Model S 85D mit AP1 von privat zu vermieten ab 142 EUR (FFM)

Angebot und Nachfrage...

Re: Model S 85D mit AP1 von privat zu vermieten ab 142 EUR (

von univ » 5. Aug 2017, 16:36

Ach, das geht einfach: Enge Parkhäuser gibt es doch wie Sand am Meer, und das MS ist nunmal breit. Bzgl. Schaden: Nur ein Kratzer an der Felge, das zu beheben wird 80-130 EUR kosten, und der Entleiher bezahlt es ja. Von daher alles OK, kein Grund sich aufzuregen. Achsvermessung/Neueinstellung: Kann ich ihm ja schlecht berechnen. Hab ja auch was eingenommen. Kommt am Ende bei 0 oder paar EUR minus raus. Passt schon, war ja schliesslich ein Experiment.
S 85D, Deep Blue Metallic, 19"/Pano/AP/Prem/Air/UHF/Winter. 08/2015 - 269.000 km (univ)
S 85, Black, 19"/Pano/TP/Air (CPO EZ 12/13 62k km). 09/16 - 35k km (univ's Vater) - SOLD 07/18
smart ED 22kW (CPO EZ 12/2013 - 49k km) 01/2018 (univ's Frau)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1793
Registriert: 19. Mai 2015, 22:00
Wohnort: Frankfurt

Re: Model S 85D mit AP1 von privat zu vermieten ab 142 EUR (

von frank.pigge » 5. Aug 2017, 23:35

Warum solltest Du das nicht berechnen lassen? Schaden an der Felge, Check der Aufhängung/Spur/Sturz...!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Im Leben glücklich zu sein, ist ein Geschenk. Dass ein Auto noch ein i-Tüpfelchen sein kann, ist unglaublich für den, der es hat...: Model S P90D und P85+ sowie Model X P90DL
 
Beiträge: 1771
Registriert: 28. Sep 2014, 00:59
Wohnort: Wehrheim

Re: Model S 85D mit AP1 von privat zu vermieten ab 142 EUR (

von univ » 6. Aug 2017, 10:53

Felgen-Lackierung wird ja vom Entleiher bezahlt.
Aber dass das Fahrzeug _wegen diesem Vorfall_ (leicht) nach rechts zieht, kann ich nicht beweisen. Will ich auch gar nicht. Alles gut.
S 85D, Deep Blue Metallic, 19"/Pano/AP/Prem/Air/UHF/Winter. 08/2015 - 269.000 km (univ)
S 85, Black, 19"/Pano/TP/Air (CPO EZ 12/13 62k km). 09/16 - 35k km (univ's Vater) - SOLD 07/18
smart ED 22kW (CPO EZ 12/2013 - 49k km) 01/2018 (univ's Frau)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1793
Registriert: 19. Mai 2015, 22:00
Wohnort: Frankfurt

Re: Model S 85D mit AP1 von privat zu vermieten ab 142 EUR (

von La rose noire » 6. Aug 2017, 14:03

Du hast aber auch ein Pech in letzter Zeit! Was hast du getan? Irgendeiner alten, gruslig aussehenden Oma nicht über die Straße geholfen? Einen dieselfahrenden Voodoopriester beleidigt? :lol:
Das Leben ist kein Ponyhof! Aber immer wieder ein Kasperletheater vom Feinsten!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 315
Registriert: 12. Dez 2016, 17:36
Wohnort: Burgbrohl

Re: Model S 85D mit AP1 von privat zu vermieten ab 142 EUR (

von univ » 9. Aug 2017, 00:52

Beides ;)

Das ist doch gar nix. Guck dir mal die SeC-Historie meines 85D an: https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... 5V_dBRbtgg (unten auf Data klicken)
S 85D, Deep Blue Metallic, 19"/Pano/AP/Prem/Air/UHF/Winter. 08/2015 - 269.000 km (univ)
S 85, Black, 19"/Pano/TP/Air (CPO EZ 12/13 62k km). 09/16 - 35k km (univ's Vater) - SOLD 07/18
smart ED 22kW (CPO EZ 12/2013 - 49k km) 01/2018 (univ's Frau)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1793
Registriert: 19. Mai 2015, 22:00
Wohnort: Frankfurt

Re: Model S 85D mit AP1 von privat zu vermieten ab 142 EUR (

von Leto » 9. Aug 2017, 09:10

KrassesPferd hat geschrieben:Danke für die Erfahrungen. Ich lasse sehr gerne jemanden in meinem Auto fahren. Aber dann bin ich dabei und sitze daneben. Mir wäre das Risiko ebenfalls viel zu hoch. Nebenbei ist mir völlig unklar, wie man bei seiner ersten Fahrt (in diesem Fall Dein Mieter) direkt einen Schaden an Felge und Radaufhängung verursachen kann. Alle Achtung vor Deiner Ruhe, jedenfalls kommt es hier so rüber.


Warum überrascht? Die Abmessungen des MS sind für viele ungewohnt und es gibt genug Parkhäuser die quasi nicht ohne Schaden zu befahren sind. Für mich käme das niemals in Frage denn selbst wenn einem der Schaden selbst bezahlt wird, auf dem Aufwand bleibt man immer sitzen, wir auch bei Unfällen die man nicht verschuldet hat. Und Zeit ist mein höchstes Gut.
2. Model S 90D, seit 9/16, Midnight Silver/Grau/Carbon, Lenkassistent aka AP1, alles außer Tiernahrung und Pano, E.ON Basisbox Kombi und wallb-e eco, je 22kW und BEW "ein Preis" Roaming Vertrag für RWE Säulen sowie TNM Ladekarte und Plugsurfing
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7067
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30

Re: Model S 85D mit AP1 von privat zu vermieten ab 142 EUR (

von kangaroo » 9. Aug 2017, 14:11

Nebenbei ist mir völlig unklar, wie man bei seiner ersten Fahrt (in diesem Fall Dein Mieter) direkt einen Schaden an Felge und Radaufhängung verursachen kann.


Leider war mir das bis vor kurzem auch nicht klar. Der Tesla ist zwar groß aber doch relativ leicht händelbar. Letztes Jahr regelmäßig einen gemietet und immer ohne eigenen Schaden zurück gegeben. Das Mietfahrzeug selbst sah aber nicht immer topp aus :( , Felgen waren regelmäßig rampuniert. Aber als Fahrer weiss ich doch, dass der Tesla breit ist :? Und nun dieses Jahr ein eigenes Experiment gestartet. Tesla gemeinsam finanziert: erste Woche ich, zweite Woche der Partner genutzt. Leider ist dieses zweite WE nicht ohne den berühmten Bordsteinrempler verlaufen. Und es war nicht der einzige Schaden: linker Spiegel, Stoßfänger hinten und und und ... so kann man sich täuschen. Dennoch hat die Sache einen positiven Ausgang: Alle Schäden sind inzwischen repariert und jetzt ist er mein - und vielleicht hätte ich ohne diesen Zwischenschritt nicht das OK von meiner Finanzministerin bekommen :oops:
Du möchtest einen Tesla? Hier bekommst du ihn ;)
Ich habe schon einen: Model S60D, 02/2017, AP2, 8.1 2018.10.4
Benutzeravatar
 
Beiträge: 268
Registriert: 26. Aug 2016, 13:46
Wohnort: Potsdam

Re: Model S 85D mit AP1 von privat zu vermieten ab 142 EUR (

von 16locke » 21. Aug 2017, 18:32

Hallo univ.

Das ist aber echt schade, dass du ihn wieder rausgenommen hast .... für mich zumindest ;-) .

Ich hätte ihn mal für 2 Tage gemietet, da ich angehender MSler bin und ich einfach mal einen Praxistest gemacht hätte.

Allerdings ist Deine Entscheidung auch durchaus nachvollziehbar.

Gruss Thorsten
Habe den Mut, Dich deines eigenen Verstandes zu bedienen.

Sehr bald einen Model S85, grün, AP1, 12/2014 aus Belgien
24.2. auf dem Weg zum Abholen.
24.2. 13:12 Zufriedener Model S treiber
Benutzeravatar
 
Beiträge: 61
Registriert: 21. Aug 2017, 15:53

Re: Model S 85D mit AP1 von privat zu vermieten ab 142 EUR (

von univ » 21. Aug 2017, 18:39

Hi Thorsten,
ein anderer TFF-User bietet sein rotes MS bei Croove an, auch wenn ein bisschen teurer als meins, dafür ist es auch ein P90D - huiii! Einfach mal Frankfurt als Standort eingeben, dann siehst du es (User: Frank P.).
Good luck.
S 85D, Deep Blue Metallic, 19"/Pano/AP/Prem/Air/UHF/Winter. 08/2015 - 269.000 km (univ)
S 85, Black, 19"/Pano/TP/Air (CPO EZ 12/13 62k km). 09/16 - 35k km (univ's Vater) - SOLD 07/18
smart ED 22kW (CPO EZ 12/2013 - 49k km) 01/2018 (univ's Frau)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1793
Registriert: 19. Mai 2015, 22:00
Wohnort: Frankfurt

Re: Model S 85D mit AP1 von privat zu vermieten ab 142 EUR (

von daydreamer » 21. Aug 2017, 18:43

..ich hatte mich auch schon mal mit so p2p-autoplattformen beschäftigt und gesehen, dass croove eigentlich für teure teslas die einzig mögliche ist, weil die anderen 2 relativ niedrige grenzen für den maximalwert der angebotenen autos vorgeben. jetzt ist 1 von den 2 anderen (tamyca) offenbar von snappcar übernommen worden. deren maximalwert sollte zumindest für einige teslas ausreichen - finde das gerade nicht wieder, aber ich glaube 100k zeitwert. und sie nehmen weniger provision als croove (20 vs 30%), falls sich noch jemand für vermieten interessiert.
 
Beiträge: 89
Registriert: 3. Aug 2017, 10:38

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste