Wunschliste zu Model S Upgrades

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Wunschliste zu Model S Upgrades

Vierradantrieb
141
14%
Parksensoren vorne/hinten
127
12%
Verbesserte Kopfstützen vorne/hinten
138
14%
Elektrisch anklappbare Außenspiegel
133
13%
Ablagefächer/Haltegriffe
257
25%
Assistenzsysteme (Fernlicht, Abstand, Spur)
221
22%
 
Abstimmungen insgesamt : 1017

Re: Wunschliste zu Model S Upgrades

von TeslaChris » 14. Dez 2019, 12:59

XWing hat geschrieben:
TeslaChris hat geschrieben:
XWing hat geschrieben:Ich würde mich über eine 360° Ansicht aus der Vogelperspektive beim einparken freuen. Hardware ist dafür ja genügend an Bord.
Ich hatte das mal in einem Mietwagen und fand es sehr hilfreich.


Nope, die Hardware ist dafür "leider" nicht an Bord. Für eine 360 Grad Ansicht bräuchte das Model S vorne an der Stoßstange noch eine Kamera um das Bild das dort ist, aufzuzeigen. Da die vordersten Kameras aber erst auf Höhe der Windschutzscheibe/Kotflügel hängen, wird daraus nix.
Außerdem ist das Model S quasi blind dafür, was direkt an der vorderen Stoßstange und dem Kotflügel passiert, da die Kamera am Kotflügel nach hinten zeigt und die Kamera in der B Säule nach schräg unten.
Daher ist es für aktuelle Model S, X und 3 technisch unmöglich, eine 360° Perspektive zu rendern.


Danke für die Info.
Es sollte aber doch problemlos möglich sein, eine Grafik wie im Armaturenbrett beim fahren, mithilfe der Kameras und der restlichen Sensoren zu generieren. In engen Parkhäusern mit vielen Betonpfeilern, oder auch meinem Doppelcarport mit Holzpfeilern wäre dies ein Segen. Da verwirren die bisherigen Zentimeterangaben oftmals mehr als das sie nutzen.


Also ich hatte in der Vergangenheit 360Grad Kameras. Nie genutzt, weil es dann doch zu ungenau fürs akkurate Rangieren war.
 
Beiträge: 916
Registriert: 19. Feb 2019, 13:04
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Wunschliste zu Model S Upgrades

von jaundna » 14. Dez 2019, 14:19

MartinBru hat geschrieben:Hast du schon mal versucht aus den Fenstern zu schauen? Da wird die Umgebung des Autos mit verdammt hoher Auflösung und Framerate gerendert. Vor allem die Betonsäulen in Parkhäusern schauen extrem realistisch aus. :lol:

YMMD - :lol:
*... mein Benzin Gen ist ziemlich gestört und mein 4 Takt Gefühl ist komplett aus dem Ruder, vielen Dank Tesla*

- 2013er - AP0 - KM132k - SW 2020.4.1. 4a4ad401858f -
- Kapa und Ladeleistungs „optimiert“ durch Tesla - 7.2.2020 Batterie ersetzt
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1853
Registriert: 14. Jan 2016, 19:00
Wohnort: Rheinfelden
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Wunschliste zu Model S Upgrades

von cyman777 » 19. Dez 2019, 17:12

360 Grad Kamera
tote Winkel Warner in den Aussenspiegeln
virtual Navigation wie beim EQC
bessere Kühlung für Hochgeschwindigkeitsfahrten und wiederholtes Beschleunigen
bessere + steuerbare Batterieheizung damit ab Start Reku möglich ist (mit 2019.40.2 funktioniert das nicht mehr)
optional: elektronische Aussenspiegel für weniger Windgeräusche

Gepäckraum:
Gepäcksnetz zur Sicherung
Ski Sack / Durchreiche oder mittleres Drittel umlegbar
Mittelarmlehne hinten

Bessere Gurtschlösser hinten - die weiter heraus kommen bis man angeschnallt ist und sich dann zurück ziehen

Und, vor allem: Matrix Fernlicht. Da sind wir mindestens 5 Jahre hinten nach... Conti, Bosch und so haben das alle im Regal. Fetten Aufpreis verlangen aber endlich anbieten!!
Zuletzt geändert von cyman777 am 20. Dez 2019, 21:46, insgesamt 1-mal geändert.
S90D FL 09/2016
Benutzeravatar
 
Beiträge: 211
Registriert: 3. Sep 2019, 15:37
Wohnort: Wien, Salzburg
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Wunschliste zu Model S Upgrades

von flx » 19. Dez 2019, 17:16

tote Winkel Warner auf alle Fälle
 
Beiträge: 210
Registriert: 12. Jun 2017, 08:47
Land: anderes Land

Re: Wunschliste zu Model S Upgrades

von CaptainOads » 21. Jan 2020, 15:58

Was ich sinnvoll fände wäre eine Unterscheidung bei der Navigation bzw. beim Planen von Trips mit mehreren Ladestops zwischen "weniger Stops = längere Einzelladezeit" und "mehr Stops = kürzere Ladedauer". Oft ist es ja so, dass es mehr Sinn macht öfter aber dafür kürzer rauszufahren, um die Ladekurve optimal nutzen zu können. In meinen Augen plant der Routenplaner das nicht optimal.
 
Beiträge: 9
Registriert: 6. Mai 2019, 13:10
Land: Deutschland

Re: Wunschliste zu Model S Upgrades

von Cupra » 21. Jan 2020, 16:09

Dazu müsste er wissen wie kalt die Batterie ist wenn du ankommst, ob du schon eingeschränkt bist oder erst in 2 Ladestops 50kW weniger als vorher bekommst etc...
Model S100D "Edelweiss" :D Firmware V10.2 2020.4.1- AP2.5 FSD
Model X75D "Sonic" :) Firmware V10.2 2020.12.2- AP2.5 FSD

Tage seit dem letzten durch Fehler erzwungenem Reset: 0
Historie: 33/3/6/10/6/4/6/5
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4664
Registriert: 23. Jul 2016, 13:21
Wohnort: Schweiz
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Wunschliste zu Model S Upgrades

von CaptainOads » 21. Jan 2020, 16:52

@Cupra, naja man könnte es ja zumindest annährend schätzen, bzw. weiß er das ja auch jetzt schon bei der Navigation. Sonst wüsste er ja auch nicht, an welchen SuC er mich am besten und dann wie lange schicken soll.
Wie ich schon geschrieben habe ist es gesamtzeittechnisch oft optimaler kürzere Ladestops und dafür mehr zu haben. Ich denk, dass Tesla da ideenreich genug ist, das entsprechend umsetzen zu können. Falls halt nicht, mach ich es eben einfach manuell, das ist ja auch kein Ding, aber wäre ja dennoch schön so eine Option zu haben.
 
Beiträge: 9
Registriert: 6. Mai 2019, 13:10
Land: Deutschland

Re: Wunschliste zu Model S Upgrades

von Hemmi » 24. Jan 2020, 16:26

Tut sich da was bei Tesla?

Mal eine Frage: Ich schaue seit einiger Zeit immer wieder mal auf die Seite von Tesla unter Rubrik "gebrauchte Model S" und mir ist gestern folgendes aufgefallen:

1. Die Autos sind um einiges günstiger geworden. Ein 90D ist jetzt für 48T€ zu haben?! Ein anderer 90D mit nur 30.000km für nur 53T€. Die Preise waren noch vor kurzem deutlich höher! Ein P90D mit nur wenig Laufleistung für 58T€ welcher heute schon wieder raus ist.

2. Bei den gebrauchten Model S steht jetzt zusätzlich "30 Tage Premium-Konnektivität-Testphase". Das war vorher meines Wissens nicht der Fall, oder? Heißt Tesla verlangt bei Gebrauchten jetzt schon nach 4 Wochen eine Bezahlung für Spotify und Co?

Korrigiert mich gerne wenn ich falsch liege, aber gerade bei dem Thema Preisen habe ich die Tesla Seiten (auch Lux, NL und BE) die letzten Monate sehr regelmäßig konsultiert.

Cheers Jan
 
Beiträge: 1
Registriert: 24. Jan 2020, 15:51
Land: anderes Land

Re: Wunschliste zu Model S Upgrades

von TESLAOLLI » 27. Apr 2020, 19:18

Doppelverglasung
Wärmedämmendes Glas
Privacy Verglasung
Matrix LED Scheinwerfer
Head Up Display
Massagesitze vorne +hinten
Sitzbelüftung vorne + hinten
elektrische Sitzverstellung hinten
Rear Seat Entertainment
WLAN Hotspot über LTE Modem
abgedunkelte Front & Rückleuchten
Schwarz Hochglanz statt Chrom
4 Zonen Klimaanlage
UKW und DAB Radio
DVB-T Fernsehen mit CISlot
Rollo für das Glasdach
Schiebedach Option
Anhängerkupplung elektrisch
Nachtsichtassistent
22kw Lader
CCS Anschluss
Tesla Electric Sportsound
Bang & Olofsen oder Burmester Soundsystem
Fablich änderbare Ambiente Beleuchtung
Duftflacon System für fresh air
5G Modem
Induktive Ladeschalen
Ablagefächer Türen
Adaptive Sportsitze
Wankstabilisierung elektronisch
Elektronische Rückspiegel Innen und Außen

Fortsetzung folgt
Benutzeravatar
 
Beiträge: 49
Registriert: 13. Mär 2020, 18:16
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Wunschliste zu Model S Upgrades

von TeslaChris » 27. Apr 2020, 21:56

Bevor du die Liste fortsetzt: einige Punkt gib/gab es bereits.
 
Beiträge: 916
Registriert: 19. Feb 2019, 13:04
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: galaxyclass und 5 Gäste