CO² einsparen - weiter gedacht

Angebot und Nachfrage...

Re: CO² einsparen - weiter gedacht

von reniswiss » 10. Okt 2016, 16:46

Danke für die Erklärung. Das leuchtet mir grundsätzlich ein.
Wie ist die umweltfreundliche Investitionstätigkeit bei den entsprechenden Anbietern zu überprüfen?
Gibt es sowas wie eine Zertifikation oder wie läuft das? Theoretisch könnte ja auch geflunkert werden.
Cash is King
 
Beiträge: 2562
Registriert: 29. Sep 2015, 03:29
Wohnort: Region Winterthur
Land: Schweiz

Re: CO² einsparen - weiter gedacht

von Pitterausdemtal » 10. Okt 2016, 18:00

Hallo Reniswiss,

es gibt Versicherer, die jährlich einen Nachhaltigkeitsbericht veröffentlichen. Die ökologische Krankenkasse hat ein Umweltzertifikat, welches jährlich überprüft wird. Und im Bereich der ökologischen, nachhaltigen Geldanlage gibt es Positiv- wie auch Negativkriterien! Dazu findest du hier Beispiele.

Mod Note: Link entfernt.

Die Einhaltung dieser Kriterien wird immer wieder überprüft und da darf auch nicht gegen verstoßen werden!

Wenn du näheres erfahren willst, kommunizieren wir vielleicht per Telefon, Mail, etc. oder persönlich .... :D
Kfz-Versicherungen für Tesla und andere Elektroautos: https://versicherungen-emobil.de/tesla-spezial
Leistungsservice für den Ernstfall: https://versicherungen-emobil.de/leistu ... -ernstfall
Benutzeravatar
 
Beiträge: 502
Registriert: 21. Sep 2016, 01:10
Wohnort: Recklinghausen
Land: Deutschland

Re: CO² einsparen - weiter gedacht

von reniswiss » 10. Okt 2016, 18:12

Danke für die Infos, ich mache mich mal schlau.
Mal überprüfen, wie meine Versicherer so stehen.
Cash is King
 
Beiträge: 2562
Registriert: 29. Sep 2015, 03:29
Wohnort: Region Winterthur
Land: Schweiz

Re: CO² einsparen - weiter gedacht

von wp-qwertz » 10. Okt 2016, 19:54

ich denke auch, dass ich als einzelperson mehr machen kann, als nur tesla zu fahren.
und zwei tonnen sind zwei tonnen - nicht zu verachten.
geschummelt kann überall werden - nur deswegen erst gar nicht dort mitzumachen ist aus meiner sicht auch keine lösung - es sei denn ICH kann meine gelder/ versicherungen selbst verwaltend, kontrolliert und biologisch-dynamisch selbst anbauen :lol:

und was die kontrolle betrifft: ich habe mir mal gesagt, dass die gls-bank, die auch auf versicherungen aufmerksam macht, für mich der filter war, dort versicherungen "einzukaufen". so musste ich nicht das rad selbst erfinden und vertraue auf "meinen filter".

in diesem sinne.
auf gehts.
werde kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j
die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
ev-tarif buchbar.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: 60er, 7 Sitze, 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
 
Beiträge: 2567
Registriert: 22. Aug 2016, 19:54
Wohnort: WupperTal
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste