Wunschliste zu Model S Upgrades

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Wunschliste zu Model S Upgrades

Vierradantrieb
141
14%
Parksensoren vorne/hinten
127
12%
Verbesserte Kopfstützen vorne/hinten
138
14%
Elektrisch anklappbare Außenspiegel
133
13%
Ablagefächer/Haltegriffe
257
25%
Assistenzsysteme (Fernlicht, Abstand, Spur)
221
22%
 
Abstimmungen insgesamt : 1017

Re: Wunschliste zu Model S Upgrades

von stealth_mode » 21. Dez 2014, 23:59

Klingt nach einen SEHR willkommen refinement!
P85, 21" gray, pearl, gray leather, All IN , NO rear facing seats
Unbegrenzte Supercharger Nutzung bei Bestellung eines neuen Tesla z.B. über diesen Link:http://ts.la/thilo1743
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1940
Registriert: 25. Sep 2013, 12:10
Wohnort: Bern
Land: Schweiz

Re: Wunschliste zu Model S Upgrades

von EV-1 » 22. Dez 2014, 00:46

+1
Model S85D/AP1/V10 2019.40.1 /Tech/Luft/19"/Pano/Rot/ 22.5.2015
Warum sind alle Parabolspiegel, die nach intelligenten Leben suchen,
von der Erde weggerichtet?
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 533
Registriert: 29. Aug 2014, 17:52
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Wunschliste zu Model S Upgrades

von ULTRASONE » 22. Dez 2014, 10:05

Nur eine kleine App-Anregung...

Ich hätte gerne neben der Innentemperatur des Fahrzeugs auch die Außentemperatur angezeigt. Für Menschen ohne Außenthermometer erspart dies den Blick in die Wetterapp.
Model X - 183.000 km
TRUNK SHIELD Tesla Model X - YouTube: https://youtu.be/RqZqCI88Ofo
CENTER LOUNGE Tesla Model X - YouTube: https://youtu.be/wD5Qp7AGJeE
ENTERTAINMENT PLUS Tesla Premiumsitze: https://youtu.be/ERsYo7YLt9k
 
Beiträge: 862
Registriert: 28. Feb 2014, 16:20
Land: Deutschland

Re: Wunschliste zu Model S Upgrades

von modenmorek » 22. Dez 2014, 10:21

irisblue hat geschrieben:Ich habe über die Suchfunktion "asphärisch" keinen einzigen Treffer bekommen. Ich vermisse einen asphärischen Fahreraussenspiegel auf jeden Fall.
Die Autobahnzufahrt auf meiner Hausstrecke ist so komisch gebogen, dass es zweimal schon knapp geworden ist, weil ich den anderen zu spät gesehen habe. Jetzt mache ich meist einen Schulterblick nach links durchs hintere Seitenfenster. Bei meinen bisherigen Fahrzeugen (bis auf mein erstes Auto) waren die Spiegel immer asphärisch und ich hatte nie solche Probleme. Das SeC konnte mir auch nicht helfen, da es keine Nachrüstmöglichkeit gab.

Werden die "neuen" Modelle, also die mit Assistenz-Systemen, vielleicht mit asphärischen Aussenspiegeln geliefert?

Für diejenigen, die mit asphärisch nix anfangen können:
http://www.volkswagen.ch/de/technologie/technik-lexikon/aussenspiegel_asphaerisch.html hat geschrieben:Asphärische Außenspiegel besitzen eine zweigeteilte, teilweise gebogene (konvexe) Spiegelfläche. Dadurch vergrößert sich die Sichtfläche des Rückspiegels. Die korrekte Einstellung der Seitenspiegel auf die Sitzposition des Fahrers verringert beim asphärischen Außenspiegel den toten Winkel fast vollständig. Alle Modelle aus der Volkswagen Pkw-Palette sind mit asphärischen Außenspiegeln auf der Fahrerseite ausgerüstet.
Du lässt einfach einen auf der rechten Spur vorbei, dann tritts Du das asphaerische Pedal ganz unten rechts bis zum Bodenblech und ordnest Dich vor Ihm ein, Problem gelöst [emoji2]
Gruß Andreas
Benutzeravatar
 
Beiträge: 405
Registriert: 21. Sep 2014, 17:25
Wohnort: Bochum
Land: Deutschland

Re: Wunschliste zu Model S Upgrades

von raffiniert » 22. Dez 2014, 13:17

Dazu habe ich einfach immer die Rückfahrkamera auf der oberen Screenhälfte. Damit sehe ich den Wagen schon ohne Aussenspiegel, wenn er aus der Kamera verschwindet!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2350
Registriert: 10. Feb 2014, 19:13
Land: Schweiz

Re: Wunschliste zu Model S Upgrades

von Naheris » 22. Dez 2014, 17:42

Wo werden eigentlich beim Totwinkelassistenten für den die Sensoren schon da sind eigentlich angezeigt? Im Display, oder gibt es da wie bei anderen Herstellern ein Warnlicht im oder am oder nahe dem Spiegel, wenn ein Fahrzeug im Toten Winkel ist? Und ja, Asphärische Außenspiegel sind recht angenehm. Gibt es keine solchen Spiegel von Drittanbietern?
_____________________

Was ich gerne sähe wäre - in der Reihenfolge des Interesses und in den meisten Fällen nicht wirklich kaufrelevant.

    Ein verbessertes, volldynamisches State-of-the-Art Lichtsystem, optimaler Weise ein navigationsunterstütztes LED-Matrix-Licht.
    Ein echter Spurwechselassistent, nicht nur ein Totwinkel-Warner. Der Unterschied ist die Distanz, welche er nach hinten blickt. Beim Spurwechselassistenten sind es mal mindestens 90 Meter. So kann man auch schnell herannahende Autos sehen. Evtl. kann man das aber durch die Heckkamera lösen, zumindest bei guten Sichtverhältnissen...
    Verkehrsschilderkennung, die auch Ortsein- und Ausfahrten erkennen (sehr nervig wenn das nicht der Fall ist). Disclaimer: es kann sein, dass das schon klappt. Wenn nicht wäre es aber ganz oben auf meiner Wunschliste. ;)
    Eine sehr gut sichtbare Totwinkel-Warnung im Blickfeld der entsprechenden Außenspiegel, nicht nur in einem Display (ich bevorzuge hier die Lösung von Volvo). Disclaimer: Wenn es schon so ist, bitte ignorieren. Danke!
    Cross Traffic Alert, also Warnung vor Querverkehr vorne und hinten wenn man ausparken will.
    Die "Sitze der neuen Generation" auch im 85D.
    Eine größere Batteriekapazität.
    Ein HUD für die Abstands- und Bremswarnung (wie bei Volvo. Dort wird ein roter Balken eingeblendet wenn man zu nahe ist oder bremsen muss. Sehr einfache Technik und extrem hilfreich). Ein "volles" HUD wäre natürlich schicker.
    Umlegbare oder zumindest versenkbare Kopfstützen hinten (wie z.B. bei Volvo).
    Hilfslinien in der Heckkamera bzw. den Umfeldkameras, so diese verfügbar werden.
    Ambientelicht auch ohne Innenraumleder.
    Sitzbelüftung oder kein Zwang zu Leder für andere Extras.
    Eine Alternative zur Touchscreen-Steuerung (z.B. wie bei Lexus).
    Rundumkameras oder zumindest Querkameras vorne (zum ausfahren aus unübersichtlichen Ausfahrten und Tiefgaragen).
    Eine versenkbare oder selbstreinigende Heckkamera. Versenkbar ist natürlich etwas unpassend, weil man dann nicht permanent die Kamera anlassen kann, aber bei schlechtem Schmuddelwetter echt hilfreich.
    Nachtsichtsystem, optimalerweise im Amaturendisplay oder in einem kleinen ausfahrenden Monitor über dem Amaturendisplay (wie bei Honda/Acura). Ein Nachtsichtsystem im Mitteldisplay ist sinnfrei, da es nicht die richtige Sichtlinie zeigt. Dazu auch Markierungslicht, wenn möglich (das ist ein Lichtsystem, dass erkannte Gefahren dreimal anblinkt und so im Sichtfeld sichtbar macht. Das geht z.B. bei LED-Matrix-Licht).
    Ein vollbeheiztes Scheibenreinigungs-Wassersystem, das systembedingt nicht (lange) einfrieren kann (wie bei Mercedes).
    Ein umlegbarer Beifahrersitz.
    Ein Fahrer-Massagesitz.
    Ein Active Noise Cancellation (Schwarzschall). Bin das in einem Infiniti gefahren und es war interessant, wie bei gleichbleibenden Geschwindigkeiten plötzlich Motor und Abrollgeräusche verschwinden. Motor ist natürlich irrelevant, aber Abrollgeräusche und sonstige anhaltende Geräusche wären dann auch kein Thema mehr.
    LTE und Wireless-Hotspot.
    Ein CCS-Adapter.
    Ein SuC irgendwo bei Nürnberg oder Bamberg. ;)
    Eine Anhängerkupplung. ;) (dieser Beitrag nur zur Unterstützung derer, die eine brauchen)
Fahrzeuge: VW e-Golf BEV, Volvo V60 D6 PHEV, VW Passat GTE PHEV.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4025
Registriert: 18. Nov 2014, 02:13
Wohnort: bei Augsburg
Land: Deutschland

Re: Wunschliste zu Model S Upgrades

von tvdonop » 22. Dez 2014, 17:48

Naheris hat geschrieben:Wo werden eigentlich beim Totwinkelassistenten für den die Sensoren schon da sind eigentlich angezeigt? Im Display, oder gibt es da wie bei anderen Herstellern ein Warnlicht im oder am oder nahe dem Spiegel, wenn ein Fahrzeug im Toten Winkel ist? Und ja, Asphärische Außenspiegel sind recht angenehm. Gibt es keine solchen Spiegel von Drittanbietern?
_____________________

Was ich gerne sähe wäre - in der Reihenfolge des Interesses und in den meisten Fällen nicht wirklich kaufrelevant.

    Ein verbessertes, volldynamisches State-of-the-Art Lichtsystem, optimaler Weise ein navigationsunterstütztes LED-Matrix-Licht.
    Ein echter Spurwechselassistent, nicht nur ein Totwinkel-Warner. Der Unterschied ist die Distanz, welche er nach hinten blickt. Beim Spurwechselassistenten sind es mal mindestens 90 Meter. So kann man auch schnell herannahende Autos sehen. Evtl. kann man das aber durch die Heckkamera lösen, zumindest bei guten Sichtverhältnissen...
    Verkehrsschilderkennung, die auch Ortsein- und Ausfahrten erkennen (sehr nervig wenn das nicht der Fall ist). Disclaimer: es kann sein, dass das schon klappt. Wenn nicht wäre es aber ganz oben auf meiner Wunschliste. ;)
    Eine sehr gut sichtbare Totwinkel-Warnung im Blickfeld der entsprechenden Außenspiegel, nicht nur in einem Display (ich bevorzuge hier die Lösung von Volvo). Disclaimer: Wenn es schon so ist, bitte ignorieren. Danke!
    Cross Traffic Alert, also Warnung vor Querverkehr vorne und hinten wenn man ausparken will.
    Die "Sitze der neuen Generation" auch im 85D.
    Eine größere Batteriekapazität.
    Ein HUD für die Abstands- und Bremswarnung (wie bei Volvo. Dort wird ein roter Balken eingeblendet wenn man zu nahe ist oder bremsen muss. Sehr einfache Technik und extrem hilfreich). Ein "volles" HUD wäre natürlich schicker.
    Umlegbare oder zumindest versenkbare Kopfstützen hinten (wie z.B. bei Volvo).
    Hilfslinien in der Heckkamera bzw. den Umfeldkameras, so diese verfügbar werden.
    Ambientelicht auch ohne Innenraumleder.
    Sitzbelüftung oder kein Zwang zu Leder für andere Extras.
    Eine Alternative zur Touchscreen-Steuerung (z.B. wie bei Lexus).
    Rundumkameras oder zumindest Querkameras vorne (zum ausfahren aus unübersichtlichen Ausfahrten und Tiefgaragen).
    Eine versenkbare oder selbstreinigende Heckkamera. Versenkbar ist natürlich etwas unpassend, weil man dann nicht permanent die Kamera anlassen kann, aber bei schlechtem Schmuddelwetter echt hilfreich.
    Nachtsichtsystem, optimalerweise im Amaturendisplay oder in einem kleinen ausfahrenden Monitor über dem Amaturendisplay (wie bei Honda/Acura). Ein Nachtsichtsystem im Mitteldisplay ist sinnfrei, da es nicht die richtige Sichtlinie zeigt. Dazu auch Markierungslicht, wenn möglich (das ist ein Lichtsystem, dass erkannte Gefahren dreimal anblinkt und so im Sichtfeld sichtbar macht. Das geht z.B. bei LED-Matrix-Licht).
    Ein vollbeheiztes Scheibenreinigungs-Wassersystem, das systembedingt nicht (lange) einfrieren kann (wie bei Mercedes).
    Ein umlegbarer Beifahrersitz.
    Ein Fahrer-Massagesitz.
    Ein Active Noise Cancellation (Schwarzschall). Bin das in einem Infiniti gefahren und es war interessant, wie bei gleichbleibenden Geschwindigkeiten plötzlich Motor und Abrollgeräusche verschwinden. Motor ist natürlich irrelevant, aber Abrollgeräusche und sonstige anhaltende Geräusche wären dann auch kein Thema mehr.
    LTE und Wireless-Hotspot.
    Ein CCS-Adapter.
    Ein SuC irgendwo bei Nürnberg oder Bamberg. ;)
    Eine Anhängerkupplung. ;) (dieser Beitrag nur zur Unterstützung derer, die eine brauchen)


Du hast was vergessen: einen V6 3 Liter Diesel als REX!
PS: so eine Liste kann nur ein 'nicht Model S owner' erstellen.
Elektrisch unterwegs seit 3/2012 / TESLA Model S seit 1/2014
Model S90D FL Titanium, Pano, Luftfederung, AP1, Premium Upgrade - seit 28.6.2016
Model 3 D LR Grey AP2.x mit FSD seit 2.3.2019
2 x Powerwall2 & Senertec DACHS BHKW
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2226
Registriert: 6. Feb 2014, 13:41
Wohnort: Berlin Schlachtensee
Land: Deutschland

Re: Wunschliste zu Model S Upgrades

von trimaransegler » 22. Dez 2014, 18:04

Kauf doch einfach ein Auto, was diese Bedingungen erfuellt und sei zufrieden :D
Viele Grüße aus dem Westerwald

Friedhelm

Wer meinen Empfehlungslink nutzen möchte und uns beiden dann 1500 km free Supercharging gibt, hier ist er: http://ts.la/drfriedhelm6242
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 5501
Registriert: 5. Okt 2013, 11:14
Land: Deutschland

Re: Wunschliste zu Model S Upgrades

von evchab » 22. Dez 2014, 18:13

48 Seiten und kein Ende absehbar - was für ein Thread :shock:

die Antwort ist zwar im falschem Thread ändert aber nix an meiner Meinung
Zuletzt geändert von evchab am 22. Dez 2014, 18:17, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 184
Registriert: 23. Aug 2014, 13:49
Land: Deutschland

Re: Wunschliste zu Model S Upgrades

von pollux » 22. Dez 2014, 18:16

Und ein automatisch aufblasender Heißluftballon um über Staus zu schweben fehlt auch noch. :lol:
S85D seit Mai 2015 (verkauft mit >200.oookm)
M3 LR seit Feb 2019
Bagger (Elektrolader Schäffer 24e) ab Jan 2020 :-)
 
Beiträge: 3074
Registriert: 9. Nov 2014, 13:47
Wohnort: Hunsrück
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 5 Gäste