Pflegemittel innen & aussen für Model S

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Re: Pflegemittel innen & aussen für Model S

von CasuaL » 11. Apr 2016, 08:13

Zum Thema Waschen ohne Wasser: Neben dem bereits erwähnten Cairbon CB 66 soll auch das "Ecosmart" von den Chemical Guys ganz gut sein. ;)
 
Beiträge: 859
Registriert: 15. Okt 2014, 08:17
Wohnort: Wien
Land: Oesterreich

Re: Pflegemittel innen & aussen für Model S

von velociped77 » 11. Apr 2016, 11:25

ValetPro Glass-Cleaner hat sich bei mir bewährt.
TESMERALDA Model S 70D - PearlWhite - AP1
EZ 03.2016, VIN GF1206xx, Lifetime Wh/km 178
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1235
Registriert: 6. Okt 2015, 16:30
Wohnort: Zürich
Land: Schweiz

Re: Pflegemittel innen & aussen für Model S

von P85 » 5. Jul 2016, 23:02

So da der Sommer nun da ist und ein TESLA erfahrungsgemäß ja schon oft Blicke auf sich zieht, gebe ich mal meine Erfahrungen bezüglich Pflege die ich in einem knappen Jahr gemacht habe zum besten ;)

Für die Scheibenwaschanlage nehme ich aktuell im Sommer folgende Kombi

5 Liter Kanister Destilliertes Wasser aus dem Baumarkt :
z.B.:
http://www.hornbach.at/shop/Destilliert ... tikel.html


und Reinigerkonzentrat der Marke CW1:100 :
z.B.:
https://www.amazon.de/CW1-100-Super-Sch ... s=cw+1+100

welche perfekt in der Reinigungsqualität ist und auch hartnäckige Insektenreste auf der Scheibe löst und es gibt definitiv keine lästigen Schlieren und Rückstände nach dem Gebrauch auf Lack oder Seitenfenstern nach dem Trocknen! :D

Auch das Verkalken von der Wischanlage bzw. zusetzen vermeidet man sehr gut durch den Einsatz von destillierten Wasser!
Grüße
P85

Model S : 85D seit 29.7.2015; Farbe "altes" Dunkel-Blaumetallic mit grauen Turbine Felgen 21'Zoll
Model ≡ : Reserviert am 31.3.16 um 16.52Uhr im SeC / Store Linz

Mein Empfehlungslink: http://ts.la/lars8786
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1769
Registriert: 26. Apr 2014, 20:52
Wohnort: Krems an Donau
Land: Oesterreich

Re: Pflegemittel innen & aussen für Model S

von P85 » 5. Jul 2016, 23:21

Für die Aussenpflege habe ich mich nach sehr langen "belesen" für die Marke Koch Chemie entschieden und ich muss sagen es ist das beste was ich bis dato in den Händen hatte und ich hatte sogar viel teurer Produkte welche weitaus schlechter waren!

Ich habe sehr gute Rezensionen über Koch-Chemie gelesen und muss sagen es ist wirklich einsame Klasse !

Folgende Produkte hatte ich bis jetzt im Einsatz und bestellt habe ich diese bei iClean.at - wo man auch die nötigen und qualitativ hochwertigen Microfaser Tücher zum Trocknen uNd polieren bekommt!


Insekten Reiniger - der absolute Hammer, löst alles ohne Lack oder Kunststoff anzugreifen - alles bis dahin im Vergleich war schlecht was ich hatte! Der Preis dazu ist der Hit !
https://iclean.at/Koch-Chemie-Insect-DirtRemover

Felgenreiniger - perfekt und auch bei meinen grau Lackierten 21'Zoll Tesla Felgen alles perfekt und keine Material Probleme,Sprühkopf macht ein perfekt Breiten Nebel ! mit Farbindikator!
https://iclean.at/Koch-Chemie-ReactiveWheelCleaner

Scheibenreiniger - super Duft und absolute Streifenfreie Scheiben inkl. Top Reinigungsleistung
https://iclean.at/Koch-Chemie-SpeedGlassCleaner

Lackfinish bzw. QuickShine/Trockenpflege - genial einfach und der Lack wird klatt wie nach einer echten Politur nur mit viel weniger Aufwand ! Ergebnis ist absolut Wahnsinn der Lack schaut aus wie vom Aufbereiter ! :D
https://iclean.at/Koch-Chemie-AllroundQuickShine

der zweite Teil für die Innenreinigung folgt!

für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung , ich hoffe die Links sind nicht verboten - die Produkte gibt es aber auch bei Amazon und anderen diversen Zubehör Firmen bei iClean waren sie am billigsten!
Grüße
P85

Model S : 85D seit 29.7.2015; Farbe "altes" Dunkel-Blaumetallic mit grauen Turbine Felgen 21'Zoll
Model ≡ : Reserviert am 31.3.16 um 16.52Uhr im SeC / Store Linz

Mein Empfehlungslink: http://ts.la/lars8786
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1769
Registriert: 26. Apr 2014, 20:52
Wohnort: Krems an Donau
Land: Oesterreich

Re: Pflegemittel innen & aussen für Model S

von supercharged » 12. Aug 2016, 09:51

Ich suche nach einem guten Reiniger/Entfetter für das Lederlenkrad - ich hasse es, wenn es speckig wird. Leider ist das langsam der Fall (eher fettige Hände, Hautcrème usw.) und ich möchte, dass das Lenkrad wieder möglichst fettfrei und matt wird. Bringt ein handelsüblicher Lederreiniger bereits etwas (Dr. Wack o.ä.) oder hat jemand Erfahrungen mit Sattelseife gemacht?
S 60 Sequoia Green Metallic
S 75D Silver Metallic
M≡ reserviert am 31.03.2016
Benutzeravatar
 
Beiträge: 840
Registriert: 11. Apr 2016, 10:40
Wohnort: Bern
Land: Schweiz

Re: Pflegemittel innen & aussen für Model S

von Spüli » 12. Aug 2016, 11:20

Moin!

Ich kann das Pflegeset vom Lederzentrum sehr empfehlen. Da ist gleich Reiniger und Pflegemittel dabei. Das kleine Set reicht vollkaommen aus. Entweder direkt im Lederzentrum oder bei Lupus zu beziehen.

https://www.lupus-autopflege.de/Colourl ... Mini-stark

https://www.lederzentrum.de/
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1150
Registriert: 29. Sep 2014, 09:22
Land: Deutschland

Re: Pflegemittel innen & aussen für Model S

von reniswiss » 15. Aug 2016, 20:18

Das Thema Lederpflege ist für mich auch interessant. Eigentlich Innenraumpflege generell.
Ich habe eine Lederpflege von Meguiars, die aber nicht gut in die Sitze eingezogen ist und rutschig blieb.
Offenbar ist das Leder noch zu neu und zu wenig saugfähig dafür. Das Lenkrad hatte ich unglücklicherweise auch damit behandelt und es war dann schmierig. Das ging jedoch mit einem Lappen wieder weg.
Trotz dieser Erfahrung möchte ich die Sitze und alle anderen Flächen, die man ständig berührt, reinigen und pflegen. Ich bin im Auto zu 95 % der Zeit kurzärmlig unterwegs und auf den Armauflagen (Tür und Mittelkonsole) sammeln sich dadurch Hautabrieb und andere Verschmutzungen.

Kurzum:
Womit reinigt man die Ledersitze und womit die Kunstlederoberflächen? Gibt es da Unterschiede oder darf Kunstleder wie Echtleder behandelt werden?

Und an die Piano-Dekor-Leute:
Wie reinigt man das Zeug? Ein Versuch mit einem Mikrofasertuch führte zu dem Ergebnis, dass alle Fingerabdrücke verschmiert sind und der angesammelte Staub die Oberfläche leicht zerkratzt hat. Falls jemand weiss, wie man diese Kratzer wieder wegpolieren kann: Her mit den Infos. :mrgreen:
Cash is King
 
Beiträge: 2562
Registriert: 29. Sep 2015, 03:29
Wohnort: Region Winterthur
Land: Schweiz

Re: Pflegemittel innen & aussen für Model S

von CasuaL » 15. Aug 2016, 23:38

Einfachste Lösung für's Piano-Dekor: diesen Unfug gleich gar nicht erst kaufen. SCNR. [emoji16]

Zum Leder: Lederzentrum hört man hier des Öfteren.
 
Beiträge: 859
Registriert: 15. Okt 2014, 08:17
Wohnort: Wien
Land: Oesterreich

Re: Pflegemittel innen & aussen für Model S

von reniswiss » 15. Aug 2016, 23:48

Das war jetzt nicht soooo hilfreich. :lol:

Lederzentrum ist klar, aber ich hatte jetzt auf konkrete Erfahrungen und Tipps gehofft.
Cash is King
 
Beiträge: 2562
Registriert: 29. Sep 2015, 03:29
Wohnort: Region Winterthur
Land: Schweiz

Re: Pflegemittel innen & aussen für Model S

von Spüli » 16. Aug 2016, 07:02

Lederpflege sollte geklärt sein. ;)
Mit dem Set wird auch nichts klebrig oder rutschig.

Für alle anderen Oberflächen habe ich DashAway oder auch einfach mal einen Glasreiniger samt MF-Tuch.
https://www.lupus-autopflege.de/Surf-Ci ... iger-710ml

Leider hinterlässt DashAway auf glatten Oberflächen wie Display und Klavierlack einen leichten Film. Daher reinige ich immer öfter den Innenraum nur noch mit einem Glasreiniger. Hier sollte man aber grundsätzlich etwas vorsichtig sein, da Glasreiniger grundsätzlich die Oberfläche stark entfetten. Das mögen Kunststoff und Leder nicht unbedingt.
Daher am Besten in den Lappen sprühen und dann mit dem nebelfeuchten Tuch kurz über die Fläche gehen.
Da man auch bei Glasreiniger eine Wissenschaft betreiben kann, empfehle ich hier den von Koch-Chemie. :D
https://www.lupus-autopflege.de/Koch-Ch ... aner-750ml
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1150
Registriert: 29. Sep 2014, 09:22
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Cosmo und 6 Gäste