Wunschliste zu Model S Upgrades

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Wunschliste zu Model S Upgrades

Vierradantrieb
127
14%
Parksensoren vorne/hinten
116
13%
Verbesserte Kopfstützen vorne/hinten
127
14%
Elektrisch anklappbare Außenspiegel
120
13%
Ablagefächer/Haltegriffe
231
25%
Assistenzsysteme (Fernlicht, Abstand, Spur)
202
22%
 
Abstimmungen insgesamt : 923

Re: Wunschliste zu Model S Upgrades

von Mansaylon » 1. Sep 2018, 14:13

KaJu74 hat geschrieben:Ich wünsche mir nur eine Kleinigkeit.

Starten eines angezeigten Updates per App ermöglichen.

Ich glaube, da gäbe es noch unzählige 'Kleinigkeiten', welche durch das App einen enormen Mehrwert geben würde.
Warum Tesla das App so stiefmütterlich behandelt, kann wohl keiner so richtig nachvollziehen.
Bye Mansaylon
.... Verbrennst Du noch oder fährst Du schon? ......
S90D weiss 29. Nov. 2016
https://youtu.be/KA-M-WQli4U
Benutzeravatar
 
Beiträge: 718
Registriert: 22. Dez 2016, 14:45
Wohnort: Watt (CH)

Re: Wunschliste zu Model S Upgrades

von Cupra » 1. Sep 2018, 15:26

FFF hat geschrieben: bisher hat sich der TACC des AP2.5 aber noch nie verweigert.


Ausser er erkennt Schatten von Bäumen. Oder von Brücken. Oder bei Unterführungen. Oder grossen Wolken. Oder Belagwechsel von hell auf dunkel... alles Stellen wo man permanent den Fuss am Gas haben muss damit der Hintermann nicht plötzlich im Kofferraum klebt weil das Auto mal wieder meint grundlos auf freier Piste bremsen zu müssen. :(
Model S100D "Edelweiss" :D Firmware V9 2018.48.12.1 - AP2.5 FSD
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2727
Registriert: 23. Jul 2016, 12:21
Wohnort: Schweiz

Re: Wunschliste zu Model S Upgrades

von FFF » 1. Sep 2018, 15:34

Cupra hat geschrieben:
FFF hat geschrieben: bisher hat sich der TACC des AP2.5 aber noch nie verweigert.


Ausser er erkennt Schatten von Bäumen. Oder von Brücken. Oder bei Unterführungen. Oder grossen Wolken. Oder Belagwechsel von hell auf dunkel... alles Stellen wo man permanent den Fuss am Gas haben muss damit der Hintermann nicht plötzlich im Kofferraum klebt weil das Auto mal wieder meint grundlos auf freier Piste bremsen zu müssen. :(
a) ich hatte geantwortet auf "verweigert", das ist m.E. etwas anderes, als Probleme während des Betriebs.
b) habe ich (implizit, zugegeben) von MEINEM Fahrzeug geschrieben, und, klopf auf Holz, derartige "unmotivierte" Bremsungen habe ich seit dem letzten Update und rd. 3000km nicht mehr erlebt.
LG
Karl
(75D seit 26.3.18 29000km, @2018.46.2 , 208Wh/km
 
Beiträge: 744
Registriert: 7. Mär 2018, 15:13

Re: Wunschliste zu Model S Upgrades

von Dazzler » 9. Sep 2018, 09:46

Wann kommt eigentlich der Quadrupelcharger!!!
Euch allen kWh im Überfluss! Gruß Dazzler
P85+ sig. aus 2013, 325.000 km
 
Beiträge: 1094
Registriert: 2. Dez 2013, 18:45

Re: Wunschliste zu Model S Upgrades

von Mansaylon » 9. Sep 2018, 10:26

Dazzler hat geschrieben:Wann kommt eigentlich der Quadrupelcharger!!!

Was auch immer das sein soll. :shock:
Bye Mansaylon
.... Verbrennst Du noch oder fährst Du schon? ......
S90D weiss 29. Nov. 2016
https://youtu.be/KA-M-WQli4U
Benutzeravatar
 
Beiträge: 718
Registriert: 22. Dez 2016, 14:45
Wohnort: Watt (CH)

Re: Wunschliste zu Model S Upgrades

von Dazzler » 9. Sep 2018, 11:26

Bitte um Verzeihung, ich nahm fälschlicherweise an, das wäre klar.

Das Model S kommt standardmäßig mit Einfachlader mit 11 kW, die älteren Modelle gab es mit Doppellader 22 kW. Jetzt kommt schon der Smart im Frühjahr auch mit 22 kW Lader, an vielen Ladesäulen gibt es inzwischen Typ II Anschlüsse mit 43 kW. Es wäre daher an der Zeit für Tesla 43 kW Lader (Quadrupellader) einzubauen.

Man will ja nicht unnötig lange eine Ladesäule belegen, die andere auch gerne nutzen würden.
Euch allen kWh im Überfluss! Gruß Dazzler
P85+ sig. aus 2013, 325.000 km
 
Beiträge: 1094
Registriert: 2. Dez 2013, 18:45

Re: Wunschliste zu Model S Upgrades

von Mansaylon » 9. Sep 2018, 12:06

Dazzler hat geschrieben:Bitte um Verzeihung, ich nahm fälschlicherweise an, das wäre klar.

Das Model S kommt standardmäßig mit Einfachlader mit 11 kW, die älteren Modelle gab es mit Doppellader 22 kW. Jetzt kommt schon der Smart im Frühjahr auch mit 22 kW Lader, an vielen Ladesäulen gibt es inzwischen Typ II Anschlüsse mit 43 kW. Es wäre daher an der Zeit für Tesla 43 kW Lader (Quadrupellader) einzubauen.

Man will ja nicht unnötig lange eine Ladesäule belegen, die andere auch gerne nutzen würden.


Tja... das wird wohl dann landesabhängig sein.
Der Smart z.B. kam in der Schweiz später auf den Markt, weil bei uns NUR 11kW zulässig ist. So mussten also die Schweizermodelle extra umgebaut werden.

Gleichstromladestelle bieten ja schon recht angenehme Ladeströme an.

Zu hause habe ich einen 400V 16A Anschluss.... der reicht vollkommen aus, um in der Nacht den Ladestand auf meine Standard 80% zu bringen.
Bye Mansaylon
.... Verbrennst Du noch oder fährst Du schon? ......
S90D weiss 29. Nov. 2016
https://youtu.be/KA-M-WQli4U
Benutzeravatar
 
Beiträge: 718
Registriert: 22. Dez 2016, 14:45
Wohnort: Watt (CH)

Re: Wunschliste zu Model S Upgrades

von Nobody4711 » 16. Sep 2018, 06:37

Morgens,

Ja das Auto ist schon Cool, aber es gibt da schon noch das eine oder andere was ich mir wünsche.

— Ganz oben eine zugelassene Anhängerkupplung, wer will schon Grünschnitt im Kofferraum transportieren.

-Navi Update, einmal mehr Zwischenstopps, Angabe restmenge im Accu, und eigene POI,

-360 Grad Kameras

- Sicheres Übertragen von Daten an Dritanbieter wie Teslafi und co.

-Tacho ein paar mehr Möglichkeiten, vor allem beim Accu % und km

-App Installation

- vollwertigen Browser

Ich weis, Jammern auf hohem Niveau, aber die AHK ist echt ärgerlich.
 
Beiträge: 281
Registriert: 20. Aug 2018, 06:37

Re: Wunschliste zu Model S Upgrades

von Mansaylon » 16. Sep 2018, 07:26

Nobody4711 hat geschrieben:Morgens,
Ich weis, Jammern auf hohem Niveau, aber die AHK ist echt ärgerlich.


Finde ich nicht. Bei vielen Autos, die halb so teuer sind, schon ein Standard.
Gewisse Dinge wären sogar mit ein paar einfachen Programmierungen realisierbar. Warum Tesla da so konservativ ist, obwohl sie behaupten, das sicherste und modernste Auto zu produzieren, ist mir ein Rätsel.

Ich z.B. wäre auch bereit, das Eine oder Andere nach zurüsten, würde es Tesla anbieten.
Bye Mansaylon
.... Verbrennst Du noch oder fährst Du schon? ......
S90D weiss 29. Nov. 2016
https://youtu.be/KA-M-WQli4U
Benutzeravatar
 
Beiträge: 718
Registriert: 22. Dez 2016, 14:45
Wohnort: Watt (CH)

Re: Wunschliste zu Model S Upgrades

von waltertirol » 11. Dez 2018, 16:53

...die kombinierte Anzeige des Akkus "Restkilometer" und "%-Anzeige" würde ich auch gut finden!
MS 85D CPO mit 44k km seit 11/2018
MB 250 Electric Drive von 7/15 bis 11/18 >30k km
Verbrenner 520d Touring bis 11/2018
Benutzeravatar
 
Beiträge: 86
Registriert: 9. Nov 2018, 11:39
Wohnort: Tirol - Unterland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast