Wunschliste zu Model S Upgrades

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Wunschliste zu Model S Upgrades

Vierradantrieb
141
14%
Parksensoren vorne/hinten
127
12%
Verbesserte Kopfstützen vorne/hinten
138
14%
Elektrisch anklappbare Außenspiegel
133
13%
Ablagefächer/Haltegriffe
257
25%
Assistenzsysteme (Fernlicht, Abstand, Spur)
221
22%
 
Abstimmungen insgesamt : 1017

Re: Wunschliste zu Model S Upgrades

von Teslagünth » 26. Jul 2018, 12:23

Das wusste ich nicht, Danke.
 
Beiträge: 170
Registriert: 24. Apr 2018, 06:27
Land: Deutschland

Re: Wunschliste zu Model S Upgrades

von jaundna » 26. Jul 2018, 14:33

Naheris hat geschrieben:Matrix-Licht sowie andere adaptive Frontlichtsysteme sind in der USA immer noch nicht zulässig.

Interessant, mit welcher Begründung?
*... mein Benzin Gen ist ziemlich gestört und mein 4 Takt Gefühl ist komplett aus dem Ruder, vielen Dank Tesla*

- 2013er - AP0 - KM132k - SW 2020.4.1. 4a4ad401858f -
- Kapa und Ladeleistungs „optimiert“ durch Tesla - 7.2.2020 Batterie ersetzt
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1853
Registriert: 14. Jan 2016, 19:00
Wohnort: Rheinfelden
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Wunschliste zu Model S Upgrades

von Naheris » 26. Jul 2018, 15:00

Es gibt da eine antike Regelung aus den 60er, welche das nicht erlaubt. Auch die "laufenden Blinker" sind aus demselben oder einem ähnlichen Grund verboten, und noch viel mehr.
______

Hier ein Link zu allen in der USA nicht gestatteten Fahrzeug-Extras (erzwingt leider Ads).

Die ersten acht sind in der USA nicht erlaubt, aber Europa (Adaptive Lichtsysteme, Licht-Spots, Bremsblinken im Notfall, Doppelanzeige-Displays unterschiedlich für Fahrer und Beifahrer [z.B. in der S-Klasse], Rückspiegelkameras [nur in bestimmten Ländern der EU zulassungsfähig], magnetische drehbare Unterbodenkameras [Land Rover], Ultraleichsitze).

Die letzten zwei sind in der EU verboten, aber nicht der USA (Remote Start und Satelliten-Radio):
https://www.popularmechanics.com/cars/g1195/10-car-options-the-law-wont-let-you-have/

Nicht im Link enthalten sind die "laufenden Blinker", die es auch in der USA nicht zu geben scheint.
______

Hier ein Artikel zu adaptiven Lichtsystemen, und warum die nicht erlaubt sind (mit weiterführenden Links):
https://mashable.com/2015/07/20/ford-smart-headlights/?europe=true
______

Hier ein Link auf ein technisches PDF der NHTSA, welche die adaptiven Lichtsysteme beschreibt (ich kann den Link wegen meines Tablets leider nur indirekt zur Verfügung stellen):
https://www.google.de/url?sa=t&source=web&rct=j&url=https://www.nhtsa.gov/sites/nhtsa.dot.gov/files/812174_lightingadb.pdf&ved=2ahUKEwi95LL-5bzcAhWkPOwKHaK2AlAQFjAAegQIBhAB&usg=AOvVaw0pFoVVtU4NIVdex3RknysU
______

Nachtrag: ein (wie ich finde) sehr interessanter Artikel zum Thema, warum es in der EU schneller mit modernsten Lichtsystemen geht als der USA, und wo der Weg hinführen könnte.
https://www.automotive-iq.com/electrics-electronics/articles/perfect-storm-law-age-advances-external-lighting-and-autonomous

Und noch eine bitte um Entschuldigung: ich habe erst gerade bemerkt, dass die Artikel mal wieder alle auf Englisch waren. :oops:
Fahrzeuge: VW e-Golf BEV, Volvo V60 D6 PHEV, VW Passat GTE PHEV.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4025
Registriert: 18. Nov 2014, 02:13
Wohnort: bei Augsburg
Land: Deutschland

Re: Wunschliste zu Model S Upgrades

von jaundna » 26. Jul 2018, 16:26

Danke für die ausführliche Auflistung, werde mich mal einlesen
*... mein Benzin Gen ist ziemlich gestört und mein 4 Takt Gefühl ist komplett aus dem Ruder, vielen Dank Tesla*

- 2013er - AP0 - KM132k - SW 2020.4.1. 4a4ad401858f -
- Kapa und Ladeleistungs „optimiert“ durch Tesla - 7.2.2020 Batterie ersetzt
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1853
Registriert: 14. Jan 2016, 19:00
Wohnort: Rheinfelden
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Wunschliste zu Model S Upgrades

von douglasflyer » 26. Jul 2018, 17:43

Naheris hat geschrieben:Nicht im Link enthalten sind die "laufenden Blinker", die es auch in der USA nicht zu geben scheint.


Sicher? Als ich 1978 in den USA zur Ausbildung war, waren meiner Erinnerung nach die "laufenden Blinker" (sequential turn-signal) bei vielen Fahrzeugen der totale Hype.
TESLA MS 75D Midnight 03/18 2020.16.2.1 AP3.0/NoA/FSD0.0 CCS 179 Wh/km
ZOE R90 Intense rot met. 41kWh seit 06/18
PV 9kWp seit 13.04.18 - 22.1MWh - 8.66T CO2 gespart + 3.4kWp geplant
1'500km freies Supercharging? -> http://ts.la/urs123
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1729
Registriert: 6. Okt 2017, 13:52
Wohnort: Hinterthurgau CH
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Wunschliste zu Model S Upgrades

von Naheris » 26. Jul 2018, 17:59

Du stimmt. Allerdings unterscheiden sich diese Blinker von dem Wisch-Blinkern in der EU merklich. Die EU-Wisch-Blinker sind so in der USA nicht zugelassen. Das Problem besteht darin, dass ein Blinker eine bestimmte minimale Grundfläche an Licht abstrahlen muss. Somit darf sich der Wischer nicht von Null aus aufbauen, sondern benötigt ein bestimmtes, größeres Lichtfeld, dass sich dann verändern muss.

Somit kann man mehrere große Blinklichter in Folge schalten, oder aber mit einem groß genugen Licht starten und dann dieses erweitern - so macht es der Mustang, und seit kurzem mit einem ähnlichen Trick anscheinend auch Audi, wie ich gerade gefunden habe.

Aber der in Europa genutzte, sich von 0% aufbauende Wisch-Blinker ist in der USA nicht legal.

Hier ein Artikel mit Video zum Thema, warum es verboten ist und wie Audi es inzwischen wohl umgeht.
https://www.autotrader.com/car-video/audi-figured-out-cool-way-get-around-turn-signal-r-267844
Fahrzeuge: VW e-Golf BEV, Volvo V60 D6 PHEV, VW Passat GTE PHEV.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4025
Registriert: 18. Nov 2014, 02:13
Wohnort: bei Augsburg
Land: Deutschland

Re: Wunschliste zu Model S Upgrades

von pEAkfrEAk » 26. Jul 2018, 20:53

Teslagünth hat geschrieben:Glaubt ihr Tesla stellt noch dieses Jahr ein Model S 2 vor?

Denke nicht. Könnte mir vorstellen, dass Tesla bei der Vorstellung des Model Y im März 2019 ein neues Model S präsentiert. Quasi als "one more thing" wie beim Semi Event den Roadster 2.0.
Ich werde vor Ort sein und berichten 8-)
Model S 75D | EZ 11/17 | Firmware V10.2 Build 2020.16.2.1
Pearl-White, Ultra-White-Seats, Glasdach, 21 Zoll Arachnid Silber (Sommer) & Turbine Grau (Winter), Smart Air, Komfort-Paket, Premium-Upgradepaket, MCU1, EAP2.5 -> Bilder/Fazit
http://ts.la/oli6149
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1393
Registriert: 28. Jul 2017, 08:24
Wohnort: Bremen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Wunschliste zu Model S Upgrades

von GeeFive » 26. Jul 2018, 22:03

Teslagünth hat geschrieben:Glaubt ihr Tesla stellt noch dieses Jahr ein Model S 2 vor?

Sehr gute Frage. Bis vor kurzem hätte ich gesagt: Ja. Inzwischen denke ich nein, aus zwei Gründen: a) Sie können (mit Panasonic) nicht ausreichend 2170-Zellen produzieren und brauchen die erst mal für das Model 3. b) Die deutschen Hersteller haben ihre vollmundigen Ankündigungen alle verschoben, weswegen Tesla nicht in Zugzwang ist, ein Model S mit 150-kWh-Akku hinzustellen.

Auf jeden Fall können sie ein neues Model S erst vorstellen, wenn sie es einen Tag später bauen. Sonst sind die Bestellungen über Nacht bei 0, weil alle das neue Teil haben wollen und warten.
06.2015–11.2019: Model S 85D / 11.2019: Model S Raven Performance
Benutzeravatar
 
Beiträge: 800
Registriert: 15. Mär 2015, 23:55
Wohnort: Ostfildern/Stuttgart
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Wunschliste zu Model S Upgrades

von jaundna » 27. Jul 2018, 09:24

douglasflyer hat geschrieben:
Naheris hat geschrieben:Nicht im Link enthalten sind die "laufenden Blinker", die es auch in der USA nicht zu geben scheint.


Sicher? Als ich 1978 in den USA zur Ausbildung war, waren meiner Erinnerung nach die "laufenden Blinker" (sequential turn-signal) bei vielen Fahrzeugen der totale Hype.

Stimmt, die 68er Mercury Cougar hattten auch die drei Blinker die nacheinander nach aussen blinkten und mussten sehr zum Unmut noch in den 80er in der CH umgerüstet werden.
*... mein Benzin Gen ist ziemlich gestört und mein 4 Takt Gefühl ist komplett aus dem Ruder, vielen Dank Tesla*

- 2013er - AP0 - KM132k - SW 2020.4.1. 4a4ad401858f -
- Kapa und Ladeleistungs „optimiert“ durch Tesla - 7.2.2020 Batterie ersetzt
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1853
Registriert: 14. Jan 2016, 19:00
Wohnort: Rheinfelden
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Wunschliste zu Model S Upgrades

von Fritz! » 31. Jul 2018, 14:05

Teslagünth hat geschrieben:Glaubt ihr Tesla stellt noch dieses Jahr ein Model S 2 vor?


Sie haben doch gerade das neue Innenraum-Design für S & X vorgestellt für 2019.

https://electrek.co/2018/07/30/tesla-mo ... irst-look/

Oder gibts da schon einen Thead zu? Habe ihn auf jeden Fall nicht gefunden bisher.


Edit: Gefunden. Tesla Model S2, danach hatte ich nicht gesucht.
viewtopic.php?f=4&t=21862&p=549285
Model 3 am 3. April 2016 reserviert, am 2. Oktober 2019 einen SR+ (weiß/weiß) bestellt, VIN am 28.1.2020 im Quellcode gefunden, am 21.2.2020 abgeholt
aktuell Ford Fusion, Bj. 2004 & Tesla Model 3 , Bj. 2020
https://ts.la/harald53173
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1891
Registriert: 23. Nov 2016, 03:05
Wohnort: Delmenhorst, Niedersachsen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Holger Pramhaas, Tesla1980 und 4 Gäste