Rdio ist tot, lang lebe Spotify

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Re: Rdio bankrott

von 46&2 » 16. Dez 2015, 09:24

Leto hat geschrieben:Habe das nie benutzt und bin ganz zurückgelehnt :mrgreen: 256 GB FLAC dabei...

Habe trotz 256 GB FLAC schon mal online-Musik genutzt im Auto ;)
Model S 85D <== schwarz!
| VIN: ...FFP726xx|
| Panorama | Carbon | Doppellader | Tech-Paket | Winter-Paket | Luftfederung |
| bestellt: 29.Okt.14 | fertig gebaut: 1.Apr.15 | Abholung: 27.Mai.15, Winterthur |
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1298
Registriert: 29. Okt 2014, 22:20
Wohnort: Dielsdorf
Land: Schweiz

Re: Rdio bankrott

von raffiniert » 16. Dez 2015, 09:52

Leto hat geschrieben:Habe das nie benutzt und bin ganz zurückgelehnt :mrgreen: 256 GB FLAC dabei...


Das ist genau so interessant wie im Thread "Supercharger in Deutschland" hinzuschreiben "habe das nie benutzt, fahre weiterhin Verbrenner mit 100l-Tank".
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2217
Registriert: 10. Feb 2014, 19:13
Land: Schweiz

Re: Rdio bankrott

von SebastianP85 » 16. Dez 2015, 09:55

Dann frag ich mal ganz doof:
Ich möchte mir zur Zeit einen Musik-Streaming Dienst zulegen. Kann mir einer von denen mit dem guten Gefühl einen ans Herz legen genauer anzuschauen? :mrgreen:
Benutzeravatar
 
Beiträge: 742
Registriert: 26. Feb 2015, 08:58
Wohnort: Rudelzhausen
Land: Deutschland

Re: Rdio bankrott

von tvdonop » 16. Dez 2015, 09:56

... es soll TESLA Owner mit einem Spotify Account geben die sich auf v7.1 freuen
Elektrisch unterwegs seit 3/2012 / TESLA Model S seit 1/2014
Model S90D FL Titanium, Pano, Luftfederung, AP1, Premium Upgrade - seit 28.6.2016
Model 3 D LR Grey AP2.x mit FSD seit 2.3.2019
2 x Powerwall2 & Senertec DACHS BHKW
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2175
Registriert: 6. Feb 2014, 13:41
Wohnort: Berlin Schlachtensee
Land: Deutschland

Re: Rdio bankrott

von raffiniert » 16. Dez 2015, 10:03

Na gut, also kommt Spotify. Und Tesla übernimmt den Account, genau wie bei Rdio?
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2217
Registriert: 10. Feb 2014, 19:13
Land: Schweiz

Re: Rdio bankrott

von mario » 16. Dez 2015, 10:59

SebastianP85 hat geschrieben:Ich möchte mir zur Zeit einen Musik-Streaming Dienst zulegen. Kann mir einer von denen mit dem guten Gefühl einen ans Herz legen genauer anzuschauen? :mrgreen:

Das wäre mir zu stressig, zu wenig Marge und zuviel Verdrängungswettbewerb ;) SCNR

Im Ernst: unabhängig von allen Gerüchten bin ich derzeit mit Google Music sehr sehr glücklich. Wichtigste Funktion für mich: Musik die nicht im Katalog ist, die ich aber als MP3 o.ä. vorliegen habe, wird auch in die Cloud geladen und steht für Playlisten etc. zur Verfügung. Das hilft wenn man einen Musikgeschmack hat, der nicht komplett vom Streamingdienst abgedeckt ist.
S85 seit 09/2015
B250e seit 10/2017
 
Beiträge: 593
Registriert: 27. Mai 2015, 08:32
Wohnort: München
Land: Deutschland

Re: Rdio bankrott

von Yellow » 16. Dez 2015, 11:37

Ich nutze auch Google Play Music und bin sehr zufrieden damit!
Bei mir ist der Hauptgrund die sehr gute Integration in Sonos.
Freue mich natürlich, dass jetzt so etwas Bekanntes wie "Spotify" kommt aber habe noch die Hoffnung, dass vielleicht auch bald andere Streamingdienste mit einem eigenen Account genutzt werden können.
WENIGER SCHREIBEN, MEHR LESEN!
Tesla-Fahrer seit 03/2014, Moderator seit 09/2016
Bis 06/2015: P85, bis 12/2016: S85D, bis 03/2019: X90D,
Seit 06/2019: XP100DL Raven
http://ts.la/stefan7726
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9887
Registriert: 8. Jan 2013, 17:31
Wohnort: Hannover
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Rdio bankrott

von SebastianP85 » 16. Dez 2015, 12:07

Yeah! Danke, dann schau ich mir Spotify mal an ;-)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 742
Registriert: 26. Feb 2015, 08:58
Wohnort: Rudelzhausen
Land: Deutschland

Re: Rdio bankrott

von ChristianHoffmann » 16. Dez 2015, 14:35

Ein Abo würde ich aktuell nicht abschliessen :D
Model X 100D
vorher Model S 85D & 90D
_____________________
http://www.e-zukunft.com
Benutzeravatar
 
Beiträge: 434
Registriert: 23. Okt 2013, 00:01
Land: Deutschland

Re: Rdio bankrott

von 46&2 » 16. Dez 2015, 14:47

Naja, dann kann man zuhause (und auf dem Telefon, und ...) die eigenen Daten hinterlegen und verwenden. Das hätte ich eh schon lange tun sollen, spotify zuhause verfügbar machen. Zurzeit läuft alles noch ab dem eigenen Server.
Model S 85D <== schwarz!
| VIN: ...FFP726xx|
| Panorama | Carbon | Doppellader | Tech-Paket | Winter-Paket | Luftfederung |
| bestellt: 29.Okt.14 | fertig gebaut: 1.Apr.15 | Abholung: 27.Mai.15, Winterthur |
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1298
Registriert: 29. Okt 2014, 22:20
Wohnort: Dielsdorf
Land: Schweiz

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: F.L.O, Google [Bot], humschti, RobT, Snuups, Werner22 und 10 Gäste