Tesla Versicherung Deutschland

Angebot und Nachfrage...

Re: Tesla Versicherung Deutschland

von Dringi » 9. Dez 2018, 16:27

Pitterausdemtal hat geschrieben:
Dringi hat geschrieben:@Pitterausdemtal: Hast Du weitere Infos? emover hat die Seite umgestellt und bietet jetzt eine M3-Versicherung für 998 Euro(VK/TK je 500 Euro SB) an.


Ja, das ist der Preis für die bekannt hochwertigen Leistungen der Itzehoer. Unterschieden wird nur, ob es auf eine Person (SB 500€/500€) oder eine Firma (SB 1.000€/1.000€) zugelassen wird.

Bin gespannt, welche TSN es bekommen wird und was sich für ein Preis im Einzeltarif ergibt. Wenn jemand von euch etwas erfährt, bitte eine PN an mich. Danke.


Ah, ok. Danke. Also wäre dieser Rahmenvertrag schon mal nicht schlecht und könnte der Fallback sein, wenn der/ein Individualtarif nicht den Vorstellungen entspricht!?
Model 3 AWD EAP schwarz/schwarz, 19" Felgen
Auslieferung am 01.04.2019. Ein "April-Scherz" der Dauer-Grinsen macht.

Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3810
Registriert: 2. Mär 2016, 21:51
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Tesla Versicherung Deutschland

von Pitterausdemtal » 9. Dez 2018, 16:43

Dringi hat geschrieben:
Pitterausdemtal hat geschrieben:
Dringi hat geschrieben:@Pitterausdemtal: Hast Du weitere Infos? emover hat die Seite umgestellt und bietet jetzt eine M3-Versicherung für 998 Euro(VK/TK je 500 Euro SB) an.


Ja, das ist der Preis für die bekannt hochwertigen Leistungen der Itzehoer. Unterschieden wird nur, ob es auf eine Person (SB 500€/500€) oder eine Firma (SB 1.000€/1.000€) zugelassen wird.

Bin gespannt, welche TSN es bekommen wird und was sich für ein Preis im Einzeltarif ergibt. Wenn jemand von euch etwas erfährt, bitte eine PN an mich. Danke.


Ah, ok. Danke. Also wäre dieser Rahmenvertrag schon mal nicht schlecht und könnte der Fallback sein, wenn der/ein Individualtarif nicht den Vorstellungen entspricht!?


Genau so kann man es sehen!
Kfz-Versicherungen für Tesla und andere Elektroautos: https://versicherungen-emobil.de/tesla-spezial
Direkt zum Vergleich: https://versicherungen-emobil.de/kfz-ve ... svergleich
Benutzeravatar
 
Beiträge: 621
Registriert: 21. Sep 2016, 01:10
Wohnort: Recklinghausen
Land: Deutschland

Re: Tesla Versicherung Deutschland

von Pitterausdemtal » 9. Dez 2018, 18:04

Die Übersichtsliste wurde wieder erweitert. :)

Kfz-Versicherungen für Tesla und andere Elektroautos: https://versicherungen-emobil.de/tesla-spezial
Direkt zum Vergleich: https://versicherungen-emobil.de/kfz-ve ... svergleich
Benutzeravatar
 
Beiträge: 621
Registriert: 21. Sep 2016, 01:10
Wohnort: Recklinghausen
Land: Deutschland

Re: Tesla Versicherung Deutschland

von M3-75 » 10. Dez 2018, 11:33

Was bedeutet "allgefahrenabdeckung" beim Akku?

Bzgl. Tierbisfolgeschäden - gibt's bei tesla überhaupt Stellen wo ein Tier reinbeißen könnte?
99% zufrieden mit dem Model 3.
 
Beiträge: 2779
Registriert: 20. Jun 2017, 20:34
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Tesla Versicherung Deutschland

von Pitterausdemtal » 10. Dez 2018, 12:16

M3-75 hat geschrieben:Was bedeutet "allgefahrenabdeckung" beim Akku?

Bzgl. Tierbisfolgeschäden - gibt's bei tesla überhaupt Stellen wo ein Tier reinbeißen könnte?



Der Akkumulator des Elektrofahrzeugs ist über die in der Fahrzeug-Teil und Fahrzeug-Vollversicherung beschriebenen Schadenereignisse hinaus gegen jede Beschädigung, Zerstörung oder jeden Verlust durch alle Ereignisse versichert, denen der Akkumulator ausgesetzt ist, mit Ausnahme von Schäden durch:

– Verschleiß/Abnutzung
– Konstruktions- oder Materialfehler
– chemische Reaktionen
Kfz-Versicherungen für Tesla und andere Elektroautos: https://versicherungen-emobil.de/tesla-spezial
Direkt zum Vergleich: https://versicherungen-emobil.de/kfz-ve ... svergleich
Benutzeravatar
 
Beiträge: 621
Registriert: 21. Sep 2016, 01:10
Wohnort: Recklinghausen
Land: Deutschland

Re: Tesla Versicherung Deutschland

von JeanSho » 10. Dez 2018, 12:57

Selbstverständlich kann der Allianztarif Kfz Premium in allen Varianten vom Versicherungsmakler abgeschlossen werden. Jeder Tarif macht irgendwo Sinn, und deswegen ist er bei mir im Angebot.
JeanSho
______________________
Tesla Roadster (12.2011)
BMW C Evolution (09.2014)
Model S P100DL (08.2019)
CT 3-Motor reserviert
Fiat 500e
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3376
Registriert: 10. Jan 2012, 00:07
Wohnort: 14959 Trebbin (ca. 30 km südlich von Berlin)
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Roadster

Re: Tesla Versicherung Deutschland

von tinamei » 11. Dez 2018, 12:58

Pitterausdemtal hat geschrieben:Die Übersichtsliste wurde wieder erweitert. :)

Elektroautospezifische Merkmale verschiedener Versicherer alphabetisch.pdf


Hallo Peter,

die Itzehoer hat leider aufgeschlagen. Da ich leider noch immer keine PN senden kann, wäre ich dir dankbar, wenn du dich bei mir melden könntest.

Viele Grüße

Tina
 
Beiträge: 11
Registriert: 8. Okt 2017, 21:08
Land: Deutschland

Re: Tesla Versicherung Deutschland

von Frank72 » 11. Dez 2018, 13:31

@Pitterausdemtal:

Was sagst Du eigentlich zur AXA/DBV. Ich habe dort seit 2018 einen Einzeltarif und zahle für kommendes Jahr rd. 1175 Euro im Premiumtarif.

Was ist in Deiner Übersicht beim Akku mit folgender Aussage gemeint?

"kein Abzug neu für alt unabhängig vom Alter des Fahrzeugs gilt auch für Akku"
Model S P75D seit 25.03.17 mit AP 2.0 und Software 2019.40.2.1 38f55d9f
20000 km jährliche Fahrleistung - Verbrauch 200 Wh/km
Weiterempfehlungslink: http://ts.la/frank8306
Benutzeravatar
 
Beiträge: 267
Registriert: 4. Jun 2017, 18:59
Wohnort: Wilhelmsthal
Land: Deutschland

Re: Tesla Versicherung Deutschland

von Pitterausdemtal » 11. Dez 2018, 15:02

Frank72 hat geschrieben:@Pitterausdemtal:

Was sagst Du eigentlich zur AXA/DBV. Ich habe dort seit 2018 einen Einzeltarif und zahle für kommendes Jahr rd. 1175 Euro im Premiumtarif.

Was ist in Deiner Übersicht beim Akku mit folgender Aussage gemeint?

"kein Abzug neu für alt unabhängig vom Alter des Fahrzeugs gilt auch für Akku"


Hallo Frank, hier ein Auszug aus den Bedingungen:

Mitversicherte Teile
A.2.1.2.1 Folgende Fahrzeugteile und folgendes Fahrzeugzubehör des versicherten Fahrzeugs sind mitversichert:

a Fest im Fahrzeug eingebaute oder fest am Fahrzeug angebaute Fahrzeugteile
....
q Akkus für Elektrofahrzeuge


Kein Abzug neu für alt

A.2.5.2.3 Wir ziehen von den Kosten der Ersatzteile und der Lackierung keinen dem Alter und der Abnutzung der alten Teile entsprechenden Betrag ab (neu für alt). Dies gilt unabhängig von dem Alter des Fahrzeugs.


Weitere Erläuterungen oder Einschränkungen sind in den Bedingungen nicht zu finden. Aus meiner Sicht ist das ein echtes Qualtätsmerkmal!
Kfz-Versicherungen für Tesla und andere Elektroautos: https://versicherungen-emobil.de/tesla-spezial
Direkt zum Vergleich: https://versicherungen-emobil.de/kfz-ve ... svergleich
Benutzeravatar
 
Beiträge: 621
Registriert: 21. Sep 2016, 01:10
Wohnort: Recklinghausen
Land: Deutschland

Re: Tesla Versicherung Deutschland

von Frank72 » 11. Dez 2018, 15:07

Danke für die Info
Model S P75D seit 25.03.17 mit AP 2.0 und Software 2019.40.2.1 38f55d9f
20000 km jährliche Fahrleistung - Verbrauch 200 Wh/km
Weiterempfehlungslink: http://ts.la/frank8306
Benutzeravatar
 
Beiträge: 267
Registriert: 4. Jun 2017, 18:59
Wohnort: Wilhelmsthal
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: b0rgi85, Boom6, siggy, Simondhartha und 7 Gäste