Tesla Versicherung Deutschland

Angebot und Nachfrage...

Re: Tesla Versicherung

von basraayman » 10. Okt 2018, 10:57

Hier ähnlich. Von 1200 auf 2300 in BW mit einem S100D. Hat jemand eine Ahnung wo die kosten bei der DGVO aktuell etwa liegen (https://tesla-versicherung.de/index.php ... ueberblick)?
Benutzeravatar
 
Beiträge: 151
Registriert: 8. Apr 2017, 17:55
Wohnort: Sinsheim
Land: Deutschland

Re: Tesla Versicherung

von Volker.Berlin » 10. Okt 2018, 11:02

Von der DGVO würde ich dringend abraten. Die haben reichlich Gelegenheit gehabt, sich als in jeder Hinsicht inkompetent darzustellen:
:arrow: viewtopic.php?f=28&t=19583
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 15558
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

Re: Tesla Versicherung

von Kuba » 10. Okt 2018, 11:36

Auch ich kann mich jetzt mit einreihen. Auch Kündigung, der Gothaer zum Ende des Jahres. Erhöhung von 1180.- auf 1480.- .



Gruß

Kurt
S85D seit 10.Juni 2015
http://ts.la/kurt5409
 
Beiträge: 1774
Registriert: 10. Mai 2014, 20:31
Wohnort: DE Regensburg
Land: Deutschland

Re: Tesla Versicherung

von elel » 10. Okt 2018, 11:43

Fragt den Pitter, der hilft, er hat mir ein ganz gutes Angebot gemacht.
Hoch mit der SB, dann läuft es.
Mein letzter Verbrenner muss gehen: e-golf ist bestellt.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 900
Registriert: 19. Jan 2015, 16:13
Wohnort: Lüneburg
Land: Deutschland

Re: Tesla Versicherung

von borkner » 10. Okt 2018, 11:59

Grüße an Lüneburg meine alte Heimat.

Ich bin bei der Itzehoer Versicherung Die sind zwar etwas teuer, aber dafür haben sie ein wirklich komfortables Gesamtpaket. Zudem war der Abschluss sehr, sehr einfach. Ich hatte mir ein Angebot von der AXA schicken lassen, die Bürokratie war jedoch dermaßen verwirrend und kompliziert, dass ich's dann sein gelassen habe. Bei Itzehoer Versicherung wollten die nicht einmal meinen Schadensfreiheitsrabatt wissen. Ich zahle 1.600€, was für ein Luxusgerät wie das Model X vollkommen in Ordnung ist. Dafür habe ich keinerlei bürokratischen Overhead gehabt.

Saluti

Bloom

Zuerst wollte ich ja bei der HUK24 bleiben, aber die haben nur Angebote bis zu 178KW und da fällt Tesla ja komplett raus.
Wie sich der Versicherer im Schadensfall verhält, kann ich natürlich nicht sagen, weil ich noch keinen Schaden hatte, aber die Beschreibung der Police siht ziemlich gut aus.
Tesla Model X 100D seit 17. Mai 2018. 205 Wh/km, im Winter 253Wh/Km
Ich fahre Tesla aus genau zwei Gründen! Einmal, weil ich's mir leisten kann und zweitens weil's Spaß macht.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 153
Registriert: 18. Mai 2018, 19:00
Wohnort: Italien
Land: Deutschland

Re: Tesla Versicherung

von Ralf W » 10. Okt 2018, 12:05

Bzgl der kW kommt drauf an was im Schein steht, bei mir steht dochrt die Versicherungsleistung 69kW (Stundenleistung)... Das Thema Leistungen haben wir ja auch schon ausführlich diskutiert
seit 1990 mit eigenem Elektroauto | Tesla S85 schwarz 03/2015 220 Tkm | ZOE R90 ZEN | http://www.elweb.info, Das Informationsnetzwerk für Elektrofahrzeugfahrer
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2099
Registriert: 7. Nov 2014, 22:05
Wohnort: DE 70794 Filderstadt
Land: Deutschland

Re: Tesla Versicherung

von wp-qwertz » 10. Okt 2018, 12:26

Ralf Wagner hat geschrieben:...Können wir hier nicht mal die möglichen Versicherungen zusammenstellen? Einfach mal die Angebote mit Fahrzeugtyp und Eckdaten sammeln.

macht "pitterausdemtal" doch andauernd :!:
EV-Stromtarif: http://links.naturstrom.de/wpquertz
die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: 60er, 7 Sitze 30.12.16 – 23.01.20
- M3: "Freitag der 13." 13/03/2020
 
Beiträge: 2867
Registriert: 22. Aug 2016, 19:54
Wohnort: WupperTal
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Tesla Versicherung

von Pitterausdemtal » 10. Okt 2018, 12:54

Hab grad die wichtigsten Neuheiten zu Gothaer, Alte Leipziger und Itzehoer dort gepostet!

viewtopic.php?f=5&t=20348&p=572302#p572302
Kfz-Versicherungen für Tesla und andere Elektroautos: https://versicherungen-emobil.de/tesla-spezial
Direkt zum Vergleich: https://versicherungen-emobil.de/kfz-ve ... svergleich
Benutzeravatar
 
Beiträge: 613
Registriert: 21. Sep 2016, 01:10
Wohnort: Recklinghausen
Land: Deutschland

Re: Tesla Versicherung

von Mathie » 10. Okt 2018, 13:11

Ich habe letztes Jahr nach dem Chaos mit DGVO und Basler diesen Tarif abgeschlossen:

viewtopic.php?f=5&t=19750&start=20#p464933

Bin mal gespannt, wie es da im nächsten Jahr weitergeht. Bis jetzt noch keine Änderung angekündigt aber es ist ja auch noch etwas Zeit.

Gruß Mathie
6/2015 bis 8/2019 MS 85D
seit 8/2019 MS Ludicrous Performance
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 9380
Registriert: 10. Apr 2015, 20:47
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Tesla Versicherung

von UTs » 10. Okt 2018, 14:12

Ich habe gerade mit der Gothaer telefoniert. Die Jahresprämie (1480, 1800, 2300) hängt ausschließlich vom Fahrzeug ab.
Mein Referal Link: http://ts.la/ulrich4718
 
Beiträge: 5596
Registriert: 4. Jan 2013, 06:23
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: dee, reifenreber.de und 3 Gäste