Tesla Versicherung Deutschland

Angebot und Nachfrage...

Re: Tesla Versicherung Deutschland

von Pitterausdemtal » 29. Nov 2018, 13:01

dixi hat geschrieben:@Pitterausdemtal
Ich weiß nicht, ob in dem langen Faden die Frage schon behandelt wurde.
In deiner Aufstellung (pdf) ist ja zu lesen, dass die Prämien des Gruppentarifes bei Emover nur noch bis zum 01.12. gelten. Danach wird individuell berechnet, und zwar unter Berücksichtigung von
- Unterscheidung zwischen gewerblicher und privater Nutzung
- Berücksichtung von PS/KW
- Berücksichtigung von SF-Klassen.
Besteht denn bei einem sehr positiven Ansatz dieser Merkmale auch eine reelle Wahrscheinlichkeit, dass für manch einen die Prämie auch unter die der bisherigen Gruppentarife sinken könnte? Oder geht es generell nur nach oben?


Hab grad in dem "Rahmenvertrags-Fred" was dazu geschrieben. Alle Versuche, die es gab, haben nicht funktioniert. Pauschalbeiträge ist ja ein bisschen so etwas wie die "Gleichmacherei im Kommunismus". Hat auch nicht funktioniert ... und wurde wieder abgeschafft ....
Kfz-Versicherungen für Tesla und andere Elektroautos: https://versicherungen-emobil.de/tesla-spezial
Direkt zum Vergleich: https://versicherungen-emobil.de/kfz-ve ... svergleich
Benutzeravatar
 
Beiträge: 624
Registriert: 21. Sep 2016, 01:10
Wohnort: Recklinghausen
Land: Deutschland

Re: Tesla Versicherung Deutschland

von wp-qwertz » 29. Nov 2018, 13:29

Chris P. hat geschrieben:.,.,.ich mag einfach nicht jedes Jahr Stunden über Stunden in Verhandlungen mit Versicherern investieren. ...

kann ich gut verstehen und ich habe auch keine lust dazu. deswegen ja: "Pitterausdemtal" :D der regelt das.
EV-Stromtarif: http://links.naturstrom.de/wpquertz
die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: 60er, 7 Sitze 30.12.16 – 23.01.20
- M3: "Freitag der 13." 13/03/2020
 
Beiträge: 2957
Registriert: 22. Aug 2016, 19:54
Wohnort: WupperTal
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Tesla Versicherung Deutschland

von Kellergeist2 » 30. Nov 2018, 09:23

Chris P. hat geschrieben:Mag ja sein, dass andere das billiger können, aber ich mag einfach nicht jedes Jahr Stunden über Stunden in Verhandlungen mit Versicherern investieren.
wp-qwertz hat geschrieben:kann ich gut verstehen und ich habe auch keine lust dazu. deswegen ja: "Pitterausdemtal" der regelt das.

Sehe ich genauso, und daher gönne ich dem Peter die Courtage, denn die hat er sich wahrlich verdient.
Gruß, Kellergeist2
S 85, dunkelblau, DL, AP1, Kaltwetter
Bestätigt: 17.03.15 | FIN: FF0924xx 03.06.15 | Prod: 02.07.15 | Transp.: 22.07.15 | Lief: 28.09.15
1. Akku | 2. DU @ 44Tkm 04/17 | 2. 12V-Batt @ 93Tkm 04/19 | 2. MCU @ 101Tkm 09/19
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3782
Registriert: 24. Aug 2014, 11:24
Wohnort: DE-49716 Meppen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Tesla Versicherung Deutschland

von Pitterausdemtal » 30. Nov 2018, 10:39

Lieb von euch, danke. Jetzt habe ich heute morgen festgestellt, dass ich vergessen hatte, im Oktober bei Emover24 einen Antrag für ein BEV einzureichen. Jetzt gibt es den Pauschalpreis nicht mehr und der Kunde ist zu Recht sauer auf mich ...

Wollte damit nur sagen, dass ich nicht perfekt bin und mir auch Fehler unterlaufen ...
Kfz-Versicherungen für Tesla und andere Elektroautos: https://versicherungen-emobil.de/tesla-spezial
Direkt zum Vergleich: https://versicherungen-emobil.de/kfz-ve ... svergleich
Benutzeravatar
 
Beiträge: 624
Registriert: 21. Sep 2016, 01:10
Wohnort: Recklinghausen
Land: Deutschland

Re: Tesla Versicherung Deutschland

von FastTom » 30. Nov 2018, 11:11

Bin mal gespannt, wann ich meine Rechnung für 2019 bekomme. Bis gestern war noch nichts von Emover24 in der Post....
MS75D seit 07/17 | FW Version 2020.16.2.1
AP 2.0 l EAP und FSD seit 17.03.19
Empfehlungslink http://ts.la/thomas7933
Teslafi 4 Wochen testen?
https://www.teslafi.com/signup.php?referred=fasttom_referral_teslafi
Benutzeravatar
 
Beiträge: 228
Registriert: 27. Jun 2017, 09:54
Wohnort: Coesfeld
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Tesla Versicherung Deutschland

von Oberfranke » 30. Nov 2018, 11:16

Mein Brief von der Itzehoer kam gestern. 1499€ wie von Peter zugesagt. Danke für die Unterstützung.
--
Seit 26.11.15: Model S 85, Perlweiss, Pano, 2nd gen. Sitze in Schwarz, Autopilot, Premium-Interieur
https://www.e-mops.de/ - Ladestationen mit Wau-Effekt!
 
Beiträge: 1234
Registriert: 22. Okt 2015, 13:48
Land: Deutschland

Re: Tesla Versicherung Deutschland

von FastTom » 30. Nov 2018, 14:57

Komme gerade von der Arbeit. Post von der Itzehoer lag im Briefkasten: 1646,24€
sind es nun geworden, ohne das ich einen Schaden beglichen hatte.
1499€ waren es bei mir für 2018.
Was ist zu tun?
MS75D seit 07/17 | FW Version 2020.16.2.1
AP 2.0 l EAP und FSD seit 17.03.19
Empfehlungslink http://ts.la/thomas7933
Teslafi 4 Wochen testen?
https://www.teslafi.com/signup.php?referred=fasttom_referral_teslafi
Benutzeravatar
 
Beiträge: 228
Registriert: 27. Jun 2017, 09:54
Wohnort: Coesfeld
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Tesla Versicherung Deutschland

von karlhm » 30. Nov 2018, 15:03

Bei mir auch ... würde mich anschliessen @FastTom
Geschäftlich:
2 Renault ZOE seit 6/2016
Privat:
Model S 75D Solid Black seit 12/2017
 
Beiträge: 127
Registriert: 26. Sep 2017, 15:00
Land: Deutschland

Re: Tesla Versicherung Deutschland

von Pitterausdemtal » 30. Nov 2018, 15:44

Gut, dass die Itzehoer ein Sonderkündigungsrecht bis Ende Dezember eingeräumt hat! Es gibt Konstellationen, wo es am sinnvollsten ist, im Rahmenvertrag zu bleiben, zumal die Leistungen sehr gut sind.

Auf der anderen Seite habe ich heute jemanden beraten, wo er auf meine Aufforderung hin noch rasch die Verbrenner-Kfz-Versicherung per Fax gekündigt hat, wir den SF-Rabatt 18 vom Verbrenner für das Model S genommen haben, den Verbrenner als Zweitfahrzeug bei demselben Versicherer mit Sondereinstufung SF 10 versichern und der Kunde spart nun mehrere hundert € beim Tesla sowie ca. 200 € beim Verbrenner ein. Der kriegt das Grinsen heute gar nicht mehr aus dem Gesicht .... :mrgreen:

So etwas geht nur, wenn jemand bereit ist, mich auf den privaten und/oder betrieblichen "Fuhrpark" als Ganzes gucken zu lassen, mir alle Daten zu Verfügung stellt und mich rechnen lässt. :idea:

Kfz-Versicherungen für Tesla und andere Elektroautos: https://versicherungen-emobil.de/tesla-spezial
Direkt zum Vergleich: https://versicherungen-emobil.de/kfz-ve ... svergleich
Benutzeravatar
 
Beiträge: 624
Registriert: 21. Sep 2016, 01:10
Wohnort: Recklinghausen
Land: Deutschland

Re: Tesla Versicherung Deutschland

von cuxcuxi » 30. Nov 2018, 21:33

Hallo,
habe 2 Autos für 2019 bei Pitterausdemtal versichert. Tolle, kompetente Beratung und schnelle Abwicklung. Kann ich nur bestens empfehlen.
cuxcuxi
Model S75, Titanium, E-Smart-Cabrio, Ape P50
Benutzeravatar
 
Beiträge: 237
Registriert: 8. Dez 2016, 15:53
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 8 Gäste