Wo laden ohne Ladekarte in Budapest

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Re: Wo laden ohne Ladekarte in Budapest

von redvienna » 10. Jan 2016, 16:18

Sprit ? :lol:

Also mit dem Tesla bleibt man nicht so schnell liegen.

Abgesehen davon sind entweder Schuko oder besser irgendeine CEE-Dose immer in der Nähe !

Die Frage wird eher sein wie lange der Aufenthalt in Budapest sein soll.

Wenn Du nur kurz bleibst wäre eine Zwischenladung schon am Hinweg zB in Györ sicherlich sinnvoll.
Tesla S70D blue metallic 3/2016 - 7/2018 + Tesla S 100 D 7/18 + 2x Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6012
Registriert: 16. Nov 2014, 09:16
Wohnort: Vienna
Land: Oesterreich

Re: Wo laden ohne Ladekarte in Budapest

von p551Wien » 10. Jan 2016, 17:00

Im Hotel Intercontinental in Budapest gibt es eine CEE - Dose
LG
Norbert
Grüße Norbert
Benutzeravatar
 
Beiträge: 500
Registriert: 30. Jul 2012, 12:14
Land: Oesterreich

Re: Wo laden ohne Ladekarte in Budapest

von Haraldbie » 15. Jan 2016, 00:51

Danke lg :roll: HARALD
 
Beiträge: 14
Registriert: 6. Sep 2014, 06:11
Wohnort: Nähe Korneuburg / Wien
Land: Oesterreich

Re: Wo laden ohne Ladekarte in Budapest

von acpacpacp » 20. Okt 2016, 06:31

Mit der e-kwh App kann man in Budapest nun gratis laden!

Ich habe an toltesreg@elmu.hu gemailed das ich einen Zugang brauche und nach einem kurzen Email-Austausch habe ich alle Zugangsdaten für die e-kwh App erhalten um das komplette Elmú Ladenetzwerk in Budapest kostenlos zu benutzen.

Grossartig!
P85 weiss & 85D rot ... und keinen Verbrenner mehr!
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1491
Registriert: 24. Mär 2014, 17:54
Land: Oesterreich

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: CG1997, markus42 und 11 Gäste