Verkaufe Tesla Powerwall 2, handsigniert von Elon Musk

Angebot und Nachfrage...

Re: Verkaufe Tesla Powerwall 2, handsigniert von Elon Musk

von r.wagner » 21. Mär 2017, 09:03

Danke auch. Sagte Tesla warum die DC Variante wegfiel? Und ob sie möglichweise wieder kommt? Ich denke hier primär an das 3phasige Einspeisen.
bG, Richard
___________________________________________________

MS P85D seit 31.3.2015 - blue/pano/air
MX Signature P90DL seit 30.09.2016 - Sig.red/6-seater/fully loaded
Roadster Sport Signature 250 (#239 of 250) seit 30.06.2017 - Brilliant Yellow
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2026
Registriert: 2. Jan 2015, 12:46
Wohnort: Wolfsgraben, AT

Re: Verkaufe Tesla Powerwall 2, handsigniert von Elon Musk

von energieingenieur » 21. Mär 2017, 09:35

Auf der Schulung hieß es vor 4 Wochen noch ganz klar: DC kommt. In einer Mail vom 9. März teilte Tesla mit: DC kommt nicht und man konzentriert sich auf AC.

Offizielle Gründe dafür sind mir nicht bekannt. Inoffiziell gibt es einige Gerüchte, aber ich bin grundsätzlich kein Freund davon, Gerüchten Nahrung zu verleihen. Es ändert ja auch am Ergebnis nichts.

Es ist aber für Tesla sicherlich leichter und vereinfacht den Prozess, erstmal nur AC anbzubieten, da sie dies alleine können und sich nicht noch zusätzlich mit einen Wechselrichterlieferanten koordinieren müssen.

Ich kann mir durchaus vorstellen, dass DC noch kommt. Ich kann mir auch vorstellen, dass Elon Musk in 1,5 Jahren ganz plötzlich die Powerwall 3 ankündigt. Er ist diesbzgl. ja völlig unberechenbar. M.E. kann man derzeit bei Tesla weder viel planen noch mit festen Vorgaben kalkulieren. Man kann lediglich entscheiden: Kaufe ich dieses Produkt heute, oder lasse ich es bleiben. "Was wäre wenn" ist gerade bei der rasanten Entwicklung bei Tesla immer eine Wette auf Zeit.
 
Beiträge: 5
Registriert: 3. Mär 2016, 23:21

Re: Verkaufe Tesla Powerwall 2, handsigniert von Elon Musk

von jekruege » 21. Mär 2017, 09:42

@energieingenier: ich sehe gerade Du bist bei mir aus der Gegend: falls ich eine ersteigere, würdest Du Sie einbauen in Neustadt am Rübenberge?
Beste Auto der Welt (S85) seit April 2015 und noch ein i3 inzwischen :)
Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1160
Registriert: 2. Dez 2014, 15:08

Re: Verkaufe Tesla Powerwall 2, handsigniert von Elon Musk

von BurgerMario » 21. Mär 2017, 09:49

Danke für die Info!
Ich finde es klasse, dass sich jemand mit fundierten Kenntnissen hier outet, aber energieingenieur ist auch einer der selbst EVs fährt, die Ladeinfrastuktur voranbringt und jetzt auch Teslaspeicher vertreibt bzw. einbaut ;)

Grüße
Mario
http://ts.la/mario679. MEIN Referral Link !!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4207
Registriert: 16. Aug 2013, 21:24
Wohnort: Seggebruch

Re: Verkaufe Tesla Powerwall 2, handsigniert von Elon Musk

von energieingenieur » 21. Mär 2017, 12:47

@jekruege: Ja, können wir machen. Ich schicke dir meinen Kontakt per PN. Und wenn du keine Ersteigerst, dann kannst du sie sogar ganz normal bei mir kaufen. Die ersteigerte wird ja mit Unterschrift sicherlich teurer sein, als eine normale Powerwall 2.

@mario: Danke, dass du mich kurz vorstellst, dass habe ich völlig vergessen ;-) Habe im TFF bisher nur mitgelesen, aber viel auf goingelectric geschrieben - inzwischen auch als Moderator.

Basisinfo für die, die hier mitlesen - in Kurzform
0) Komme aus dem Bereich Bremen/Hannover.
1) Fahre seit 5 Jahren und mehr als 100.000km elektrisch. Primär mit ZOE, Twizy und Model S
2) Ich bin im Bereich SHKE tätig. Primär regenerative Energien und sehr viel E-Mobility.
3) Wir sind u.a. Mennekes-Qualitätspartner, NewMotion-Partner, Tesla certified installateur für Powerwall und Wallconnector
3.1) Bei uns läuft auch eine Powerwall 1
4) Wir bauen und betreuen inzwischen AC und DC-Lader in sehr großem Umkreis.
5) Unsere Büroflotte ist inzwischen 100% elektrisch und täglich viel im Einsatz
6) Wir produzieren direkt am Standort mehr Strom, als wie verbrauchen per PV und KWK.
7) Wir vermieten Model S
Das sollte als Basic erstmal reichen ;-)

EDIT: Ich kann offenbar noch keine PN schreiben. @jekruege: Kannst du mir eine Schreiben, dann kann ich vll. antworten...?
 
Beiträge: 5
Registriert: 3. Mär 2016, 23:21

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Bulldog und 4 Gäste