber da sieht man es nicht so gut.
Mache ich morgen bei Tageslicht eins von der Seite.
Gruß Alex
Dateianhänge
32679424-7983-4DED-89FF-47F8E8EBC83A.jpeg
 
Beiträge: 71
Registriert: 1. Sep 2017, 11:42

Re: Model S und Model X Tieferlegung

von hotrod » 6. Jan 2018, 12:16

Könntest du bitte, in position sehr niedrieg, mal vom boden zur kannte/radlauf, mittig durch das rad messen? VA/HA

Danke
06/2015 MS 85 solid white SOLD
04/2015 MS P85D solid black SOLD
07/2017 MS 90D FL pearl White SOLD
11/2017 MX100D Pearl White
... Bei den ganzen Mängeln kannst du doch mal ein Auge zudrücken.. sei froh ,das du CO2-frei unterwegs bist ... ;-)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 683
Registriert: 16. Mär 2015, 20:16
Wohnort: Kiel

Re: Model S und Model X Tieferlegung

von Alex_MX » 6. Jan 2018, 13:00

hotrod hat geschrieben:Könntest du bitte, in position sehr niedrieg, mal vom boden zur kannte/radlauf, mittig durch das rad messen? VA/HA

Danke

Klar.
in dem Originalzustand?
 
Beiträge: 71
Registriert: 1. Sep 2017, 11:42

Re: Model S und Model X Tieferlegung

von Cupra » 6. Jan 2018, 13:42

Wie ist das dann mit der Garantie zum Beispiel auf Antrieswellen? Die sind ja bei Tesla etwas sensibel, Werksgarantie darauf ist damit ja wohl hinüber. Können defekte Antriebswellen auch Folgeschäden an Gegriebe, Lager und Motor verursachen oder bleibt es beim Garantieverlust auf Federung, Dämpfer etc?
Model S100D "Edelweiss" :D

Ein funktionierender Link für Free SuC: http://ts.la/ronald9590
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2181
Registriert: 23. Jul 2016, 13:21

Re: Model S und Model X Tieferlegung

von hotrod » 6. Jan 2018, 14:04

Alex_MX hat geschrieben:
hotrod hat geschrieben:Könntest du bitte, in position sehr niedrieg, mal vom boden zur kannte/radlauf, mittig durch das rad messen? VA/HA

Danke

Klar.
in dem Originalzustand?


Wenns geht in orgiginal und mit tiegerlegung
06/2015 MS 85 solid white SOLD
04/2015 MS P85D solid black SOLD
07/2017 MS 90D FL pearl White SOLD
11/2017 MX100D Pearl White
... Bei den ganzen Mängeln kannst du doch mal ein Auge zudrücken.. sei froh ,das du CO2-frei unterwegs bist ... ;-)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 683
Registriert: 16. Mär 2015, 20:16
Wohnort: Kiel

Re: Model S und Model X Tieferlegung

von Alex_MX » 6. Jan 2018, 14:18

Cupra hat geschrieben:Wie ist das dann mit der Garantie zum Beispiel auf Antrieswellen? Die sind ja bei Tesla etwas sensibel, Werksgarantie darauf ist damit ja wohl hinüber. Können defekte Antriebswellen auch Folgeschäden an Gegriebe, Lager und Motor verursachen oder bleibt es beim Garantieverlust auf Federung, Dämpfer etc?

Es ist etwas gefährlich dazu Ratschläge zu geben. Man kann nur spekulieren, am Ende kommt es nur auf den SeC an.
Ich weiß nur, dass meine Antriebswellen ohne Tieferlegung auf der Einstellung "Standard" tolle Vibrationen verursachen.
In der Einstellung "sehr niedrig" sind diese kaum noch da.
Ich habe den Model X im "niedrig" etwa 40mm tiefer gelegt und fahre permanent so.
Merke von den sensiblen Antriebswellen nichts, weil "niedrig" - 40mm, niedriger als "sehr niedrig" Serie ist.
Die Tieferlegung kaschiert dieses Problem also.
Ich warte einfach, bis das Problem mit den Antriebswellen sich löst, und lasse die dann erst austauschen, anstatt den SeC jede 3 Monate die ATW sinnlos wechseln zu lassen.
Glaube nicht dass die sich GERADE bei den Antriebswellen quer stellen werden, weil das Problem ja nun mehr als bekannt ist. Das kann man nicht auf die Tieferlegung schieben.
Gruß Alex
 
Beiträge: 71
Registriert: 1. Sep 2017, 11:42

Re: Model S und Model X Tieferlegung

von hotrod » 6. Jan 2018, 15:05

-40 in niedrig sind dann aber nur -20 in sehr niedrig oder ?

Orginalfahrwerk hab ich in sehr niedrig ca 78cm gemessen
06/2015 MS 85 solid white SOLD
04/2015 MS P85D solid black SOLD
07/2017 MS 90D FL pearl White SOLD
11/2017 MX100D Pearl White
... Bei den ganzen Mängeln kannst du doch mal ein Auge zudrücken.. sei froh ,das du CO2-frei unterwegs bist ... ;-)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 683
Registriert: 16. Mär 2015, 20:16
Wohnort: Kiel

Re: Model S und Model X Tieferlegung

von Alex_MX » 6. Jan 2018, 15:09

D2BC3433-1ED2-4BF7-92F7-811EEED73E09.jpeg
Hier sind noch paar Bilder,
fahre so im Alltag.
Ist wie oben geschrieben Standard -40mm
Die schwarzen Plastikränder an den Radläufen klauen optisch etwas von der Tieferlegung.
 
Beiträge: 71
Registriert: 1. Sep 2017, 11:42

Re: Model S und Model X Tieferlegung

von Alex_MX » 6. Jan 2018, 15:10

Kann vom Handy nicht mehrere Bilder in einen Post einfügen.
Darum einzeln
Dateianhänge
6B9287C9-B0D7-45F5-B629-1D668654E09B.jpeg
 
Beiträge: 71
Registriert: 1. Sep 2017, 11:42

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste