Feedback Model S Probefahrt (Get Amped Tour)

Infos zur Limousine mit Platz für 5+2...

Feedback zur Model S Probefahrt

Die Probefahrt hat mich zu 100% überzeugt
73
57%
Einige Punkte sind noch nicht optimal, ich bin aber nach wie vor vom Model S begeistert
41
32%
Mir sind einige Schwächen aufgefallen und ich werde meine Entscheidung überdenken
11
9%
Nach der Probefahrt kommt das Model S für mich nicht mehr in Frage
2
2%
 
Abstimmungen insgesamt : 127

Re: Feedback Model S Probefahrt (Get Amped Tour)

von Volker.Berlin » 10. Jul 2013, 17:33

dago hat geschrieben:;) das von mercedesfahrern keine reklamationen kommen is ja klaar.... die blinken eh nich :idea: - die werden den hebel noch nicht mal entdeckt haben :lol: :lol:
8-)

Auch wieder richtig. Das erklärt so einiges. Dass ich da nicht selber drauf gekommen bin... :lol:
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 13916
Registriert: 31. Okt 2012, 18:09
Wohnort: Berlin

Re: Grafik: Reichweite + Verbrauch

von thl1966 » 11. Jul 2013, 18:20

Hallo liebe Forenteilnehmer,

habe mir am Samstag einen Tesla S bestellt und wollte auch mal einen Fahrbericht hier posten.

Ausgangsmodel: Tesla S Performance Modell.

Das Fahrzeug an sich ist ein sehr schönes Fahrzeug. Fast schon eine höheres Mittelklasse-Modell.
Die Beschleunigung ist brachial (4,1 Sek. lt. Tesla Verkäufer). Keine Gangschaltung mehr und keine Kupplung.
Lt. dem Verkäufer wird von der Akkukapazität ca. 10% der Akkuleistung verbraucht, wenn ich die Klimaanlage oder Heizung eingeschaltet habe. Kann das jemand bestätigen?

Losgefahren bin ich lt. Anzeige mit voll geladenem Akku (484 km).
Der Kilometerstand betrug 10.958 km. Das Fahrzeug ist lt. Verkäufer von 1 Jahr alt und hat schon
der Tesla-Gründer gefahren.

Also zur Testfahrt zurück: Bin also durch Frankfurt gefahren und habe 3-4 mal stark beschleunigt und
der Rest mit Konstant 50 km/h (Tempomat). Dann auf die Autobahn und von 80 auf 170 km/h beschleunigt.
Dann wieder zurück zum Tesla Store. Insgesamt bin ich 31 km gefahren. Klimaanlage war die ganze Zeit auf Stufe 1 (reichte vollkommen). Es war ein warmer Sommertag mit 28 Grad. Das Radio lief die ganze Zeit.
Als ich wieder auf dem Gelände von Tesla war, zeigte die Armaturenanzeige immer noch 454 km an.

Ich hatte schon mal eine Probefahrt in einem Tesla S Sign. Modell (Import aus USA) gefahren und die ,ax. Reichweite war bei mir bei 510 km bei 80/kmh und Klima auf Stufe 1.

Das hat mich dann überzeugt.

Meine Frage wäre: Wo kann ich das KFZ laden (Bereich Wiesbaden / Karlsruhe / Stuttgart) und wie lange dauert das.

Gibt es was zu beachten in Bezug auf längere Strecken. Meist von Mainz bis Karlsruhe und manchmal weiter nach Stuttgart und München.

Gruß

Thomas
 
Beiträge: 1
Registriert: 11. Jul 2013, 18:02

Re: Feedback Model S Probefahrt (Get Amped Tour)

von Saftwerk » 11. Jul 2013, 22:06

Ein toller Einstand, und herzlich willkommen im Forum !
Webseiten mit Ladesäulen gibt es wirklich viele und hier im Forum läuft gerade eine Aktualisierung unserer Übersicht.

Damit Du dich im Forum schneller selbst zurecht findest, hier mal kein Link sondern eine Textbeschreibung dazu:
Auf der Foren-Übersicht klickst Du dich zu den Essentials und dann weiter zu den Verzeichnisse Ladestationen
Das wird dich erst mal erschlagen aber Du hast ja noch viel Zeit zum Ausprobieren, welche für Dich am Besten ist.
Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat 2008 in einem Grundsatzurteil entschieden: Es gibt ein einklagbares Recht auf saubere Luft.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1933
Registriert: 26. Aug 2012, 18:27

Re: Feedback Model S Probefahrt (Get Amped Tour)

von tubist88 » 27. Jul 2013, 14:19

tubist88 hat geschrieben:
Thorsten hat geschrieben: Bei höherer Geschwindigkeit hört man halt Wind- und Abrollgeräusche und beim Beschleunigen den typischen Straßenbahn-Sound. Aber insgesamt eine sehr angenehme Geräuschkulisse.

Bist Du mal mehr als 100 km/h gefahren? Hattest Du das Brummen wie in dem Video?


Problem scheint bekannt zu sein und gelöst. Der Testwagen in Frankfurt ist wohl davon betroffen und war ein Ausnahmefall. Siehe hier http://www.teslamotorsclub.com/showthread.php/10398-Model-S-Technical-Mechanical-Issues/page182?p=395793#post395793
http://www.mmbike.de
S85 EZ 04/14 verkauft 12/15 mit 142.000 km; 1. Batterie; 189 Wh/km LDV
seit 03/16: S85 mit AP 100.000 km
Ampera 125.000 km; 1,5 l/100km LDV
16,8 kWp PV, intelligente (Loxone) Ladestation 22kW
LiFeYPo4 Selfmade Heimspeicher 8 kWh
Benutzeravatar
 
Beiträge: 738
Registriert: 2. Jul 2012, 10:09
Wohnort: Bad Kissingen (LKr.)

Re: Feedback Model S Probefahrt (Get Amped Tour)

von dago » 1. Aug 2013, 23:41

;) btw. vom 8.-10.8.2013 sind in böblingen (bei stuttgart) probefahrten auf dem meilenwerk-gelände
8-)
das Leben ist zu kurz, um sich lange zu ärgern - 2013 MS 85 grau (161Wh/km), 2017er MS 90D blau (153Wh/km), E-Smart, Mopped Zero S (50-60Wh/km) - reserviert: M3 + Sion - PV 12kWp + 40kWh 3xPW2 - DSK + Typ2 bis 22kW in Mannheim-Süd
Benutzeravatar
 
Beiträge: 619
Registriert: 24. Apr 2013, 20:48
Wohnort: Mannem

Re: AW: Feedback Model S Probefahrt (Get Amped Tour)

von Volker.Berlin » 2. Aug 2013, 00:54

dago hat geschrieben:;) btw. vom 8.-10.8.2013 sind in böblingen (bei stuttgart) probefahrten auf dem meilenwerk-gelände
8-)

Jupp. viewtopic.php?t=1298
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 13916
Registriert: 31. Okt 2012, 18:09
Wohnort: Berlin

Re: Feedback Model S Probefahrt (Get Amped Tour)

von UdoW » 12. Aug 2013, 23:03

Nach 100 km Probefahrt im Model S P85 kann ich nur sagen :

was für ein gigantisches Auto!!!!
Obwohl noch die US-Version, aber es gehört als Roadster Fahrer nicht viel Phantasie dazu sich die europäische Serienlösung vorzustellen.

Auch wenn ich bisher keine Model S Reservierung habe, kann ich jedem nur gratulieren der sich schon entschieden hat und jetzt auf sein Auto wartet. Alles richtig gemacht ... Vorfeude genießen ... und dann geräuschlos abfahren!
24h = 1.016 km - ein Tesla Roadster kann das ;-)
 
Beiträge: 398
Registriert: 6. Jul 2011, 23:50
Wohnort: Osnabrück / Bielefeld

Re: Feedback Model S Probefahrt (Get Amped Tour)

von ManuaX » 24. Sep 2013, 16:36

UdoW hat geschrieben:Nach 100 km Probefahrt im Model S P85 kann ich nur sagen :

was für ein gigantisches Auto!!!!
Obwohl noch die US-Version, aber es gehört als Roadster Fahrer nicht viel Phantasie dazu sich die europäische Serienlösung vorzustellen.

Auch wenn ich bisher keine Model S Reservierung habe, kann ich jedem nur gratulieren der sich schon entschieden hat und jetzt auf sein Auto wartet. Alles richtig gemacht ... Vorfeude genießen ... und dann geräuschlos abfahren!


aha auch auf den geschmack ge kommen? ^,^
bis darauf das es innen gernicht so leise sein soll :roll: http://tff-forum.de/viewtopic.php?f=56&t=1503
warst ja bei der eRunda nicht dabei... aber Ulli hat seins auch bald ^,^ dan kanst mit ihm noch ne runde drehen :P

Mfg Manu
Benutzeravatar
 
Beiträge: 964
Registriert: 21. Dez 2011, 23:56
Wohnort: Ludwigshafen 67063, Freimersheim 67482, Kapellen-Drusweiler 76889

Re: Feedback Model S Probefahrt (Get Amped Tour)

von TeslaHH » 24. Okt 2013, 11:36

Hallo!

Weiter oben wird über den Mercedes-Blinker geschimpft.
Bei meinen Probefahrten mit dem Stern hat mich auch sehr gestört, das ich immer sm Tempomathebel fummle, bevor ich zum Blinkerhebel runtergreife. Klar: Gewöhnungssache, aber blöd.
Auch ein Teslafahrender Teslamitarbeiter hat mir gestanden, daß ihm das häufig passiert.
Seine Aussage: Mercedes macht das in den neuen Baureihen mittlerweile anders (höher) und da diese Teile zugeliefert werden gibt es Hoffnung, daß auch beim Model S bald der Blinkerhebel nach oben wandert!

Gruss, Björn, der sich sehr darüber freuen würde!
 
Beiträge: 1063
Registriert: 23. Okt 2013, 21:51

Re: Feedback Model S Probefahrt (Get Amped Tour)

von fabbec » 10. Nov 2013, 21:58

So haben vor gut einer Woche ausgiebig eine Model S US P85 getestet
siehe hier viewtopic.php?f=17&t=1778

überzeugt hat
+ Der Antrieb
+ Die Reichweite
+ Kofferraum
+ Platz Hinten/Vorne
+ Niedrige Geräuschniveau
+ Das ganze Paket hat überzeugt
+ 17" Touch und LED Kombi
+ Klares Design


Negativ
- an Manchen stellen war die Verarbeitung nicht auf dem Niveau der Oberen Mittelklasse (Armaturenbrett oben locker, Kofferraum Abdeckung)
- Leder recht empfindlich und abgenutzt (Türeinstig)
- Gutstraffer waren hinten nicht OK(Auto hat 18000km gehabt)
- Der 17" stürzte ab
- Info´s rund um das Model S sehr dürftig
- Das Thema Laden ist auch nicht gerade gut mit Info´s abgedeckt
- Der Info Flyer ist recht dürftig
- Scheibenwischer Automatic ist schlecht
- Manche grundliegenden Funktionen sind bisjen kompliziert
- Paar Tesla Angestellte (nicht in Düsseldorf) waren übermüdet und nicht ganz bei der Sache und nicht gerade angenehm so wie unprofessionell (Klar man kann verstehen wenn man in der Woche 1000mal die gleichen Fragen beantwortet aber wir haben auch unsere Wertvolle Geschäftszeit geopfert und sind auch mehr als 800km angereist - um Rot und Blau zu sehen)

Trotzdem gekauft aber manche nicht ganz so zukunftsorientierte Käufer sind aber davon abgeschreckt und kaufen wieder einen normalen Wagen !
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2770
Registriert: 8. Nov 2013, 20:17
Wohnort: Duisburg

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: blinddog, päde, toptecspezi und 10 Gäste