Model S - P90D, echte Vollausstattung zu verkaufen.

Angebot und Nachfrage...

Re: Model S - P90D, echte Vollausstattung zu verkaufen.

von grizzzly » 17. Jun 2017, 10:10

Hallo Frank.
Ich glaube das das P beim Gebrauchtwagenverkauf lang nicht den Stellenwert hat wie es beim Neupreis aussieht. Die meisten Käufer wissen den Unterschied ja nicht mal. Ich für meinem Teil habe meinen eigenen Restwert den ich erzielen will bereits beim Kauf auf das Niveau des vergleichbaren non P "reduziert". Denn ich glaube das P wird gebraucht nicht viel mehr als vielleicht mit Glück 5k einbringen.
Das sehe ich da ähnlich wie bei RS /M/AMG Modellen. Die sind nach 3 oder 4 Jahren auch nicht viel mehr wert als der nächst kleinere Bruder.
Falls Du gar keine Ahnung hast welchen Referral Link Du verwenden sollst: http://ts.la/christian6184
 
Beiträge: 1436
Registriert: 8. Aug 2016, 09:07
Wohnort: München

Re: Model S - P90D, echte Vollausstattung zu verkaufen.

von jekruege » 17. Jun 2017, 10:12

Ich schaue ja auch schon ab und zu wieder - das Problem ist, der P90D ist zu dicht am P85D und der geht bei Mobile schon ab 85.000 € los (kein Wunder, ging ja damals auch schon ab Neupreis 105.000 € los).
Beste Auto der Welt (S85) seit April 2015 und noch ein i3 inzwischen :)
Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1160
Registriert: 2. Dez 2014, 15:08

Re: Model S - P90D, echte Vollausstattung zu verkaufen.

von segwayi2 » 17. Jun 2017, 10:52

hinzu kommt das sich 50k Wertverlust bei 100000 Zielpreis viel schwerer realisieren lassen als wenn man bei 80 startet und nun für 30 verkaufen will (garantiert sofort weg auch als S60). 100k Käufer kaufen eben doch gerne neu.
Wenn er nicht weg geht ist der Preis zu hoch, egal wieso ;)
Segwayi2
https://twitter.com/segway_i2
P85 03/14
250.000 km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7707
Registriert: 24. Aug 2013, 10:50
Wohnort: Düsseldorf

Re: Model S - P90D, echte Vollausstattung zu verkaufen.

von supercharged » 17. Jun 2017, 11:08

segwayi2 hat geschrieben:Wenn er nicht weg geht ist der Preis zu hoch, egal wieso ;)

+1 :D
S 60 Sequoia Green Metallic
S 75D Silver Metallic
M≡ reserviert am 31.03.2016
Benutzeravatar
 
Beiträge: 837
Registriert: 11. Apr 2016, 09:40
Wohnort: Bern

Re: Model S - P90D, echte Vollausstattung zu verkaufen.

von cko » 17. Jun 2017, 11:31

Hi Frank, ich habe keine Ahnung, ob das
https://carranger.de
etwas taugt.
Falls du es probierst, berichte mal über die Erfahrungen damit!
Tesla fahren ist wie schweben auf einem Sonnenstrahl.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1833
Registriert: 10. Nov 2015, 15:34
Wohnort: zwischen HH und HB

Re: Model S - P90D, echte Vollausstattung zu verkaufen.

von Boris » 17. Jun 2017, 12:40

Ich sehe es auch so, 100K-Käufer kaufen eher neu oder zumindest so neu, dass Facelift mit dabei ist damit es sich neu "anfühlt".
P85+, Multicoat Rot, ausgeliefert 06.03.2014
1x Model 3 bestellt am 21.12.2018 (Reservierung 02.04.2016)
1x Model 3, reserviert am 02.04.2016
 
Beiträge: 3902
Registriert: 5. Jul 2013, 14:37
Wohnort: Hamburg

Re: Model S - P90D, echte Vollausstattung zu verkaufen.

von smartgrid » 17. Jun 2017, 12:43

Boris hat geschrieben:Ich sehe es auch so, 100K-Käufer kaufen eher neu oder zumindest so neu, dass Facelift mit dabei ist damit es sich neu "anfühlt".


Denke ich auch, außerdem scheinen die Early Adopters mittlerweile bedient zu sein.
smartgrid

S75 seit 03/18 FW: V9 2018.48.12.1
X90D seit 09/16 mit AP1 bei drivetesla 2.0
S60 seit 02/14 ohne AP bei drivetesla (verkauft)

Empfehlungslink
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2894
Registriert: 13. Jan 2014, 23:42

Re: Model S - P90D, echte Vollausstattung zu verkaufen.

von Flico » 17. Jun 2017, 14:22

Denke auch das der "P" Aufpreis beim Verkauf schlecht zu realisieren ist. Jedenfalls wären mir alle anderen Sonderausstattungen wichtiger als das P, denn wenn wir ehrlich sind, ist er auch ohne schnell genug und auch mit P ist ein Tesla einfach kein Fahrzeug um damit den ganzen Tag >200km/h zu bolzen.

Ebenso ist, wie hier schon gesagt, der Abstand zum 85er einfach sehr gering. Von daher wird so ein P90D sich wohl für nicht "viel" mehr verkaufen lassen als ein 85D. Sicher bekommt man mehr Geld dafür aber eben nicht zehntausende Euro extra.
Model S 85D metallic weiß foliert
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1165
Registriert: 17. Mär 2016, 13:09

Re: Model S - P90D, echte Vollausstattung zu verkaufen.

von TeslaHH » 17. Jun 2017, 14:51

Ich habe meinen P85D noch eine Weile. Aber Dein angebotener P90D ist superschön und ich könnte schwach werden.
Das einzige was mich stört ist die Anhängerkupplung ;) :lol:

Ja, es ist viel Geld aber das P macht mega Spass und die jetzigen P Preise finde ich way over the top.

Ich würde Deinen wahrscheinlich einem 100D vorziehen.

Die Klientel dafür ist halt schon speziell und distingiert klein.

Ich bin nicht sicher, ob Du mit dem Preis runtergehen MUSST.
Es dauert halt bis sich die/ der Eine findet.
 
Beiträge: 1102
Registriert: 23. Okt 2013, 21:51

Model S - P90D, echte Vollausstattung zu verkaufen.

von GalileoHH » 18. Jun 2017, 06:04

frank.pigge hat geschrieben:Kleiner Diskussionsstart:
Woran liegt es wohl, das ein Tesla Model S, P90D, Neupreis 154.000€ vor einem Jahr, nicht für 100.000€ zu verkaufen ist?


Die gebrauchten P90D von Tesla gehen bei unter 105.000 € los und haben noch das Ludicrous Update obendrauf.

Du kannst nur über den Preis gehen, auch wenns wehtut.

Ich drücke Die die Daumen!
P90DL 04/16 in Midnight Silver
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1293
Registriert: 23. Apr 2014, 17:54

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste