Wunschliste zu Model S Upgrades

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Wunschliste zu Model S Upgrades

Vierradantrieb
137
14%
Parksensoren vorne/hinten
123
13%
Verbesserte Kopfstützen vorne/hinten
131
13%
Elektrisch anklappbare Außenspiegel
128
13%
Ablagefächer/Haltegriffe
246
25%
Assistenzsysteme (Fernlicht, Abstand, Spur)
214
22%
 
Abstimmungen insgesamt : 979

Re: Wunschliste zu Model S Upgrades

von Plan B » 18. Dez 2018, 09:59

Würde es begrüßen das man einen „Schalter“ einrichten würde bei dem ich die Batterieheizung direkt „Aus-Schalten“ könnte.

Bei Kurzstrecken unter 30 km zwangsweise die Akku Heizung zu haben und damit sinnlos Strom (trotz RM) zu verbrauchen halte ich nicht für gut.
Tesla einfach ein tolles Reisegefühl...
2019.12.1.1
Benutzeravatar
 
Beiträge: 807
Registriert: 17. Nov 2014, 12:48
Wohnort: im schönen Remstal
Land: Deutschland

Re: Wunschliste zu Model S Upgrades

von Mansaylon » 19. Dez 2018, 04:51

Plan B hat geschrieben:Würde es begrüßen das man einen „Schalter“ einrichten würde bei dem ich die Batterieheizung direkt „Aus-Schalten“ könnte.

Bei Kurzstrecken unter 30 km zwangsweise die Akku Heizung zu haben und damit sinnlos Strom (trotz RM) zu verbrauchen halte ich nicht für gut.


Gibt es doch .... Reichweitenmodus einschalten.... schon erledigt. Die Batterie wird dann nur durch die mögliche Motorenwärme und die Reku geheizt.
Damit wird auch die Heizleistung reduziert, was auch noch Strom spart.
Ich habe teilweise weniger als 30 Km an einem Tag und spare so enorm. Was man einfach beachten muss, dass die Reku bei kalter Batterie enorm beeinträchtigt ist und man die Bremse dann öfter braucht 8-)
Bye Mansaylon
.... Verbrennst Du noch oder fährst Du schon? ......
S90D weiss 29. Nov. 2016
https://youtu.be/KA-M-WQli4U
Benutzeravatar
 
Beiträge: 801
Registriert: 22. Dez 2016, 14:45
Wohnort: Watt (CH)
Land: Schweiz

Re: Wunschliste zu Model S Upgrades

von FFF » 19. Dez 2018, 09:55

Mansaylon hat geschrieben:Gibt es doch .... Reichweitenmodus einschalten.... schon erledigt. Die Batterie wird dann nur durch die mögliche Motorenwärme und die Reku geheizt.
Damit wird auch die Heizleistung reduziert, was auch noch Strom spart
Das ist es doch gerade. Wenn ich 3km fahren muß, brauch ich keine Akkuheizung, möchte aber sehr wohl "Volldampf" an der Innenraumheizung. Diese Zwangskoppelung ist ärgerlich, gerade was den WAF angeht ;)
LG
Karl
(75D seit 26.3.18 69000km, @2019.36.2.1, 211Wh/km
 
Beiträge: 1699
Registriert: 7. Mär 2018, 15:13
Land: Deutschland

Re: Wunschliste zu Model S Upgrades

von soaring » 19. Dez 2018, 10:59

@ Plan B
... so ein "Schalter" wäre für meinen tägl. Bedarf super, fahre beruflich bis zu 20x Kurzstrecke mit bis zu max. 10 km am Tag. Dabei möchte ich weder auf den "Volldampf" der Heizung wie @ FFF noch auf den Punch von AWD verzichten.

Mein Wunsch wäre "Zwischenziele" im Navi. Für mich nicht begreiflich warum diese Technologieschmiede Tesla das nicht auf die Reihe bringt? Mit ABRP gibt es ja bereits ein nahezu perfektes Tool von dem sie abkupfern, oder sinnvoller Weise Inputs übernehmen könnten. Das ist meine Sicht der Dinge, wie Mr. Musk tickt um Tesla weiterzuentwickeln ist natürlich alleine Ihm vorbehalten.

zu 50% OFF Topic:
habe gerade das Update 2018.48.12.1 d6999f5 heruntergeladen, darin ist außer dem "Furz" auch das Einschalten der Sitzheizung(en) enthalten. Aber, dazu ist mindestens App Version 3.8 erforderlich, diese fehlt mir noch bzw. finde ich nicht.
MS 100D - VIN 5YJSA7E2......... - seit 30.09.17 - Midnight Silber - Glasdach - Premium
M3 Reservierung 2x
 
Beiträge: 31
Registriert: 22. Jul 2017, 13:46
Wohnort: Absam / Tirol
Land: Oesterreich

Re: Wunschliste zu Model S Upgrades

von jaundna » 19. Dez 2018, 11:02

Wenn du den Wagen 5-10 Min vorheizt, brauchst du doch kein Volldampf
oder frierst du dermassen? Selbst im Winter fahre ich bei 21-22 maximal.
*... mein Benzin Gen ist ziemlich gestört und mein 4 Takt Gefühl ist komplett aus dem Ruder, vielen Dank Tesla*
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1593
Registriert: 14. Jan 2016, 18:00
Wohnort: Rheinfelden
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Wunschliste zu Model S Upgrades

von FFF » 19. Dez 2018, 11:32

Das Problem ist, bei Kurzstrecke erreicht man die 21 erst an Ziel. Natürlich kann man natürlich vorheizen, aber das muss man eben tun, oft ist auch der Vorlauf zu gering. Dürfte nicht weiter schwer zu implementieren sein.
LG
Karl
(75D seit 26.3.18 69000km, @2019.36.2.1, 211Wh/km
 
Beiträge: 1699
Registriert: 7. Mär 2018, 15:13
Land: Deutschland

Re: Wunschliste zu Model S Upgrades

von jonn68 » 19. Dez 2018, 12:09

jaundna hat geschrieben:Wenn du den Wagen 5-10 Min vorheizt, brauchst du doch kein Volldampf
oder frierst du dermassen? Selbst im Winter fahre ich bei 21-22 maximal.


Falscher Analogschluss, jeder hat ein anderes Temperaturempfinden, von Dir nicht auf Andere schliessen.
Model S 90D, schwarz
 
Beiträge: 1840
Registriert: 29. Mai 2016, 07:24
Land: Deutschland

Re: Wunschliste zu Model S Upgrades

von ELDIAC » 19. Dez 2018, 13:49

Ich wiederhole hier nochmal meine an sich bescheidenen Wünsche:

1) Ich hätte gerne eine Masstabanzeige in der Karte der MCU. Eine Karte ohne dies ist weniger als die Hälfte wert. Manche Googlekarten haben das, andere nicht. Manchmal kann man das bei Google ab-oder zuschalten, aber leider hat Tesla nur die Version ohne Masstab.

2) Eine aktuelle Höhenangabe im Display

3) Neben der %-Angabe des Ladestandes wäre doch noch problemlos wahlweise die TR (typical Range oder RR rated Range) dauerhaft anzeigbar.

Aber jetzt kommt mein Hauptwunsch: Abschaffung des Vampirelosses!
Der BMW i3 hat so etwas nicht. Wieso muss ich im Mittel 1,2% Verlust/Tag tolerieren, unabhängig von den möglichen Einstellvarianten? Das war bei meinem vorherigen MS besser....
Nur Autos aus Alu, u.a. ein Model S 75D mit Schiebedach.
 
Beiträge: 244
Registriert: 21. Jan 2017, 22:05
Land: Deutschland

Re: Wunschliste zu Model S Upgrades

von Plan B » 20. Dez 2018, 08:03

FFF hat geschrieben:
Mansaylon hat geschrieben:Gibt es doch .... Reichweitenmodus einschalten.... schon erledigt. Die Batterie wird dann nur durch die mögliche Motorenwärme und die Reku geheizt.
Damit wird auch die Heizleistung reduziert, was auch noch Strom spart
Das ist es doch gerade. Wenn ich 3km fahren muß, brauch ich keine Akkuheizung, möchte aber sehr wohl "Volldampf" an der Innenraumheizung. Diese Zwangskoppelung ist ärgerlich, gerade was den WAF angeht ;)



Was ihr vergesst ist...
sobald ihr die Heizung in den neuen MS einschaltet wird trotz RM der Akku geheizt!
Unser alter P85 hat das nicht gemacht, der neue 100er schon :(

Und noch was...
Um die Sitzheizung einzuschalten muss man jedesmal die Heizung einschalten...
Wer sich so einen Blödsinn ausdenkt sollte lieber den Parkplatz fegen... Auch das war besser vor V9!!!!
Tesla einfach ein tolles Reisegefühl...
2019.12.1.1
Benutzeravatar
 
Beiträge: 807
Registriert: 17. Nov 2014, 12:48
Wohnort: im schönen Remstal
Land: Deutschland

Re: Wunschliste zu Model S Upgrades

von CarstenK2003 » 22. Dez 2018, 01:01

soaring hat geschrieben:zu 50% OFF Topic:
habe gerade das Update 2018.48.12.1 d6999f5 heruntergeladen, darin ist außer dem "Furz" auch das Einschalten der Sitzheizung(en) enthalten. Aber, dazu ist mindestens App Version 3.8 erforderlich, diese fehlt mir noch bzw. finde ich nicht.

Jetzt unter iOS verfügbar.
 
Beiträge: 313
Registriert: 22. Apr 2015, 12:37
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste