Lackschutzfolie im Raum Hamburg

Angebot und Nachfrage...

Lackschutzfolie im Raum Hamburg

von sr80 » 1. Dez 2016, 00:43

Hallo zusammen,


wir haben vor ein paar Wochen endlich auch bestellt. Es ist ein Model S 60D in Deep Blue Metallic geworden. Geliefert werden soll er im Januar 2017 und dann wird er unseren bisherigen BMW i3 ablösen.

Ich habe schon einige Threads zu dem Thema Lackschutz hier gefunden, aber noch keinen Hinweis (bzw. Erfahrungen) zu einem Anbieter im Raum Hamburg gefunden.
Vielleicht hat ja jemand seinen Tesla hier oben im Norden mit einer solchen Folie versehen lassen und kann seine Erfahrungen teilen?!?

Über Hinweise würde ich mich sehr freuen - es wäre mehr als ärgerlich, wenn man da an 'den falschen Anbieter' geraten würde.


Vielen Dank schonmal :)
Model S 75D Deep Blue Metallic (01/2017) [verkauft] - Model X 90D Midnight Silver Metallic (10/2017)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 199
Registriert: 25. Okt 2016, 12:59
Land: Deutschland

Re: Lackschutzfolie im Raum Hamburg

von cko » 1. Dez 2016, 01:21

Ich habe in Bremen eine Keramikversiegelung machen lassen.
Hat 500€ gekostet.
Tesla fahren ist wie schweben auf einem Sonnenstrahl.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2293
Registriert: 10. Nov 2015, 16:34
Wohnort: zwischen HH und HB
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Lackschutzfolie im Raum Hamburg

von GalileoHH » 1. Dez 2016, 09:43

Schau mal bei Nato-Oliv in der Stresemanstraße. Die sind in HH recht bekannt, was Folierung angeht.
P90DL 04/16 in Midnight Silver
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1325
Registriert: 23. Apr 2014, 18:54
Land: Deutschland

Re: Lackschutzfolie im Raum Hamburg

von dennsen » 1. Dez 2016, 10:22

@cko

bei wem denn in Bremen?

Gruß
Dennis
Gruß
Dennis

X90D (Referral http://ts.la/dennis9050)
 
Beiträge: 28
Registriert: 27. Jul 2016, 08:24
Land: Deutschland

Re: Lackschutzfolie im Raum Hamburg

von cko » 1. Dez 2016, 12:24

Das ist Andreas Henning von Keramikversiegelung Bremen, Telefon 0421-55900725.
Du kannst dich auf meine Info aus dem Tesla Forum berufen, dann sollte er den Preis von 500€ bei einem neuen Tesla machen.
Web Site
http://www.keramikversiegelung-bremen.de

Wenn du vorher sehen willst, wie es geworden ist, kannst du mein Model s angucken.
Tesla fahren ist wie schweben auf einem Sonnenstrahl.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2293
Registriert: 10. Nov 2015, 16:34
Wohnort: zwischen HH und HB
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Lackschutzfolie im Raum Hamburg

von sr80 » 2. Dez 2016, 08:54

Danke schonmal für die Antworten. Die Keramikversiegelung klingt auch sehr interessant. Ich werde mal ein wenig weiter in der Richtung forschen.

Danke
Model S 75D Deep Blue Metallic (01/2017) [verkauft] - Model X 90D Midnight Silver Metallic (10/2017)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 199
Registriert: 25. Okt 2016, 12:59
Land: Deutschland

Re: Lackschutzfolie im Raum Hamburg

von XPELGermany » 9. Dez 2016, 11:54

Hallo sr80 ,

erstmal Glückwunsch zum neuen Auto!
Kennst du schon die Steinschlagschutzfolien von XPEL? Diese werden als vorgefertigte Schablonen auf den Lack deines Wagens angebracht. Das Schneiden am Lack entfällt somit. Zudem hat die Folie eine selbstheilende Oberfläche und es gibt 10 Jahre Garantie.
Verlegebetriebe findest du unter: http://www.xpel.com/locator/search/clea ... s/Germany/ und weitere Informationen hier: https://www.facebook.com/XPELGermany/ ; http://bruxsafol.de/anwendungen-fahrzeuge-lackschutz/

Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.
BRUXSAFOL Folien GmbH
Thüringenstraße 2
Gewerbepark Saaletal
97762 Hammelburg
Tel.:+49 (0) 9732 / 7873-12
Fax.: +49 (0) 9732 / 7873-73
E-Mail: xpel@bruxsafol.de

web: http://www.bruxsafol.de
Benutzeravatar
 
Beiträge: 13
Registriert: 28. Nov 2016, 15:59
Land: Deutschland

Re: Lackschutzfolie im Raum Hamburg

von pottpat » 4. Mär 2017, 19:53

cko hat geschrieben:Das ist Andreas Henning von Keramikversiegelung Bremen, Telefon 0421-55900725.
Du kannst dich auf meine Info aus dem Tesla Forum berufen, dann sollte er den Preis von 500€ bei einem neuen Tesla machen.
Web Site
http://www.keramikversiegelung-bremen.de

Wenn du vorher sehen willst, wie es geworden ist, kannst du mein Model s angucken.


Gibt es die noch oder ist der Link falsch?
http://www.keramikversiegelung-bremen.de/

Ich vermute die neue Seite ist
http://www.auto-aufbereitung-bremen.de/
Empfehlungslink: http://ts.la/patrick479
25.03.17: S75 black AP2 AllGlassRoof - 150.000 km (08.09.2019)
 
Beiträge: 734
Registriert: 18. Nov 2016, 13:14
Wohnort: 80333 München
Land: Deutschland

Re: Lackschutzfolie im Raum Hamburg

von cko » 4. Mär 2017, 23:53

Ja, die web Seite sieht jetzt anders aus, die Adresse ist die selbe und in ihr wird auch auf http://www.keramikversiegelung-bremen.de verlinkt, welcches aber momentan frei ist. Vielleicht hat er vergessen, sei Registrierung zu erneuern? :)
Tesla fahren ist wie schweben auf einem Sonnenstrahl.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2293
Registriert: 10. Nov 2015, 16:34
Wohnort: zwischen HH und HB
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Lackschutzfolie im Raum Hamburg

von pottpat » 10. Mär 2017, 13:08

Danke für den Tipp (http://www.auto-aufbereitung-bremen.de/ Henning, Bremen)
Ich werde den neuen Tesla inkl. Windschutzscheibe und Felgen für ca. 600 Eur Keramik-Versiegeln lassen.

Ein Bericht dazu (etwa Ende März) gibts natürlich im TFF-Forum.
Empfehlungslink: http://ts.la/patrick479
25.03.17: S75 black AP2 AllGlassRoof - 150.000 km (08.09.2019)
 
Beiträge: 734
Registriert: 18. Nov 2016, 13:14
Wohnort: 80333 München
Land: Deutschland

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: mikhail, neuroticalien, Stela und 6 Gäste