Wunschliste zu Model S Upgrades

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Wunschliste zu Model S Upgrades

Vierradantrieb
137
14%
Parksensoren vorne/hinten
124
12%
Verbesserte Kopfstützen vorne/hinten
135
14%
Elektrisch anklappbare Außenspiegel
129
13%
Ablagefächer/Haltegriffe
251
25%
Assistenzsysteme (Fernlicht, Abstand, Spur)
217
22%
 
Abstimmungen insgesamt : 993

Re: Wunschliste zu Model S Upgrades

von NortonF1 » 30. Okt 2017, 14:27

Und dann noch bitte die Sitze zum Ein- und Aussteigen nach hinten fahren, dass kann ja sogar mein Hyundai Ioniq Electric!
06/15-02/18 S85 EZ 11/13, Techpaket, Luftfahrwerk, Doppellader, 21 Zoll Oxigin Felgen, PDC, jetzt S85D EZ 10/15, AP 1, Vollausstattung 10/14-16 Leaf Model 3 2 Stück reserviert, seit 11/16-10/18 Ioniq Elektro jetzt Kona E; seit 9/17 PW 2 mit PV 10KWp
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1521
Registriert: 24. Dez 2013, 15:35
Wohnort: 65817 Eppstein
Land: Deutschland

Re: Wunschliste zu Model S Upgrades

von teslacharger » 30. Okt 2017, 14:39

Letzteres sollte ja "demnächst" mal kommen...hat zumindest EM schon in einem Tweet angekündigt. Lenkrad hoch und Sitze zurück hieß es da...
Model S LR Raven (EZ 09/19) Solid Black | 19 Zoll | FSD | Schwarz/Weiß Interieur
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2008
Registriert: 5. Mär 2016, 19:11
Land: Deutschland

Re: Wunschliste zu Model S Upgrades

von mikeljo » 30. Okt 2017, 15:49

NortonF1 hat geschrieben:Und dann noch bitte die Sitze zum Ein- und Aussteigen nach hinten fahren, dass kann ja sogar mein Hyundai Ioniq Electric!


Da hilft ein entsprechend erstelltes Profil "Aussteigen".
Beim Einsteigen muss man nur schnell sein. :D
seit 26.4.18: Model S P85D schwarz
seit 25.10.16: Model S 85 schwarz
1.4.16: M3 reserviert.
28.5.2012 bis 25.10.16 146.000 "Chevy Volt" km
Referal Link: http://ts.la/michael3900
 
Beiträge: 819
Registriert: 10. Sep 2013, 20:21
Wohnort: Kaiserslautern
Land: Deutschland

Re: Wunschliste zu Model S Upgrades

von olbea » 30. Okt 2017, 19:13

Memorysitz für des Beifahrer. Das wärs! :D
Meine Frau und ich tuaschen häufiger. Das wäre echt ein komfortgewinn.
Beifahrersitz fernsteuern wäre Dann schon fast nicht notwendig aber cool wenn das klappen würde.

Sitze und Lenkrad passend zum Ein- und Aussteigen wäre auch nett, aber noch geht es auch so. ;)

Mal was anderes. Kann man das Fahrwerk verändern? Meine Frau gewöhnt sich seit 50.000 km nicht daran. Und sie hat recht. Als Beifahrer ist es oft sehr ruppig. Als Fahrer merkt man es weniger. Wenn man aber als Beifahrer mal die Augen schonen will, wird man arg durchgeschüttelt.
Habe 19“ und kein Luftfahrwerk. Das war bei meinen loaners aber auch nicht besser. :(
| Model S 70D, Deep Blue Metallic |
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1138
Registriert: 8. Apr 2015, 16:41
Wohnort: Edingen (Baden)
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Wunschliste zu Model S Upgrades

von Mansaylon » 31. Okt 2017, 07:45

olbea hat geschrieben:Memorysitz für des Beifahrer. Das wärs! :D
Meine Frau und ich tuaschen häufiger. Das wäre echt ein komfortgewinn.
Beifahrersitz fernsteuern wäre Dann schon fast nicht notwendig aber cool wenn das klappen würde.


Die Entwickler sind offenbar alle Singels :shock:
Bye Mansaylon
.... Verbrennst Du noch oder fährst Du schon? ......
S90D weiss 29. Nov. 2016
https://youtu.be/KA-M-WQli4U
Benutzeravatar
 
Beiträge: 805
Registriert: 22. Dez 2016, 14:45
Wohnort: Watt (CH)
Land: Schweiz

Re: Wunschliste zu Model S Upgrades

von pollux » 31. Okt 2017, 07:52

Ich wünsch mir eine Höhenangabe für den aktuellen und den Zielort. Damit kann ich dann noch besser meinen voraussichtlichen Verbrauch abschätzen.

Alle übrigen Daten hab ich ja. Wetter wenn ich aus dem Fenster sehe, Strecke, wie "eilig" ich es habe etc. Ich weiß eigentlich immer mehr als das Navi.
S85D seit Mai 2015 (verkauft mit >200.oookm)
M3 LR seit Feb 2019
Bagger (Elektrolader Schäffer 24e) ab Jan 2020 :-)
 
Beiträge: 3026
Registriert: 9. Nov 2014, 12:47
Wohnort: Hunsrück
Land: Deutschland

Re: Wunschliste zu Model S Upgrades

von ferminator » 31. Okt 2017, 11:22

Haben sich nicht ein paar der Wünsche in der originalen Umfrage inzwischen erledigt?

Vierrad: Ja, wenn auch nicht 1:1 mit dem gleichen Motor hinten und vorne (?)

Parksensoren: Mein Eindruck war, dass es für den Nahbereich rund ums Auto schon Sensoren hat. Die üblichen Einschränkungen, die man auch bei anderen Herstellern hat (dünne Säulen/Pfosten oder zu nahe gelegene Objekte können nicht erkannt werden), scheinen auch hier zu gelten. "Very nice" wäre halt eine Kamera mit Rundum-Sicht.

Verbesserte Kopfstützen: Sind die nur beim Model X motorisiert verstellbar, oder beim Model S auch?

Elektrisch anklappbare Spiegel: Ich dachte, das geht auch? PS: sind sie auch geheizt?

Ablagefächer/Haltegriffe: Der fehlende Haltegriff ist meiner Frau während der Probefahrt, als ich mal kurz das "Spass-Pedal" gestreichelt habe, in der Tat aufgefallen :lol: :lol: Bezüglich Ablagemöglichkeiten finde ich, dass man beim Model S aus der Türe mehr hätte machen können. Wenigstens ist nun die Mittelkonsole serienmässig mit dabei.

Assistenzsysteme: Dazu kann ich (noch) zu wenig sagen. Bei meinen Probefahrten hat der Abstands-Tempomat in etwa gleich gut wie bei meinem Audi funktioniert. Unspektakulär, tut was er soll. Und der AP2 war auf der Autobahn auch ok, ich glaube inner- oder ausserorts würde ich den auch nicht einsetzen. Ich habe im Audi auch einen Spurhalteassistent, den setze ich auch, wenn überhaupt, selten mal auf der Autobahn ein.


Was aus meiner Sicht nett wäre:

- Apple CarPlay (oder Android Auto, je nach Geschmack)
- Vom PC/Mac aus Navi-Ziele an den Tesla schicken können - geht bei Audi mittels Google Maps, klick auf ein Ziel und "an Auto schicken"
- Spotify Playlists/Favoriten etc. auch vom PC/Mac aus bearbeiten können (abspielen muss nicht mal sein, wäre mehr der Komfortgewinn durch die Bedienung am normalen Browser)
- Wahl zwischen Spotify, Google Music, Apple Music als Streaming Service. Ich habe z.B. Apple Music und alles drin für mich so eingerichtet, wie's sein soll. Klar, ich kann via BT streamen, habe also die 98% Lösung. 100% wäre einfach noch etwas besser.
- Navi mit Zwischenzielen, alternativen Routen, sperren von Routen/Gebieten, wo man nicht durch fahren will.
- Wireless Charging in Mittelkonsole integriert. Ich weiss, kann man selber nachrüsten, ist aber etwas Gebastel. Und ich oute mich, bin handwerklich nicht so der Hirsch. :D
- Verbesserung der Performance des eingebauten Browsers. Inkl. Verwaltung der Favoriten z.B. übers Tesla-Konto. Flash muss dabei nicht sein, ist eh tot, aber 100% HTML5 Support bei guter Performance. Dazu dann vielleicht einen Tesla App Store, wobei die Apps einfach HTML5 Web Apps mit je nach dem lokaler Speicherung und mittels API Zugriff auf die Daten vom Auto wären. Mehr braucht's an sich nicht.

Aber eben, die Geschmäcker sind verschieden... :-)
--
1500km Super Charging: klickmich
Tesla Model S 100D "Valentina", VIN 229xxx, AP 2.5 - Bestellt: 08. Oktober 2017, Auslieferung: 14. Februar 2018 10:00
Tesla CyberTruck, RN RN11282xxxx, reserviert am 22.11.2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 312
Registriert: 8. Okt 2017, 14:31
Wohnort: Unterägeri, Schweiz
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Wunschliste zu Model S Upgrades

von sustain » 31. Okt 2017, 11:35

einiges davon ist schon möglich:

- Kopfstütze sind beim S elektrisch verstellbar, speicherbar
- Ziele fürs Navi in den Kalender kopieren, brauchst du im Auto nur noch drauf klicken
- Spiegel sind bis 50km/h elektrisch anklappbar
- Spotify: Wenn du einen eigenen Account benutzt kannst du deine Playlisten am PC oder Handy erstellen und sie sind automatisch im Auto genau so
- z.B. Apple Music über iphone via bluetooth nutzbar
- html 5 wohl nicht mit der STVO vereinbar zumindest nicht während der Fahrt erlaubt! Wenn es der Prozessor erlaubt warum aber nicht im Stand, dann fänd ich aber auch gerecht das die Kosten für zusätzlichen Datenmengen individuell on top abgerechnet werden.
S100D - FW 2019.40.2.5 6c8e76e3e807 AP2/FSD... Jeder der beim Kauf eines Tesla 1500km freies Supercharging haben möchte, kann diesen Code ohne Rücksprache nutzen: http://ts.la/ulf6906
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3817
Registriert: 4. Mai 2017, 17:21
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Wunschliste zu Model S Upgrades

von joergen » 31. Okt 2017, 12:39

ferminator hat geschrieben:Elektrisch anklappbare Spiegel: Ich dachte, das geht auch? PS: sind sie auch geheizt?

Ja, sind sie. Werden zusammen mit der Heckscheibe geheizt.
Model S75D seit 17.07.2017
 
Beiträge: 1931
Registriert: 29. Sep 2016, 08:29
Wohnort: Offenbach
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Wunschliste zu Model S Upgrades

von Niev » 31. Okt 2017, 13:00

Weil wir grad bei den Spiegeln sind. Ich würde mir wünschen die separat heizen zu können. Also getrennt von der Heizung der Heckscheibe
 
Beiträge: 1513
Registriert: 22. Nov 2014, 14:13
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast