Tesla Versicherung Deutschland

Angebot und Nachfrage...

Re: Tesla Versicherung Deutschland

von Stackoverflow » 31. Okt 2018, 21:38

Wird wohl eher der Standard-Tarif sein (nicht: Premium), der nicht mehr von emover angeboten wird soweit mir bekannt ist.
LG G≡org
Model S 70D in Ozeanblau, AP1, Pano-Schiebedach, Elbphilharmonie inside, glücklich grinsend...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 944
Registriert: 6. Jun 2017, 22:46
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland

Re: Tesla Versicherung Deutschland

von jekruege » 31. Okt 2018, 21:55

Hab gerade ein gutes Angebot von https://www.bavariadirekt.de/

Liegt bei mir um die 1000 Euro. Das finde ich erst mal okay. Na mal sehen ob sich noch was besseres finden lässt.
S85 2015 - 2019
i3
M3P Base B)
Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1489
Registriert: 2. Dez 2014, 16:08
Land: Deutschland

Re: Tesla Versicherung Deutschland

von Pitterausdemtal » 1. Nov 2018, 09:29

jekruege hat geschrieben:Hab gerade ein gutes Angebot von https://www.bavariadirekt.de/

Liegt bei mir um die 1000 Euro. Das finde ich erst mal okay. Na mal sehen ob sich noch was besseres finden lässt.


Ich arbeite jetzt gut zwei Jahre mit der BavariaDirekt zusammen und habe durchweg gute Erfahrungen gemacht. Was mir aufgefallen ist: Wenn man dort etwas über die Kundenhotline erreichen will, holt man sich den Frust. Erst Warteschleife und dann die Ansage, dass aktuell niemand zu erreichen ist und man später noch einmal anrufen soll.

Wenn ich mit dem Versicherer was zu regeln habe, nutze ich die Maklerbetreuer mit Sitz in Berlin, dann geht immer alles ruckzuck.

Diesen Service können allerdings nur Kunden nutzen, die über einen Makler wie mich Kunde bei der BavariaDirekt geworden sind. :idea:
Kfz-Versicherungen für Tesla und andere Elektroautos: https://versicherungen-emobil.de/tesla-spezial
Direkt zum Vergleich: https://versicherungen-emobil.de/kfz-ve ... svergleich
Benutzeravatar
 
Beiträge: 613
Registriert: 21. Sep 2016, 01:10
Wohnort: Recklinghausen
Land: Deutschland

Re: Tesla Versicherung Deutschland

von c_a » 8. Nov 2018, 23:04

Meine Versicherung hat mir für einen S85 aus 2014 mit einer SF17, TK150€/VK1000€ SB Garagenwagen, ein Angebot von 736€ / Jahr gemacht.
Bei einem Kaufpreis von 30.000 Euro.
Ich denke auf etwas unter 700 Euro kann ich noch verhandeln.
Ist der Preis ok?
 
Beiträge: 69
Registriert: 3. Jul 2018, 21:56
Land: Deutschland

Re: Tesla Versicherung Deutschland

von BurgerMario » 8. Nov 2018, 23:08

c_a hat geschrieben:Meine Versicherung hat mir für einen S85 aus 2014 mit einer SF17, TK150€/VK1000€ SB Garagenwagen, ein Angebot von 736€ / Jahr gemacht.
Bei einem Kaufpreis von 30.000 Euro.
Ich denke auf etwas unter 700 Euro kann ich noch verhandeln.
Ist der Preis ok?


Ja..
Günstiger gehts kaum noch..

Grüße
Mario
EZ 6/2014 MS 60 Base, ohne Tech, DL, SuC free, Navi nachinstalliert
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4427
Registriert: 16. Aug 2013, 22:24
Wohnort: Seggebruch
Land: Deutschland

Re: Tesla Versicherung Deutschland

von Pitterausdemtal » 8. Nov 2018, 23:10

c_a hat geschrieben:Meine Versicherung hat mir für einen S85 aus 2014 mit einer SF17, TK150€/VK1000€ SB Garagenwagen, ein Angebot von 736€ / Jahr gemacht.
Bei einem Kaufpreis von 30.000 Euro.
Ich denke auf etwas unter 700 Euro kann ich noch verhandeln.
Ist der Preis ok?


Der Preis ist auf jeden Fall günstig. Findest du sie auch in der Liste bezüglich der elektroautospezifischen Leistungen? Die Inhalte dessen, was man da kauft, sind aus meiner Sicht wichtiger als der Preis .... Wenn du sicher sein willst, was in den Bedingungen deines Angebotes steht, maile sie mmir doch an pb@versicherungen-emobil.de
Dateianhänge
Elektroautospezifische Merkmale verschiedener Versicherer alphabetisch.pdf
(251.98 KiB) 53-mal heruntergeladen
Kfz-Versicherungen für Tesla und andere Elektroautos: https://versicherungen-emobil.de/tesla-spezial
Direkt zum Vergleich: https://versicherungen-emobil.de/kfz-ve ... svergleich
Benutzeravatar
 
Beiträge: 613
Registriert: 21. Sep 2016, 01:10
Wohnort: Recklinghausen
Land: Deutschland

Re: Tesla Versicherung Deutschland

von c_a » 8. Nov 2018, 23:59

Danke für die Liste, ich prüfe die Bedingungen mal.
Es handelt sich um die DEVK, die Preisangabe ist für den Aktiv-Tarif. Beim Verbrenner hat der immer gereicht.
Über das Thema Akku habe ich soweit noch nicht nachgedacht.

Generell halte ich von sehr guten / teuren Tarifen nicht viel, weniger ist mehr. Nur weil die Versicherung ein Premiumpaket verkauft hat, heißt das nicht, dass sie dann auch Premium entschädigt, selber erlebt.
 
Beiträge: 69
Registriert: 3. Jul 2018, 21:56
Land: Deutschland

Re: Tesla Versicherung Deutschland

von Pitterausdemtal » 9. Nov 2018, 08:56

c_a hat geschrieben:Danke für die Liste, ich prüfe die Bedingungen mal.
Es handelt sich um die DEVK, die Preisangabe ist für den Aktiv-Tarif. Beim Verbrenner hat der immer gereicht.
Über das Thema Akku habe ich soweit noch nicht nachgedacht.

Generell halte ich von sehr guten / teuren Tarifen nicht viel, weniger ist mehr. Nur weil die Versicherung ein Premiumpaket verkauft hat, heißt das nicht, dass sie dann auch Premium entschädigt, selber erlebt.


Die DEVK findest du in der Liste. Ein Elektroauto würde ich dort nicht versichern, Kurzschlussfolgeschäden sind bedingungsgemäß für Elektro-/Hybridfahrzeuge ausgeschlossen, zu allen anderen Dingen gibt es keine Regelungen. Die sind noch voll auf Verbrenner .....
Kfz-Versicherungen für Tesla und andere Elektroautos: https://versicherungen-emobil.de/tesla-spezial
Direkt zum Vergleich: https://versicherungen-emobil.de/kfz-ve ... svergleich
Benutzeravatar
 
Beiträge: 613
Registriert: 21. Sep 2016, 01:10
Wohnort: Recklinghausen
Land: Deutschland

Re: Tesla Versicherung Deutschland

von DI77I » 9. Nov 2018, 09:15

Da habe ich jetzt mal eine Frage:

Wenn ich bei einer Versicherung anfrage ob die mein Auto versichern und die VORHER wissen um was für ein Auto es sich handelt. Wie kann eine Versicherung bei einer VK dann so Sachen wie STROM ausschließen?

Wenn ich mir ein Haus versichere und ich der Versicherung sage das es sich um ein Hochhaus mit 10 Stockwerken handelt, kann die Versicherung doch nicht im Kleingedruckten ausschließen das sie alle Stockwerke über dem ersten nicht versichern.

Ich weiß das die es trotzdem machen. Aber das geht doch nicht. Das ist ja als ob die bei einem Verbrenner Folgeschäden durch Benzin oder Diesel ausschließen.
TESLA S P85
2014er

"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen."
Walter Röhrl

Alle Wege führen nach Strom
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2340
Registriert: 7. Mai 2018, 13:37
Land: Deutschland

Re: Tesla Versicherung Deutschland

von Pitterausdemtal » 9. Nov 2018, 09:33

DI77I hat geschrieben:Da habe ich jetzt mal eine Frage:

Wenn ich bei einer Versicherung anfrage ob die mein Auto versichern und die VORHER wissen um was für ein Auto es sich handelt. Wie kann eine Versicherung bei einer VK dann so Sachen wie STROM ausschließen?

Wenn ich mir ein Haus versichere und ich der Versicherung sage das es sich um ein Hochhaus mit 10 Stockwerken handelt, kann die Versicherung doch nicht im Kleingedruckten ausschließen das sie alle Stockwerke über dem ersten nicht versichern.

Ich weiß das die es trotzdem machen. Aber das geht doch nicht. Das ist ja als ob die bei einem Verbrenner Folgeschäden durch Benzin oder Diesel ausschließen.


Gehe einfach davon aus, dass es einem Versicherer zuallererst darum geht, ein Geschäft zu machen und einen Ertrag zu erzielen. Das ist die Leitlinie seines Handelns! Unkalkulierbare und zu teure Risiken werden gerne ausgeschlossen.

Das Versicherungsvertragsgesetz schreibt vor, dass dem Kunden vor Vertragsabschluss Produktinformationsblätter, Bedingungen etc. ausgehändigt werden, damit er sich informieren kann, was er da kauft. Und genau das ist wirklich notwendig. Wie du beim Beispiel Elektroautos und DEVK siehst ....

Leider sind die meisten mit dem Lesen und Verstehen von Versicherungsbedingungen absolut überfordert - und das wird teilweise sicherlich auch ausgenutzt, um schnell einen Vertrag zu schreiben ....
Kfz-Versicherungen für Tesla und andere Elektroautos: https://versicherungen-emobil.de/tesla-spezial
Direkt zum Vergleich: https://versicherungen-emobil.de/kfz-ve ... svergleich
Benutzeravatar
 
Beiträge: 613
Registriert: 21. Sep 2016, 01:10
Wohnort: Recklinghausen
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Cyphrex und 1 Gast