Tesla Logo indirekt beleuchtet (LED-Schild)

Angebot und Nachfrage...

Re: Tesla Logo indirekt beleuchtet (LED-Schild)

von Maddin0r » 15. Dez 2017, 08:46

CarstenM hat geschrieben:Oberkrass! Da wird die Garage zum Schrein...

Nur: Ist der obere Bogen des Logos zu kurz, oder kommt das nur durch die Perspektive des Fotos falsch rüber?


Perspektive - die Fräsdaten kommen vom original Logo.
Im originalen liegen die beiden Symbole auch deutlich weiter zusammen...
Der Tesla Smartphone Supercharger - das Must-Have Gadget für jeden Schreibtisch http://www.mysupercharger.net
75D, FL, Pano, Midnight Silver Metallic
M≡ Reservierung am 01.04.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 434
Registriert: 3. Feb 2014, 13:32
Wohnort: bei Husum

Re: Tesla Logo indirekt beleuchtet (LED-Schild)

von JeanSho » 15. Dez 2017, 13:21

Super
JeanSho
______________________
Tesla Roadster (12.2011)
BMW C Evolution (09.2014)
Model S 85D (08.2015)
Model 3 reserviert (31.03.2016)
Roadster 2.0 reserviert
Sono Sion reserviert ( 07.2018)
2 Pedelecs (06.2016)
Kumpan "1950" E-Roller (06.2017)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3317
Registriert: 9. Jan 2012, 23:07
Wohnort: 14959 Trebbin (ca. 30 km südlich von Berlin)

Re: Tesla Logo indirekt beleuchtet (LED-Schild)

von Toschi » 15. Dez 2017, 17:16

Ok ich nehm dann auch eins :D
Gruß Thorsten
...mit X 75 D
 
Beiträge: 478
Registriert: 12. Nov 2016, 20:37
Wohnort: Nahe Hamburg

Re: Tesla Logo indirekt beleuchtet (LED-Schild)

von Maddin0r » 19. Dez 2017, 20:46

.... uuuuund fertig!

Die Acrylbuchstaben habe ich in eine rote Spanplatte eingelassen und die Buchstaben und das Logo ausgespart.

Meine Frau sagt, dass das voll peinlich sei...

"Was sollen die Nachbarn denken..."

"Na - dass hier ein Tesla-Nerd wohnt?"
Dateianhänge
25498186_1723571071020544_4248048637884553234_n.jpg
25498186_1723571071020544_4248048637884553234_n.jpg (10.77 KiB) 318-mal betrachtet
25552380_1723571084353876_259020855359488575_n.jpg
25552080_1723571081020543_5727980462142209495_n.jpg
25550258_1723571074353877_2808020240095077543_n.jpg
Der Tesla Smartphone Supercharger - das Must-Have Gadget für jeden Schreibtisch http://www.mysupercharger.net
75D, FL, Pano, Midnight Silver Metallic
M≡ Reservierung am 01.04.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 434
Registriert: 3. Feb 2014, 13:32
Wohnort: bei Husum

Re: Tesla Logo indirekt beleuchtet (LED-Schild)

von marlan99 » 19. Dez 2017, 21:38

Coooool :-)
http://ts.la/marcel3261 - 6 Monate gratis SuC Stromladen
https://www.teslafi.com/signup.php?referred=marcel3261 - 30 Tage gratis TeslaFi
Model S90D AP2 Obsidian Black (29/09/2017), 2018.48.12.1 (seit 19.12.)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1510
Registriert: 2. Jun 2017, 20:06
Wohnort: Zürich Oberland

Re: Tesla Logo indirekt beleuchtet (LED-Schild)

von Emalio1972 » 19. Dez 2017, 21:40

+1
Seit dem 28.09.17 stolzer Besitzer eines Model S 90D | Schwarz/Schwarz | Glasdach, Sommer: 21 Zoll Arachnid Silber + Winter 21 Zoll Turbine grau, Premium-Upgradepaket, Chrom delete, Tiefer....
Benutzeravatar
 
Beiträge: 293
Registriert: 18. Nov 2016, 19:01

Re: Tesla Logo indirekt beleuchtet (LED-Schild)

von Toschi » 19. Dez 2017, 23:10

Da ist leider nicht ein Stück peinlich dran....einfach nur mega :!:
Gruß Thorsten
...mit X 75 D
 
Beiträge: 478
Registriert: 12. Nov 2016, 20:37
Wohnort: Nahe Hamburg

Tesla Logo indirekt beleuchtet (LED-Schild)

von NCC-1701 » 19. Dez 2017, 23:47

Mir ist das nicht peinlich. Ich hätte gerne auch eins!
Zuletzt geändert von NCC-1701 am 20. Dez 2017, 18:24, insgesamt 1-mal geändert.
"Weise ist wer weiß wo geschrieben steht, was er nicht weiß."
Model S P85D AP1 seit 5/2015 und Wechsel auf Model X P100D AP2 in 3/2017.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 996
Registriert: 5. Jun 2015, 19:00
Wohnort: Ennetbürgen

Re: Tesla Logo indirekt beleuchtet (LED-Schild)

von prodatron » 20. Dez 2017, 02:03

Bin an 8 Stück interessiert!
Alle sagen, das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's gemacht
Tesla Model S 100D "Dragon 100" (11/2017) seit 04/2018; 2x Model 3 reserviert
9,8KWp PV Anlage mit Akkuspeicher seit 03/2013; Opel Ampera von 07/2013 - 05/2018
 
Beiträge: 1111
Registriert: 3. Nov 2013, 21:08
Wohnort: Moers

Re: Tesla Logo indirekt beleuchtet (LED-Schild)

von MichaMeier » 20. Dez 2017, 08:29

Tesla könnte inzwischen längst profitabel sein, wenn sie den Markt für Devotionalien endlich konsequent angehen würden. Völlig unverständlich, warum das Angebot an Tesla-Fanartikeln zurück genommen wird anstatt das auszubauen.

Am Beispiel dieses Projekts: man nehme die Kosten einer Serienfertigung und verlange vom Käufer das 5- bis 10-fache. voila: einfacher Gewinn
bestellt/bestätigt am 3.4.2014; abgeholt am 26.7.2014
 
Beiträge: 846
Registriert: 4. Apr 2014, 06:34

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: hope, schokofreund und 1 Gast